um alkoholiker zu werden ist der schritt nicht weit, denn, wenn das soziale gefüge nicht mehr stimmt ist der abschwung zum alki recht schnell getan. zum beispiel durch scheidung, verlust der arbeit, falsche "freunde", ständiges feiern - auch wenn nur an wochenenden-, oder durch einen unfall verursachter körperschaden . all das kann dazu führen ein problemmensch der geselschaft zu werden.

es kann aber auch durch irgendein geldseegen einen anlass geben zu feiern, auch das kann dazubeitragen das problem nicht mehr in den griff zu bekommen.

...zur Antwort

eigentlich ist an heimarbeit  sehr schwer ranzukommen, neben einer normalen arbeit ist diese aber nicht mehr, oder kaum durchführbar --auf dauer-- der zeitaufwand, keine freizeit usw. nur bekannte unternehmen sollten bei solch einer absicht in betracht gezogen werden. sollte eine firma jemals finanz-leistungen verlangen, so ist das unseriös und mit vorsicht zu genießen, einfach nur die hände weg.

auch kosmetik ist  schwer an den mann, oder frau zu bringen. drogerien bieten preiswert gute kosmetik an. auch hier ist der markt gut besetzt.

...zur Antwort