Ist es normal mit 13 Jahren 1.60 (1.59) zu sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ihr werdet beide noch viel wachsen - der Freund mehr als Du weil Jungs länger wachsen. Wie groß sind eure  Eltern und Großeltern? An deren Genetik orientiert sich das. Und man wächst in Schüben.

Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. Bei Mädchen etwas früher. 

Übrigens : 

Viele ausgewachsene Weltstars sind kleiner. Lady GaGa und Eva Longoria sind 1,55 und das passt auch.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Sorry, dass dieser Kommentar spät kommt, aber Lady GaGa und Eva Longoira sind Frauen/Mädchens. Ich bin ein Junge, für mich wäre die Größe in 10-20 Jahre später sehr peinlich und unangenehm.

Mit diese Größe würde ich mich wie ein kleiner 7 jährige Hosenscheisser fühlen, dass macht mich noch schwächer.

Ich könnte dann nie ein richtiger Mann fühlen..

1
@kami1a, UserMod Light

Sry, aber meine Eltern sind so zwischen 1.55m und 1.60m groß. Wie werde ich noch wachsen, wenn meine Eltern so groß sind? Null Chance!

0

Keine Angst, einer meiner Cousin ist mit 13 schon 165cm groß gewesen... mittlerweile ist er schon über 180cm groß. Sei doch froh darüber, dann kannst du über die Köpfe der anderen hinwegschauen ;-). Kann sein, dass du noch viel wächst, muss aber nicht sein... das Leben in "normaler" Größe ist auch nicht verkehrt ^^

Tja, ich habe zu wenig Enzyme mitbekommen mit meiner Muttermilch, bin nur 175cm groß.


Ja, du wächst noch, keine Angst. Bei manchen passiert das früher und bei manchen später, das ist normal.

MfG FreshRay

Man wächst bis 21... Ist das Antwort genug? Tendentiell wachsen Mädchen eher, dafür aber nicht so lang...Bei Jungs fängt das manchmal spät an, hört dann aber auch spät auf.


Keine sorge du wächst noch. Ich war in deinem alter auch nur so gross.

Was möchtest Du wissen?