Also ich gehe mit unseren Hund morgens und Abends jeweils etwa ne Stunde plus minus raus, das reicht ihr. BEi nem Welpen is das allerdings zu wenig da musst du öfter raus und sicher kann das auch ein anderer machen wenn du keine Zeit hast

...zur Antwort

ich möchte dir erst mal mein Beileid kundtun. Dich trifft am Tot keinerlei Schuld. Krebs ist eine heimtückische Krankheit. Sie schlief wie du sagst ohne Schmerzen und friedlich ein. Auch wenn es hart klingt, freue dich für sie, denn sie ist nun endlich komplett schmerzfrei, wenn du magst kannst du dich gerne jederzeit mit mir unterhalten

...zur Antwort

Himmel bring sie morgen zu nem Tierarzt und erklär dem die Sache die meisten TA lassen da mit sich reden, ausserdem kannst du das Geld auch vom zukünftigen Besitzer erbeten

...zur Antwort