Bei Directions Haare blondieren oder reicht eine blonde Tönung?

3 Antworten

Also du musst auf jeden Fall blonieren..

Die Haare kann man eh nicht heller färben oder tönen. Blondierungen ziehen die Farbe aus den Haaren und legen nicht nur eine "Farbschicht" auf die Haare.

Ich selber habe es noch nicht probiert (kannst du ja mal auf Youtube schauen: Ira Vampira hat gestern ein Video dazu gemacht) aber dunkles Lila würde auch auf dunklen Haaren halten...

Ich selber habe dunkel braune Haare und bloniere sie immer um anschließend grün drüber zu färben :)

Haare werden immer nur dann heller wenn man sie blondiert (auch Aufhellen genannt), du hast also keine andere Wahl als zu einer strapazierenden Blondierung zu greifen. Eine Blonde Tönung macht die Haare nicht heller, sondern sorgt für einen anderen Blondton (Wer beispielsweise Platinblonde Haare hat kann diese in einem Honigton tönen). Greifst du zu einer Blondtönung so wirst du auf deinen dunklen Haaren keinerlei Ergebnis sehen.

Ok aber ich habe ja keinen dunklen Haare mehr sondern ein hellbraun bis sogar dunkelblond :)

0
@loveisintheass

Wenn du willst, dass die Farben richtig rauskommen, musst du auch bei einem Dunkelblond noch blondieren!

0

hallo, es muss eine blondierung sein, es hält sonst nicht so schön.. abgesehen davon wird die farbe dann nix..

lg

Was möchtest Du wissen?