Ist es unhöflich jmd zu siezen, obwohl dieser einem das Du angeboten hat/ geduzt werden will..?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Das ''sie'' ist eine deutliche Abgrenzung, oft hierarchisch gebraucht aber eben nicht nur. Wenn du nun auf dem ''sie'' beharrst ist das schon ein deutliches Signal, dass du eben nicht zu viel Nähe haben willst, in diesem Sinne also eine Zurückweisung deines Fahrlehrers. Die Höflichkeit verlangt nicht, dass du mit jedem gleich auf ''vertraut machst'' nur weil der das möchte. Aber ihm scheint viel daran gelegen zu sein, daher würde die Höflichkeit nahelegen, dass du ihm wenigstens eine Erklärung lieferst warum du das nicht möchtest.

Schneerose92 21.10.2012, 14:18

Du hast recht, ich werde ihm einfach sagen, dass ich mich damit besser fühle, weil ich es so von der Schule gewöhnt bin. Danke!

0

Ich denke auch dass es beim Sie bleiben sollte wenn man darauf besteht.Vllt.ist es aber fuer den Fahrlehrer leichter jemandem etwas beizubringen den er duzt.Frag mal die anderen Fahrschueler ob die ihn duzen.Wenn sies tun haette ich an deiner Stelle auch keine Hemmung zu duzen.Hier in der Community im Sportverein usw.duzt man sich ja auch trotz hierarchischen Unterschieden.

Schneerose92 20.10.2012, 12:40

Die anderen sagen alle du.. Aber sie kommen auch gut mit ihm klar. Er kann mich auch ruhig duzen, das ist okay, so war das in der Schule ja auch.

0

Meiner Meinung nach ist es nicht unhöflich. Und wenn er dich fragen sollte warum du ihn duzt sagst du ihm einfach, dass du es gewohnt bist Lehrer zu siezen und du dich daher wohler fühlst wenn du ihn siezst.

Es ist nicht unhöflich sich zu duzen, auch hat das heute im Normalfall keine Frage des Respekts auf sich. Es ist schlicht lockerer. In vielen modernen Unternehmen wird sich unabhängig von der Postion des Anderen geduzt. Sie stehen eben menschlich alle auf einer Stufe. Die Position ist dabei getrennt von dieser Formalie zu beachten, welche ich ebenfalls als unnötig ansehe in unserer Zeit, wenn man für längere Zeit mit einer Person zusammen arbeitet oder wie in diesem Fall Zeit in einem engen Raum wie einen PKW verbringen muss.

Es ist eher ein Wandel der Zeit als eine unhöfliche, respektlose Handlung.

Wenn er das nächste mal sagt du solst ihn duzen sagst du einfach es wäre dir lieber ihn zu siezen. Das ist in keinster Weise unhöflich, auch du hast das recht eine gewisse Distanz zu wahren. Ob das aber ne entspannte Situation fördert wage ich zu bezweifeln

Ja er kann es als unhöflich empfinden. Ich würdes es unhöflich finden wenn man mich siezt obwohl mich alle anderen duzen. Versuch dich doch mit deinem Fahrlehrer zu vertragen und duz ihn wo ist das Problem?

Hhmmm. Es ist natürlich nicht unfreundlich, Sie zu sagen, aber es kommt ihm bestimmt etwas entfremdend entgegen, wenn du ihn siezt.

Wenn dir angeboten wird dass du er/sie duzen kannst, würde ich dass auch tun. Denn damit wird das Gespräch weniger verspannt. Wenn du aber lieber siezt dann kannst du das aucht Tun.

Ich würd mir in dem Fall

(kann ich meinen Fahrlehrer nicht so wirklich gut leiden.. Ich mag seine Art oft nicht, da ich einige seiner Sprüche provokativ und angreifend finde)

sogar einen anderen Fahrlehrer / eine andere Fahrschule suchen. Da ich gesehen habe, wie groß der Einfluss des Lehrenden auf das zu lernende ist UND auf die Schüler. Grade beim Führerschein.

Nein, wenn du das besser findest kannst du ihn siezen. Unhöflich ist es nicht, da es ja respekt zeigt ( kann man das so sagen ?) wenn man es anbietet erwartet man zwar das das so gemacht wird aber das muss nich dein problem sein

Klar ist es okay, ihn zu siezen. Erkläre ihm doch einfach den ersten Teil deiner Gründe und lass das mit der Antipathie ihm gegenüber weg.

Du sagst ihm einfach, dass Du beim "Sie" bleiben willst.

Und wenn er Dir zu provokant ist, dann sag' ihm das ruhig auch....Du scheinst irgendwie das Problem zu haben, dass Du Deine Meinung nicht sagst.

Schneerose92 20.10.2012, 12:35

Ich möchte einfach nur keinen Stress, eigentlich ignoriere ich doofe Bemerkungen, das passt schon, aber das "du" bring ich einfach nicht raus...

0
MrSavage4 20.10.2012, 12:41
@Schneerose92

Naja, manchmal ist Stress ganz gut. Lieber einmal Stress und klare Worte, als andauernd seine dummen Bemerkungen ertragen müssen :-)!

0
Schneerose92 20.10.2012, 12:44
@MrSavage4

Wenn er sie einstellen kann, wäre das super.. Aber ich bezweifle das halt ^^

0

dutz ihn einfach,mögen mußt du ihn nicht,du willst ja schnellstmöglich deinen führerchein und siehst ihn dann nie wieder. ich persönlich finde es viel schöner leute zu dutzen,das hat nichts mit respektlosigkeit zu tun.

Es ist nicht unhöflich an sich, aber es gibt dir eben die Etiquette "umständlich".

Wenn er es dir angeboten hat kannst du es natürlich machen, aber machst auch nichts falsche wenn du ihn mit Sie ansprichst.

Was möchtest Du wissen?