Ist der Seat Leon 1P (2. Modell) ein Männer- oder ein Frauenauto?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Unisex 100%
Frauenauto 0%
Männerauto 0%

6 Antworten

Unisex

Hallo!

Meiner Ansicht nahc gibt es keine Männer- oder Frauenautos & diesen minivanartig hohen Leon halte ich für sehr neutral ------> eine meiner Exfreundinnen fuhr so einen bzw. fährt den immernoch in Weiß als kleinsten Basisbenziner, ansonsten kenne ich nur junge Männer zwischen 20 und 30, die so einen Leon bewegen^^

Ich würde es anhand meiner Beobachtungen eher so formulieren ----> diese Serie ist ein Fahrzeugtyp, der speziell auf junge Autofahrer abzielt, denen ein Golf oder ein Octavia zu dröge sind, die aber den teuer bezahlten Premiumfaktor eines Audi A3 für verzichtbar halten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weder noch: Und zwar für beide Autos. Was soll das sein, ein "Männerauto"? Seat ist eine Marke, die vor allem von jüngeren gefahren wird, der Ibiza eher von Frauen, aber das macht ihn nicht zum "Frauenauto". Der Leon wird auch viel von Firmen gefahren, macht ihn das zum "Firmenauto"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unisex

Die Kompaktklasse ist überwiegend Unisex meiner Meinung nach, aber das genannte Modell wirkt durch seine augenförmigen Scheinwerffern, die Welle an der Seite und die vielen Rundungen stark feminin, allerdings heißt  es nicht, dass sie auch von Frauen gefahren werden muss. Männer lieben schließlich Frauen, und wenn ein auto weiblich ist, kann sie auch von Männern geliebt werden. Alfa Romeo nutzt diese Stratiegie und designt seine Fahrzeuge nicht nur "weiblich" sondern benennt auch manchmal so, wie zB Giulia oder Giuilietta. dein Modell hat auch Ähnlichkeiten mit der Alfa Romeo Giulietta.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unisex

Ist nur etwas für solche die sich sexuell als Angriffshubschrauber identifizieren alle anderen dürfen den auf gar keinen Fall kaufen!!! Eine noch sinnlosere Frage ist dir nicht eingefallen? Ein Ibiza ist weiblich? Das ist ein Auto! Geh zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wer vorne links sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unisex

Kommt drauf an, wer den Fährt - also ehrlich - solche Unterschiede gehören doch ( besonders seit dem neuen Gesetzesentwurft übers Heiraten ) der Vergangenheit an oder ?

PS - Elvis fuhr zwar Caddilac - aber in Pink - also was soll`s   haha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?