Darf man im Islam während seiner Periode Musik hören?

16 Antworten

Man darf im Islam generell Musik hören. Es gibt kein Musikverbot. Du wirst nicht eine Sure finden, die dies befiehlt.

Die Meinung es gäbe ein Musikverbot beruht zum größten Teil auf Fatwas und Hadithen. Dazu passt Sure 6 Vers (Ayat) 115.

Das Wort deines Herrn wird vollendet sein in Wahrheit und Gerechtigkeit. Keiner vermag Seine Worte zu ändern, und Er ist der Allhörende, der Allwissende.

Um auch hier mal ganz deutliche Worte zu den angeblichen Verboten aus Hadithen überermittelt zu finden, verweise ich auf Sure 66 Vers (Ayat) 1.

O Prophet! warum untersagst du (dir) das, was Allah dir erlaubt hat? Suchst du deinen Frauen zu gefallen? Und Allah ist allverzeihend, barmherzig.

Abschließend zum Thema Hadithe verweise ich auf Sure 19 Vers 64.

Wir (Engel) kommen nur auf den Befehl deines Herrn hernieder. Sein ist alles, was vor uns und was hinter uns ist und was dazwischen; und dein Herr ist nicht vergeßlich.

Womit dann klipp und klar im Koran dokumentiert ist, Gott ist nicht vergeßlich. Er hätte das Musikverbot klar und deutschlich im Koran beschrieben.

Sure 7 Vers (Ayat) 32

Sprich: “Wer hat die schönen Dinge Gottes verboten, den Er für seine Diener hervorgebracht hat und die guten Speisen?” Sprich: “Sie sind den Gläubigen im Diesseits erlaubt, und im Jenseits sind sie ausschließlich für sie bestimmt.” So stellen Wir die Verse des Koran für die Menschen klar, die sich um Wissen bemühen.

........und nun noch eine Sure zur Musik:

34:10 Und fürwahr, Wir verliehen David Unsere Gnade: «O ihr Berge, singet mit ihm (Gottes) Lob, und ihr Vögel (ebenfalls)!» Und Wir machten das Eisen weich für ihn.

Tolle, logische und merkenswerte Antwort!

3

Guten Morgen. 

Frau darf.

Und Frau ist auch nicht "unrein", wenn sie ihre Periode hat.

Und Musik ist im Islam auch keineswegs verboten. Verboten ist sie nur bei fundamentalistischen Betonköpfen, meist verboten von alten Männern, die sich gegen jegliche Lebensfreude aussprechen.

Gruß, earnest


man diese Mädchen heutzutage echt jetzt wie ahh da kriegt man ja Agressionen

0

I.wo hast du geschrieben das Musik hören verboten ist weil es von wichtigen dingen ablenkt...und was machst du dann hier im internet? Das alles zu schreiben hält dich doch auch von den wichtigen dingen ab oder???

Ein moslem hat seine Pflichten. Z.b 5 mal am Tag beten. Als moslem Hast du auch natürlich Freiheit, d.h solange du deine Pflichten nicht vernachlässigst gibt es kein Problem solle es nichts verbotenes ist ;)

0

pflichten? tut mir leid falls das jetzt nicht sozial rüber kommt aber.... IHR WISST GARNICHT WIEVIEL LEBEN WERT IST!!! du lebst nur ein mal also tu was dein herz sagt tu wozu immer du lust hast! weil es kann so schnell vorbei sein.

1

Was möchtest Du wissen?