Ist 3,5% Fett Vollmilch auch noch eine fettarme Milch?

9 Antworten

Vollmilch ist nicht fettarm, sie heisst ja Vollmilch

Zunehmen ist relativ es kommt auf deinen Leistungsumsatz und Grundumsatz drauf an.

LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Lehre und Studium als Lebensmitteltechnologe

Es ist zwar noch recht wenig , aber im Vergleich zu einer 1,5 % Milch mehr als das doppelte an Fett .

Wenn du es runter kriegst , dann probier es mit Kaffeemilch , ich habe zwischendurch einen Kakao runtergewürgt , die hat ja wenn ich mich recht erinnere 10-15 % Fett .

Geht aber wie Lack runter und ist ziemlich dickflüssig !

  • 3.5% ist Vollmilch, hat also den bei Milch heutzutage üblichen maximalen Fettgehalt. Vollmilch ist natürlich KEINE fettarme Milch.
  • Fettarme Milch hat 1.5% Fett und 45 kcal / 100 ml.
  • Vollmilch hat 3.5% Fett und 65 kcal /100 ml.
  • 700 ml Vollmilch haben also recht viele Kalorien und du solltest sie in der Gesamtbilanz berücksichtigen. Wenn die Kalorien dir nicht schaden, dann ist Vollmilch ein gesundes Lebensmittel.

Nein. 3,5% ist, wie der Name ja auch schon sagt, eine Vollmilch, d.h. nahezu der volle Fettgehalt, den die Milch von Natur aus hat.

Von Milch allein nimmt wohl niemand zu, erst recht nicht, wenn man Bodybuilding macht.

Fettarme Milch hat einen Fettgehalt von 1,5 bis 1,8%. Die nächste gängige Stufe darunter ist <0,5% Fett, also Magermilch.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit ca. 20 Jahren Molkereimeister

Was möchtest Du wissen?