Ist Beneful ein gutes Hundefutter?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Benefull ist genau so Schrott wie die meisten anderen Futtersorten die Du im Zoogeschäft bekommst.

.

Empfehlen kann ich dir von Markus Mühle das Futter oder von Orijen.

Aber am besten ist es meiner Meinung nach für einen Hund wenn man ihm Barft.

http://www.barfers.de/

.

Ein gutes Futter kannst Du nur auswählen, wenn Du weißt was dein Hund für einen Bedarf hat.

Das Buch Katzen würden Mäuse kaufen ist auch für Hundebesitzer sehr interessant.

Inhaltsstoffe von Benefull:

Getreide (min. 0,6% Rei, mind. 4% Reis), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Huhn, min. 4%), pfl. Eiweißextrakte, Öle und Fette, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Zucker, pfl. Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Gemüse (4% Karotten, 4% grünes Gemüse), Milch und Molkereierzeugnisse (4% Milch). Inhaltsstoffe: Rohprotein 28,0%, Rohfett 12,0%, Rohfaser 2,5%, Rohasche 7,0%, Phosphor 1,0%, Calcium 1,2%.


Ein Hund ist ein Carnivor.

Er sollte von Fleisch ernährt werden.

Bei einem Hundefutter dass gesund ist für einen Hund, steht Fleisch an erster Stelle.

Und es beinhaltet am besten keine Kohlenhydrate wie Reis oder Getreide.

0

Wir füttern seit Jahren mit voller Zufriedenheit bei Hund und Mensch Vet Concept, das es sowohl als Trocken- wie auch Nassfutter gibt. Da es nur im Versand erhältlich ist, müsste es auch in Österreich erhältlich sein.

Dann lies dir mal die Zutaten von Beneful durch, dann siehst du, dass es Müll ist.

Platinum oder Orjen ist gut. Belcando und Marengo sind auch okay.

beneful hat einen namen,ja aber mehr kann ich nicht sagen,ich selbst füttere frolic,es wird gern gefressen,wasser muss immer beim trockenfutter zur verfügung stehen.bei petshop bestelle ich immer,ab 19,-€ ohne versandkosten.

warum bringst Du deinen Hund nicht einfach um?

Damit würdest Du ihm viel Leid ersparen.

Bitte schau dir mal die Inhaltsstoffe an und dann mach dir Gedanken dazu, was ein Hund wirklich benötigt.

Und natürlich frießt dein Hund es gerne, dass liegt daran, dass er durch den Zucker und den Geschmacksverstärker die dieses Futter beinhaltet süchtig gemacht wird.

Ähnlich wie ein Drogenabhängiger!

0
@Wolpertinger

Ich gebe Wolpertinger Recht! Und gründe schonmal die Selbsthilfe-Gruppe der Frolic Abhängigen. In 12 Schritten "weg vom Dreck"!^^ (;

0

Auuuutsch... Frolic? Ich hätte nicht gedacht, dass es heutzutage wirklich noch Leute gibt, die ihren Hund derart jämmerlich vergiften. Tut mir leid, aber bitte wirf diesen Chemiemüll schnellstens in die nächste Tonne und kauf deinem Hund richtiges Futter.

0

Hallo, ganz klar: nein! Alle Sorten, die man in Supermärkten, Drogerien, Discountern und Baumärkten kaufen kann, sind unterste Qualität. Es gibt viele hochwertige Futtersorten, die hier aufzuzählen wäre zu viel. Platinum und Bestes Futter kann ich empfehlen. Wenn du dich mit dem Thema intensiver beschäftigen willst, melde dich doch einfach im www.dogforum.de an. Dort gibt es in der knowledge base eine sehr ausführliche Auflistung und Beschreibung empfehlenswerter Sorten. Und wenn du dir einen Überblick darüber verschaffen willst, worauf man bei der Wahl des Futters achten sollte, dann kannst du gerne in meinen Tipps nachsehen. Gruß, Kerstin