Ist Gemüsebrühe gesund?

9 Antworten

Solange nur Deinen Reis oder andere Getreide daran kochst, ist es zumindest nichts ungesundes. Salz braucht Dein Körper in jedem Fall, und alles andere tut bei dieser Dosierung auch nicht weh.

Und es ist allemal besser als Ketchup am Reis.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Gesund ist das nicht. Es sind Geschmacksverstärker enthalten, und zu viel Salz. Es ist allerhöchstens besser, als ebenfalls konservierter, geschmackverstärkter, salziger und zuckriger Ketchup.

Reis wie ich ihn zubereite:

gewürfelte Zwiebel in Öl dünsten, losen Reis zugeben und umrühren, mit Wasser auffüllen, salzen und etwas Currypulver dran und dann aufkochen und dünsten bis er gar ist.

Alles im Labor hergestellt....für ein Chemieprodukt....ja,kann man essen.^^

Was empfielst du denn als Alternative?

0

Gemüsebrühe enthält generell viel Salz. Daher solltest du Brühe (auch Fleischbrühe) eher sparsam benutzen.

Was empfielst du denn als Alternative?

0
@Kuddel99

Wenn du meine ehrliche Meinung wissen willst.....man kann heute gar nichts mehr ohne Bedenken aus dem Supermarkt essen.Wir tun es trotzdem,ja,ich auch.Aber alles,was in Tüten,Tuben und dergleiche ist,kaufe ich nicht mehr.

Was deine Brühe anbelangt....die Alternative wäre ,das,was schon 'Safur' schon schrieb.Kann ich nur zustimmen.

0

Was möchtest Du wissen?