Ist es realistisch, eine hochentwickelte KI, ohne Ausbildung oder Studium, zu programmieren?

13 Antworten

Eine Ausbildung oder ein Studium zeigt nur die Richtung; man muss selbst lernen. Mit 10 Jahren wirst du sie noch nicht programmieren, aber wenn du dich gut bilden kannst, dann kann es sein, dass mit 20 diese KI programmieren kannst. Lass dich nicht unmuten mit dieser langer Zeit.

Puh, der Typ wird sicher nicht eines nachts aufwachen und den Programmcode für eine KI schreiben. Klar kann man per Selbsttudium sich programmieren beibringen, das kann auch effektiver sein, als ein Studium, aber so eine dem Thema völlig fremde Person: nein

Jarvis oder änhliches halte ich pers. für möglich, wir sind davon jedoch meiner ansicht nach noch einige Jahre, wenn nicht jahrzehnte entfernt

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Informatikstudium

Eine KI auf dem Level eines Jarvis, ist nach dem aktuellen Stand der Technik generell höchst unrealistisch.

Da werden noch einige Jahrzehnte ins Land gehen, bis man sich in dieser Hinsicht überhaupt Hoffnungen/Sorgen (je nach Sichtweise) machen könnte.

Und dann wird es auch wohl kaum ein einzelner Mensch sein, dem dieser Durchbruch gelingt, sondern eher einem ganzen Team, basierend auf jahrelang vorhergegangener Forschung und Entwicklung, ggf. sogar von anderen KIs unterstützt.

Aber der vielleicht eigentliche Kern Deiner Frage, zumindest so wie ich es meine dort heraus zu lesen, ist ja eher ob man auch ohne entsprechendes Studium oder Ausbildung zu einem/r hervorragenden Programmier/in werden kann.

Und da lautet die Antwort ganz klar: Ja, das ist möglich!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Und wie begründest du deine Meinung?

0
@JessicaWinter

Es geht um deine Meinung "Ja, das ist möglich". Ich nämlich glaube das nicht und habe in meiner Antwort ja auch den Grund dafür genannt.

0
@grtgrt

Du meinst es ist nicht möglich ohne Studium/Ausbildung ein guter Programmierer zu werden? Wieso denn das? Klar ist das auch ohne Studium möglich, das kann man sich selbst beibringen.

0
@JessicaWinter

Die Frage war doch, ob man ohne Studium KI entwickeln könne. Dazu aber reicht es halt überhaupt nicht, nur gut programmieren zu können.

0
@grtgrt

Und exakt das habe ich auch geschrieben. Lies doch bitte nochmal aufmerksam nach. ;-)

0

Kurz und knapp: nein.

Das ist auch kein alleiniges programmier Problem. Da sind noch viel mehr grundlegende Probleme zu klären.

Joa ist schon möglich, musst einfach nur bereit sein zu Lernen und Geduld musst du auch haben.

Nein. Schau dir an was das Beste ist was wir im ki Bereich bisher so erreichen. Das sind Projekte in denen Hunderte Entwickler beteiligt sind. Also in die viele Menschenleben an Entwicklungszeit geflossen sind... (Das ist ein bisschen so wie die Frage ob ein Guter Ingenieur auch ohne Ingenieursstudium eine Elbphilharmonie bauen könnte. Mit dem zusätzlichen Detail dass sie auf dem Mars stehen stehen soll. )

Und das halt alles bisher auch noch nichts von einer wirklich denkenden künstlichen Intelligenz wie ein "Jarvis" in den Filmen es hat.

2

Was möchtest Du wissen?