Ist in MILRAM Butterkäse tierisches Lab?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die 15 Emails hättest du dir sparen können, wenn du dir die FAQ auf der Seite von Milram (die für solche Fälle eingerichtet wurde) angesehen hättest.

"MILRAM verwendet in der Produktion ausschließlich mikrobielles Lab."

http://www.milram.de/faq

Dieses wird mit Hilfe von Schimmelpilzen hergestellt und ist somit vegetarisch.

Oh okay, dass habe ich nicht gesehen!! Trotzdem komisch das die nicht antworten ^^

Vielen vielen Dank!!!!!

0

Ich würde jetzt mal behaupten das da kein tierisches Lab verwendet wird, sondern ein im Labor synthetisiertes, allerdings ist da kein Unterschied, die chemische Verbindung bleibt immer die gleiche ob diese jetzt in nem Tier oder im Reagenzglas entstanden ist ist doch egal oder?

Für mich nicht, aber danke!!

0

Wenn Du wüsstest wo überall Tier drin ist, würdest Du verhungern. Genieße Deine Unwissenheit und iss den Käse. Oder nicht, Gummibärchen sind auch tabu ist mir aber egal.

Ich möchte dass aber nicht essen. Trotzdem dane für die Antwort!!

0
@smilytt

Pflanzen ernähren sich zum Großteil von toten Tieren!

0
@h3r4l1nd3

Ja, und? Pflanzen machen auf mich nicht den EIndruck, als hätten sie eine Wahl, während mir eine immense Auswahl an Lebensmitteln zur Verfüng steht.

0

Hier eine kleine Auswahl von vegetarischem Gummizeug:

Trolli Bungees Apfel

Trolli Bungees Cola

Trolli Bungees Erdbeere

Trolli Spaghettini Erdbeere Sour

Trolli Spaghettini Cola Sour

Trolli Spaghettini Apfel Sour

Trolli Bizzl Mix

Trolli Saure Erdbeeren

Trolli Give me 5

Und von Haribo:

** - (in Tüten)**

Crazy Schnuller
Gelee Zauber
Kinder Gaudi
Pasta Frutta
Pinguine
Snup

** - (in Dosen)**

Schlümpfe
Drachen
Dinosaurier
Halbmonde
ColaXXL
Kirsch-Cola
Kiss-Cola
Mundöffner
Pasta Basta
EM 2012
Riesenerdbeeren
Saure Gurken
Seesterne
Superschlümpfe
Sweet Emoticons
0
@Paschulke82

Danke schön!!!!! Katjes hat auch ganz viel vegetarisches Zeug!!

0

Ajaa? Würde dann ich als Veganer verhungern. Soso.

Ich lebe seit 2,5 Monaten vegan, nach allerspätestens 4 Wochen wäre ich verhungert. Somit muss ja mindestens 2 mal neugeboren worden sein!? Huch...

0
@AaronKl

Wo du Recht hast, hast du Recht AaronKI!!!

0

Deine Frage wurde ja zwischenzeitlich beantwortet.Nur frage ich mich,warum du überhaupt Milchprodukte isst?Kühe geben nur Milch,wenn sie Kälber geboren haben bzw Hochschwanger sind.Ergo müssen sie immer Kälber gebären.Ohne Kälber keine Milch.Nun rate mal,was mit den Unmengen von Kälbern gemacht wird?Genau,der größte Teil wird geschlachtet.Der Rückschluss.wäre in diesen Fall du müsstest gänzlich auf Milchprodukte verzichten.

Richtig!

0
@Links1234

Wenn du das sagst... bist du denn Veganer? ich möchte einfach nur keine toten Tiere essen. Das Kalb ist ja schließlich nicht im Käse!!

0
@smilytt

Nein,ich bin kein Veganer.Nur ich wollte mal aufzeigen,wie viele Tiere nur wegen der Milch sterben müsse.Von der Haltung der Tier mal ganz zu schweigen.Ob die Tiere nur wegen der Milch umkommen und du sie isst oder auch nicht,macht ja für die Tiere letztendlich keinen Unterschied.

0
@Pinsel11

Das ist halt Ansichtssache! Ich weiß, dass du Recht hast, allerdings ist mir das mit dem Veganer sein im Moment noch etwas zuviel. Vielleicht in ein paar Jahren :D

0
@smilytt

Ich bin nicht der Mensch,der im Glashaus sitzt und mit Steinen wirft.Also,ich will dich nicht zu irgend etwas bekehren,sondern nur mal zeigen,wie komplex die Zusammenhänge sind.Was man nun daraus macht,bleibt ja jeden selber überlassen.-So,nun muss ich aber mal endlich schlafen gehen-Gute Nacht-

0
@Pinsel11

Sag ich ja, ich weiß das du Recht hast.... Ich geh gleich auch mal schlafen, aber bei mir ist ja noch Abend :)

0

Du solltest dich lieber fragen, was die Kühe für ein Leben hatten, die die Milch für den Milram Käse geben... das Kalb wird nicht geschlachtet, weil man das Lab braucht, es wird geschlachtet weil es ein "Abfallprodukt" aus der Milchproduktion ist.

Wenn du also (noch) nicht vegan leben willst, achte lieber auf die Herkunft deiner Milchprodukte.

eigentlich wird das Lab ja als Abfallprodukt vom Schlachten der Tiere zu Fleischzwecken gewonnen....

0
@smilytt

Wieso willst du es dann nicht essen? Es bleibt sowieso übrig und zwar, weil es in der Milchproduktion wie gesagt anfällt.

Kühe werden auch geschlachtet, wenn sie ausgedient haben und zwar nicht wegen des Fleisches, sondern ganz einfach deshalb, weil sie bei abfallender Milchleistung eine finanzielle Belastung wäre, statt Gewinn zu bringen.

0
@Annemaus85

Ich hab infach das Gefühl, dass wenn ich tierisches Lab esse, dass das Tier dann doch wieder für mich geschlachtet wird. Ich weiß ja selber, dass ein veganes Leben viel besser wäre, allerdings möchte ich das halt noch nicht.

0
@smilytt

Wird es aber nicht. Wenn nicht ausreichend tierisches Lab zur Verfügung steht, benutzt man Labaustauschstoffe. Und nicht, wie manche glauben, weil sich Vegetarier am tierischen Lab stören könnten. ;) Vom tierischen Lab gibt es ganz einfach nur nicht genug.

Also kaufe wie gesagt deinen Käse am besten nach anderen Kriterien ein.

0
@Annemaus85

danke für den Hinweis!! Aber das bleibt meine Sache und meine Entscheidung was ich essen möchte und was nicht!!

0

Was möchtest Du wissen?