Ist Glycerin aus Baumark das selbe wie aus Apotheke?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, ist es nicht, auch wenn das einige hier behaupten (und damit auch chemisch gesehen nicht ganz unrecht haben).

Glycerin aus der Apotheke hat Arzneibuchqualität - es ist demnach auch zum Verzehr (bzw. zur Zubereitung von Arzneimitteln, die eingenommen oder sonstwie in den Körper gebracht werden sollen) geeignet.

Der Gehalt an Verunreinigungen ist stark reglementiert und manche sind ganz ausgeschlossen.

Baumarktglycerin hat nicht dieselben hohen Anforderungen (und ist damit auch günstiger), kann daher auch andere Verunreinigungen enthalten und sollte nicht irgendwie in den Körper gebracht werden.

Für deinen Schweißeffekt mag das gehen - die Haut hält ja einiges ab.

Das enthaltene Glycerin ist allerdings wirklich das gleiche.

Glycerin ist Glycerin. Oder 1,2,3-Propantriol. Das ist immer dasselbe. Wenn es im Baumarkt Butter gäbe, wäre es auch keine spezielle Baumarktbutter.

Ok, ich war mir nicht sicher ob es hierbei doch unterschiede gibt da es wie gesagt Apotheken verkaufen, Drogerien eher nicht, aber Baumärkte wiederum schon. Danke!

0
@marrypopkins

Ich habe auch schon mal den Fehler gemacht, Zitronensäure in der Apotheke zu kaufen, obwohl Bio-Kalklöser von Rossmann genau daraus besteht... :)

0
@Hoegaard

bei der nächsten Raiffeisen ZG bekommst du einen 25 kg Sack Zitronensäure für unter 50,- Euro. :)

Es gibt nur unterschiede in der Reinheit, ob sie für Lebensmittel oder für Reinigungszwecke verwendet werden soll.

0

ja ist es

Was möchtest Du wissen?