Ist es etwas ernstes oder bin ich nur sein Betthäschen (Internet, Date, rummachen, Wohnung)

7 Antworten

„Außerdem bin ich noch nicht bereit mit ihm zu schlafen und werde es auch nicht so schnell tun. Nach wie viel Dates landet ihr im Bett?“ Erst, wenn Liebe mit im Spiel ist ... davon ist bei dir keine Rede, noch nicht einmal von Verliebtsein! Willst du dich an jemanden unbedingt verschenken oder willst du auf den Richtigen warten?

„Ich hab Bedenken das er sich noch mit anderen trifft, da wir uns übers Internet kennengelernt haben. Wie spreche ich das am besten an?“ Klar trifft er sich noch mit anderen Frauen. Warum auch nicht? Das ist sein gutes Recht. Schließlich seid ihr nicht zusammen und er ist dir keine Rechenschaft schuldig. Es würde merkwürdig vorkommen, wenn du ihn diesbezüglich darauf ansprichst. Werde dir erst mal über deine eigenen Gefühle klar.

Ich denke er konnte es schon ernst meinen. Natürlich weiß ich nicht wie er denkt aber gerade weil er es akzeptiert hat glaube ich er meint es ernst. Wenn ihr viel redet dann sprecht auch darüber das du jungfrau bist und dir noch Zeit lassen möchtest. Ich persönlich hatte mein erstes mal mit ca 17,5 Jahren und das nach einer Woche Beziehung also das war auch ca das dritte treffen. Wir waren dann zwei Wochen zusammen und haben festgestellt das wird nichts. Jetzt bin ich bald ein dreiviertel Jahr mit meinem Freund zusammen und wir haben uns sehr viele Male getroffen aber das erste mal zu Hause sind wir auch im Bett gelandet. Er ist ein halbes Jahr älter als ich war aber zu dem Zeitpunkt noch jungfrau. Wir haben uns vorher aber ausführlich unterhalten was vorallem verhütungsmethoden angeht.

Wenn du Angst hast es könnte nichts Ernstes sein, stehen die Chancen schlechter für was Ernstes. Viel eher solltest du den Moment genießen und es einfach geschehen lassen. Hierbei meine ich einfach so weit zu gehen, wie du ohne Abhängigkeit noch genießen kannst. Denn an den Moment sich zu erfreuen ohne Erwartungen an Morgen ist nichts verkehrtes, es ist eher was befreiendes.

Wenn du irgendwann merkst das ein Mensch länger bei dir bleibt, dann hat es Potential was Ernstes zu werden. Aber gehe es nicht zu ernst an, sondern eher spielerisch und mit Freude. Denn eine Beziehung ohne Spiel und Spass, wo man den anderen schon zu kennen glaubt und nichts mehr zu endecken meinst, die zerfallen.

3. Date (Begrüßung/Kuss?)

Also es ist so dass ich am Mittwoch mein 3. Date mit einem Mädchen habe. Wir haben uns beim letzten geküsst, und während des Treffens super verstanden. Aber während den Dates ist der Kontakt eher schleppend - sind beide keine Handymenschen. Und wenn wir telefonieren, klingt es auch etwas distanzierter als real. Aber wir wollen ja beide ein drittes Treffen. Das ist doch ein gutes Zeichen dafür, dass sie's auch ernst meint, oder? Und meint ihr, dass ich sie - wenn wir uns zur Verabschiedung des zweiten Dates (intensiv) geküsst haben -, sie beim dritten Date mit kurzem Kuss auf die Lippen begrüßen soll? Oder nur Umarmung und erst im Laufe des Abends wieder körperliche Nähe aufbauen?

...zur Frage

wie soll es weiter gehen? ( vergebener junge ,rummachen)

Ich bin in einen jungen verliebt der vergeben ist. Wir haben uns vor paar tagen getroffen und er hatte mich geküsst. Ich fand es schön und wir haben mehrmals rumgemacht. Am ende habe ich ihm ein geblasen. Er gibt mir auch immer komplimente und sagt mir wie schön ich sei. Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll.

...zur Frage

Ist das dein Ernst oder ist das dein ernst?

Und bitte auch begründen. Danke.

...zur Frage

Kann ich ihm nach dem 2. Date schon ein Kusssmiley schicken?

Ich hatte bisher 2 Dates mit einem Mann. Wir haben uns auch mit Zunge geküsst. Jetzt würde ich ihm gerne per SMS nach einem 3. Date fragen. Kann ich nach der Frage ein Kusssmiley schicken oder ist es noch zu früh dazu und wäre es besser ein anderes zu verwenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?