Ist es schlimm wenn ich optimiertes laden bei iPhone ausschalte?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist natürlich nicht schlimm – aber warum sollte man das tun? Die Funktion verhindert unnötige Belastung des Akkus, verlängert somit dessen Lebensdauer und hat eigentlich für die Benutzung keinen Nachteil!

Wenn du das iPhone über Nacht lädst, muss es doch nicht schon Stunden, bevor du aufstehst, auf 100 % geladen sein.

Mit optimiertem laden kannst du es über Nacht aufladen und das iPhone rechnet aus wie schnell es laden muss zb. Das iPhone weiss das du um 6 uhr aufstehst und du steckst es um 10 ein dann lädt es langsamer als wenn du es um 3 Uhr einsteckst. Aber wenn du mal früher aufstehst dann würde ich es ausschalten oder den Wecker auf dem IPhone machen. Das langsame Laden sollte anscheinend langfristig besser sein für den Akku. So verringert sich die Füllmenge des Akkus nicht so stark.

so wie ich es verstanden habe 👍🏼

Das ist nicht schlimm

Was möchtest Du wissen?