iPad Pro als Grafiktablet benutzen?

4 Antworten

das wäre vielleicht wirklich "schön", aber eben dann doch zu schön um wahr zu sein...

Dazu brauchst du schon ein richtiges Grafiktablett und wenn du dann auchnoch das Bild direkt auf dem Tablett und nicht auf einem Bildschirm angezeigt haben willst dann brauchst du sowas wie das cintiq von wacom...

Der "Gag" an einem richtigen Tablett ist ja vor allem der Stift mit variablem Druckpunkt, damit dann man bei Zeichnen eben auch den Druck eines echten Stiftes auf dem Papier simulieren, also festeres Drücken ändert das Ergebis 

Es gibt Apps wie Duet Display, die genau das anbieten:

https://www.duetdisplay.com/de/

Allerdings würde ich eher dazu raten, direkt mit iPad Apps zu arbeiten. Bspw. ist Affinity Photo eine ernsthafte Alternative zu Photoshop und das gibt es mit gleichem Funktionsumfang für den Mac und das iPad:

https://affinity.serif.com/de/

Gruß

Woher ich das weiß:Beruf – Nutze Apple-Geräte seit 15 Jahren beruflich und privat.

Hallo,
Nein, ein iPad Pro lässt sich nicht als Bildschirm verwenden. Du könntest lediglich deinen Pc zB über Team Viewer am iPad Fernsteuern. Dann siehts du ja deinen Pc Bildschirm aufm iPad.
Ob das dann mit dem Zeichnen aber so gut geht - musste probieren

Was möchtest Du wissen?