Kann ich die Muscheln reklamieren?

6 Antworten

Meine Güte, wie kann man sich so anstellen. Da war doch nichts ekelhaftes oder gefährliches drin.
Im Salat kannst du mal eine Schnecke finden und in Meeresfrüchten halt mal mehr als du bezahlt hast.

Geht halt bei MacDoof essen, da passiert euch sowas nicht. Nur Essen würde ich das nicht nennen.

Ein Extrawitz gratis: Hansi kriegt von Opa einen Apfel, beißt rein und schmeißt ihn in hohem Bogen weg. Hansi, warum wirfst du denn den schönen Apfel weg?
- Es war kein Wurm drin.
- Recht hast du mein Junge, wenn er nicht gut genug war für einen Wurm, ist er auch nicht gut genug für dich.

hallo,....Muscheln sollte man vor dem Zubereiten gründlich waschen und nur geschlossene Muscheln verarbeiten. An einem kleinen Krebs ist doch nichts  ekeliges.

Gruß,...spatzi321

Leider kann Ich mit meinen Handy keine Fotos als Anhang hier hin schicken..ansonsten hätte ich das gemacht..Ich glaub auch ohne besonders pingelig zu sein.wären dabei ausser uns andere Leuten der Apettit vergangen.trotzdem danke

0

Die Muschel war ja wohl hoffentlich geschlossen, bevor du sie gekocht hast. Wie soll einem da wohl auffallen, wenn in einer Muschel ein kleiner Krebs ist? Sei froh über die Sonderbeilage, denn Krebse sind teurer als Muscheln.

Was möchtest Du wissen?