Islam: Kann man etwas geschworenes rückgängig machen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Allah wird euch für ein unbedachtes Wort in euren Eiden nicht zur Rechenschaft ziehen, doch Er wird von euch für das Rechenschaft fordern, was ihr mit Bedacht geschworen habt. Die Sühne dafür sei dann die Speisung von zehn Armen in jenem Maß, wie ihr die Eurigen im Durchschnitt speist, oder ihre Bekleidung oder die Befreiung eines Sklaven. Wer es aber nicht kann, dann (soll er) drei Tage fasten. Das ist die Sühne für eure Eide, wenn ihr sie geleistet habt. Und hütet ja eure Eide. So macht euch Allah Seine Zeichen klar, auf daß ihr dankbar sein möget. (89)

Faste sie so schnell wie möglich und zögere es nicht hinaus.

Ich glaube gelesen zu habn , dass Allah diejenigen am Jüngsten Tag nicht einmal anschauen wird , die bei ihm in der Lüge geschworen haben .

abuselam 14.02.2011, 09:21

Bruder Ayanley Osman" zuerst zehn Armen speisen? oder

0
user909 15.02.2011, 09:16
@abuselam

Ich kenne aus der Sunna den Aspekt der 3 Tage fastens .

Man kann natürlich auch 10 Arme speisen , aber inshaAllah ist es ok.

0

Schau dir mal die beiden Verse an:

"Allah wird euch nicht Unachtsamkeit in euren Schwüren zum Vorwurf machen, doch macht Er euch das zum Vorwurf, was eure Herzen erworben haben. Und Allah ist Allverzeihend, Nachsichtig." [2:225]

und

"Allah wird euch für ein unbedachtes Wort in euren Eiden nicht zur Rechenschaft ziehen, doch Er wird von euch für das Rechenschaft fordern, was ihr mit Bedacht geschworen habt. Die Sühne dafür sei dann die Speisung von zehn Armen in jenem Maß, wie ihr die Eurigen im Durchschnitt speist, oder ihre Bekleidung oder die Befreiung eines Sklaven. Wer es aber nicht kann, dann (soll er) drei Tage fasten. Das ist die Sühne für eure Eide, wenn ihr sie geleistet habt. Und hütet ja eure Eide. So macht euch Allah Seine Zeichen klar, auf daß ihr dankbar sein möget." [5:89]

Drei Tage zu fasten wäre also in deinem Fall wohl das Sinnvollste inshaAllah. Wie auch AyanleyOsman geschrieben hat.

Alles Gute.

Abdelmumin 13.02.2011, 20:29

DH! Allah hat die Reihenfolge der Sühne nicht umsonst gemacht. In erster Linie speist du 10 Arme Leute, wenn das nicht möglich ist dann befreist du einen Sklaven, gibt aber keine mehr, also "wenn du das nicht kannst faste drei Tage". Du musst also versuchen das erstere zu machen, zB bist du selber arm, dann fastest du.
Salam alaykum liebe Geschwister

0
Somayyah 14.02.2011, 14:12

Genau die Reihenfolge ist klar bestimmt. Was einem möglich ist, soll man tun inshaAllah. Wer nicht 10 arme Leute speisen kann, kann dann (zumindest bei uns) fasten. :) MashaAllah so gibt es für jeden einen Ausweg, egal ob arm oder reich.

0
Albina1995 27.12.2015, 00:31

Aber wen man nicht fasten kann weil man eine Krankheit hat was tut man dann ich habe geschworen und jetzt tut es mir so leid und ich will es rückgängig machen ich denk schon seit 2 Wochen was soll ich machen ??

0

Du kannst Schwüre nicht rückgängig machen. Daher wird ja auch vor Schwüren, vor allem grundsätzlichen, langfristigen, abgeraten.

Geschworen ist geschworen, und wird auch nicht verfroren.

magni64 13.02.2011, 14:41

reim dich oder ich fress dich?

0

Ich glaube, du solltest Hilfe beim Fachmann suchen. Vielleicht solltest du mal einen Imam fragen. Das Thema ist ernst und du scheinst einen Gewissenskonflikt zu haben.

magni64 13.02.2011, 14:48

An sich könnte es da durchaus ein Hintertürchen geben...

0
romar1581 13.02.2011, 16:27
@magni64

Es geht offensichtlich nicht um ein "Hintertürchen" sondern um eine einwandfreie Lösung.

0

Allah wird dir schon nicht den Kopf abreissen. Wenn alle die bei Gott geschworen haben und das dann zurückgenommen haben tot umfallen würden wäre die Welt arg leer

magni64 13.02.2011, 14:42

der bearbeitet grad die Meineidigen aus den Jahren 1811-1820...

0
Mawa2007 13.02.2011, 14:48
@magni64

da is er aber zu apät die sind schon lange tot

0

Gibt es bei deinem Glauben nicht auch eine beichte? Im katholischen gibt es ja ein Beichthaus oder ähnliches

nicknack72 13.02.2011, 14:40

Hmmmm, die Beichte im Islam. Ich hoffe auf fachkundige Antworten.

0
Somayyah 13.02.2011, 17:48

Eine Beichte wie im katholischen Sinne gibt es im Islam nicht.

0

Geschworenes ist im Islam nicht wieder rückgängig zu machen. Warum sonst wohl warnt jeder Iman davor? Da solltest du mal besser aufpassen.

glaube nicht du hasst es geschworen

also ich glaube wenn du tövbe tövbe sagst und dich entschuldigst ist es wieder rückengig

Sorry, aber ein Rucktrittsrecht für Geschworenes sieht der Koran nicht vor....

bitte doch Gott darum, dir den weg zu weisen und entschuldige dich einfach.

nicknack72 13.02.2011, 14:39

Der ist doch von der "Konkurrenz".... ;o)

0

Was möchtest Du wissen?