Steam hat seit heute, 17:02 Uhr, eine Störung. Ich schätze mal, dass bald alles wieder reibungslos klappen sollte.

http://xn--allestrungen-9ib.de/stoerung/steam

...zur Antwort

Ich kann jeden eindringlich davor warnen bei Warehouse2 zu kaufen.

Wer das Abenteuer Warehouse2 selbst erlebt hat weiß, dass es längst nicht nur um lange Lieferzeiten geht. Man wird systematisch angelogen, so werden beispielsweise immer wieder neue Ausreden erfunden wieso der PC nicht geliefert wird oder es werden einem falsche Sendungsnummer (Die niemals aktiv gehen) zugeschickt um Zeit zu schinden. Außerdem wird man in der Regel konsequent ignoriert (Zumindest ab dem Punkt ab dem man Fragen stellt und ungeduldig wird, anfangs lockt man noch mit einem Support der zumindest E-Mails beantwortet. Ans Telefon geht eh nie jemand).

Mindfactory ist außerdem nicht teurer als Warehouse2. Außerdem klappt da alles: Ich habe letztendlich dort bestellt nachdem mein Albtraum bei Warehouse2 vorbei war. Donnerstag haben die ihr Geld erhalten, Freitag wurde mein zusammengebauter PC bereits versendet. Er wäre schon Samstag bei mir gewesen, aber UPS liefert bei Standardversand Samstags nicht aus also kam er Montag an). Ich kann Mindfactory nur empfehlen.

...zur Antwort

Du kannst dir selbst deine Meinung bilden, bei Trustpilot hat Warehouse2 die Bewertung "Mangelhaft" (2 von 5 Sternen). Wollte dort für meine Ehefrau einen PC zusammenstellen aber davon sehe ich nun ab, nachdem ich die Bewertungen gelesen habe.

...zur Antwort

Haare werden immer nur dann heller wenn man sie blondiert (auch Aufhellen genannt), du hast also keine andere Wahl als zu einer strapazierenden Blondierung zu greifen. Eine Blonde Tönung macht die Haare nicht heller, sondern sorgt für einen anderen Blondton (Wer beispielsweise Platinblonde Haare hat kann diese in einem Honigton tönen). Greifst du zu einer Blondtönung so wirst du auf deinen dunklen Haaren keinerlei Ergebnis sehen.

...zur Antwort

"Ich finde das völlig okay, da ich vom Gefühl her bis jetzt auch nicht bereit dafür gewesen wäre."

Du magst bisher noch nicht bereit sein, andere sind es eben früher. Man selbst ist nicht der Maßstab für andere. 

Natürlich gibt es eine moralische Grenze (wenn Kinder noch wirklich Kinder sind), wenn nun aber die von dir angeführten plus minus 15 Jährigen Sex haben ist das nichts Neues oder Wildes. Teenager eben, die ihre ersten gemeinsamen Erfahrungen machen und beim von Kerzenschein untermalten, durchgeplanten ersten Mal das Ganze für sich entmystifizieren. Und manche überstürzen es auch spontan. Das gibt es doch nicht erst seit gestern. ;)

Wer in der Pubertät ist, seine Periode bekommt und somit von der Natur aus gesehen bereit ist Mutter zu werden bzw. seinen ersten Samenerguss hatte und Kinder zeugen kann wird von den ganzen Hormonen eben auch dazu gebracht sich auszuprobieren. Natürlich sollte man verhüten und sich von Krankheiten schützen, doch in dem Alter kann man eben kaum widerstehen und macht seine ersten Erfahrungen - wieso auch nicht.

...zur Antwort