iPhone Akku schon bei 97%?


03.07.2020, 19:17

Denkt ihr es würde etwas bringen, wenn ich mein iPhone unjailbreake?

2 Antworten

Hallo

dass das Handy nicht volllädt könnte daran liegen:

https://support.apple.com/de-at/HT210512

Um den möglichen Effekt der Jailbreak Tweaks zu bemessen, musst den Root Access nicht entfernen, sondern kannst die Tweaks (zB über CCCleaner) deaktivieren und schauen ob sich was verändert

Weitere Stromfresser sind:

Bluetooth & wlan

beide sind seit iOS 11 nicht mehr deaktiviert nur weil du sich im Kontrollzentrum ausschaltest!

ortungsdienste verbrauchen ebenfalls recht viel

PS:

dass du dein iPhone nur alle zwei Tage laden musst, ist an sich ja ein gutes Zeichen oder?

meines braucht im Regelfall eine Ladung / Tag

Woher ich das weiß:Hobby

Danke für deine Antwort 😀. Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt. Ich meinte dass die Akkukapazität bei 97% ist. Volladen tut mein iPhone schon.

0

hast du in den einstellungen den punkt "batterie" und weiter "aktivitäten" gecheckt? dort kannst du über die letzten 24 stunden oder die letzten 10 tage den ladezustand und alle aktivitäten verfolgen.

steht der abfall der ladekapazität mit aktivitäten in direkter verbindung, prüfe einfach, welche das sind, das kann man auch mit name und auslastung ablesen.

einige apps entwicklen unbemerkt ein intensives eigenleben und nuckeln durch permanente hintergrund-aktivität den akku schnell leer.

Ja, aber das der Batteriezustand bei 97% ist hat ja nichts damit zu tun, dass sich der Akku schnell entleert. Es hängt ja mit den Ladezyklen ab. Bei mir liegt halt schon bei ca. 60 Ladevorgängen der Batteriezustand bei 97%.

0

Was möchtest Du wissen?