Siezen und Duzen - ist es in Ordnung, einen Erwachsenen zu duzen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell ist es üblich, stets den älteren immer zu siezen. Erst, wenn dieser dir das duzen anbietet, dann ist es erlaubt. Alles andere wäre nicht höflich und respektlos vor den älteren

Und wenn ich mich mit dem Erwachsenen sehr gut verstehe und das Gefühl habe, wir sind auf der gleichen Wellenlänge?

0
@Snowi108

Dann gehört trotzdem das Sie dazu. Wie gesagt, entweder ist die Person mit dir verwandt oder eng befreundet oder aber diese bietet es dir an

Einen Lehrer zB würde ich niemals duzen, egal wie gut die Beziehung zu ihm ist

Eine Ausnahme bietet der Arbeitsplatz: In vielen Fällen ist das Du stark verbreitet. Das ist aber dann je nach Betrieb zu schauen

1
@LaurentSonny

Na prima.. :D Ich werde mich wohl nie daran gewöhnen.

Danke!

1
@Snowi108

Damals, als ich in deinem Alter war, da war es für mich auch ultrakompliziert und unnötig :D Das kommt mit der Zeit alles ;)

0
@LaurentSonny

Ja, so ist das... :D Theoretisch gesehen ist das überall verschieden, oder? Ich glaube, hier in Bayern zieren die sich eh nicht so mit dem Duzen... :D

0

Es ist immer noch üblich erwachsenen zu siezen. Wenn sie wollen das du du sagst, bieten sie dir das schon an.

Einfach Du sagen ist unhöflich.

Ich bin auch 16 , aber spreche ältere Leute trotzdem immer mit "Sie" an. Wenn sie geduzt werden wollen, sagen dies ja dann meistens 😊

Jemand der älter ist als du duzt man nie. Das du wird immer vom älteren angeboten.
Z.B. Willst du nicht du zu mir sagen. Auch wenn die Leute du zu dir sagen darfst du das automatisch auch.

du darfst es nicht automatisch auch entschuldige

0

Mach dir zum Grundsatz, jeden über 20, der nicht gerade dein Kumpel ist, zu siezen.

Die Distanz, die dadurch entsteht, schützt dich auch selbst.

Erwachsene sollten dich ab dem 16. Lebensjahr an siezen. Auch das ist eine Frage des Respektes dir gegenüber.

Was möchtest Du wissen?