Ist ein FH-Bachelor in BWL genauso viel wert wie ein UNI-Bachelor in BWL?

5 Antworten

Formal schon!

In der Praxis könnte das aber ganz anders aussehen. Es ist anzunehme, dass die Unis mit ihren knappen Masterstudienplätzen zuallerst mal ihre eigenen Studenten bedienen. Den FH-Bachelor könnten dann z.B. bestimmte Auflagen gemacht werden, Teile des Uni-Bachelors noch nachzuholen oder aber man setzt extreme Notenhürden.

In der Folge haben jetzt eben viele FHs eigene Masterstudiengänge entwickelt. Ob die dann aber für eine Einstellung in den Höheren Dienst akzeptiert werden? Sollten sie eigentlich. Kommt ganz auf die Personalverantwortlichen an.

Könnte auch schwierig werden, wenn man mit dem FH-Master noch an der Uni promovieren will, weil man z.B. selbst FH-Professor werden will.

Auf dem Papier sind die Abschluesse erstmal gleichviel wert.

In der Praxis wird ein Uni-Abschluss aber oft noch als ein bisschen besser angesehen, weil im Studium mehr akademisches Wissen abverlangt wird und natuerlich die Zugangsvoraussetzungen zu einer Uni hoeher sind als zu einer FH, was beides einen etwas hoeheren Status verleiht.

Damit sind auch die Einstiegsgehaelter von Uni-Absolventen im Schnitt um 10 % hoeher als von FH-Absolventen.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung
wenn ich aber den bachelor an einer fh mache, kann ich dann den master auch an einer uni machen? 

Ja, das ist problemlos möglich.

Ja, in diesem Sinne sind die Abschlüsse gleichwertig.

Hallo,

prinzipiell kannst du das, aber ich rate im Fach BWL sogar eher zu einer FH als zu einer Uni. BWL ist ein praktisches Fach und ich kann regelmäßig mit Uni-Bachelor-Absolventen wenig anfangen. Die FHler sind da praktischer veranlagt, allein schon vom Design des Curriculums.

Das Einstiegsgehalt kann sich in beide Richtungen unterscheiden - Es kommt auf den Kandidaten, die Firma und den "Fit" zwischen beiden an. Nach ein paar Jahren (3 bis 5) gibt sich der Unterschied aber, weil dann deine beruflichen Erfolge in den Vordergrund treten.

VG

dongodongo

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?