Ist Fremdgehen heutzutage was ganz normales geworden?

5 Antworten

Das war es aber auch schon immer. Es gab vielleicht Zeiten, in denen man das eher verheimlicht hat, oder eben auch noch weniger, es gab Zeiten, da galt dieses "Recht" nur für eine Seite und die andere konnte dafür umgebracht werden - dann verheimlicht man es natürlich noch mehr, oder macht es nicht. Aber Fremdgehen ist nun wirklich kein neues Phänomen, es wird nur inzwischen offener darüber geredet. Aber zum Beispiel im Mittelalter war es ziemlich normal, wenn Männer fremd gegangen sind ...

Warum stellst du sofort ein "oberstes Gebot" auf, wenn du den Begriff Beziehung gebrauchst? Also Treue? Ich habe nie einer meiner Lieben etwas versprochen. Sie haben das auch nie von mir verlangt. Vielleicht liegen die Dinge bei einigen der Paare deines Freundeskreises ganz einfach genauso.

Irgendwann einmal, wahrscheinlich aber nie, werden meine langjährige Große Liebe und ich uns unsere Seitensprünge gestehen. Auch von ihr gab es mal einen Hinweis in der Richtung. Wahrscheinlich werden wir aber nie darüber reden. Die Affären würden dadurch im Nachhinein nur ein Gewicht bekommen, das sie nie hatten. Wir zwei haben uns immer geliebt. (Bilde ich mir zumindest ein, das weiß man ja nie ganz genau.)

Ich glaube, dass der Seitensprung in den Menschen drin steckt. Und in den Zeiten der heutigen Mobilität und Verführungen halte ich jegliches Treueversprechen für naiv.

Komisch dass es noch so viele Menschen gibt die null verlangen nach fremdgehen haben..

0
@Kleinesding1234

"Drin steckt" heißt nicht, dass es bei jedem herauskommt. Sonst hätte ich das letztere geschrieben. Es ist ja auch eine Opportunitätsfrage. Der Fragesteller hat aber den Anspruch, dass es ganz und gar nie herauskommen darf.

0
@WisperndesGras

Nein nicht jeder hat das. Kenne Leute denen moral total egal ist, aber einfach keinen drang nach fremdgehen haben

0

ja ist ganz üblich , nur ich würds nicht riskieren! am ende merkts der partner und dann ist die liebe futsch

1. Ein Swingerclub ist nicht für Fremdgehen gedacht

2. Du solltest Film und reales Leben trennen

3. Du hast einfach ein kack Freundeskreis

4. Nach über 10 Jahren ist es meinem Partner und mir mit Sicherheit nicht langweilig geworden

1. Ich weiß aber viele Paare gehen dort hin weil sie Abwechslung brauchen

2 Moderne Filme sind inzwischen ganz nah nach der Realität gedreht worden wo sonst haben die Produzenten die Ideen für die Filme?

3.mag sein

4.Was macht ihr das euch nicht langweilig wird?

0
@HARTZmeisternr4

Dann ist erstens schon mal kein Fremdgehen

Moderne Filme sind am realen leben? War Avatar auch nah am realen leben oder ES? 😁

Was wir machen? Wie haben noch Fantasien und leben sie aus und nehmen und noch Zeit für einander

1
@Yvonne0809

Moderne Liebesfilme meine ich

Finde ich Toll wenn das bei euch so läuft😊

0

Die Menschen sind früher auch fremd gegangen.

Es wurde nur nicht so oft darüber gesprochen.

Was möchtest Du wissen?