Grafiktablet oder Tablet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ein Grafik Tablet hat meistens einen Screen, bei dem du siehst was du zeichnest. Eine weitere Variante die sich eher Anfängern bei Digitaler Art empfiehlt ist auch ein Grafik Tablet, jedoch hat es keinen screen. Man muss auf dem screen deines Laptops oder Monitors gucken was man zeichnet.

Ein normales Tablet ist auch relativ gut, man braucht keinen PC oder Laptop.

Ich empfehle dir das Grafik Tablet ohne Screen falls du gerade in Digitaler Art einsteigst. Wacom hat gute Tablets mit guten und günstigen Preisen solange es keinen Screen hat. Es ist alles gewöhnungsbedürftig, weswegen die erste Zeichnungen auf diesem Tablet sich etwas weird anfühlen werden.

LG Athi

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Als Grafiktablett würde ich das empfehlen: https://www.pearl.de/a-SA5337-2210.shtml Es wird ausserdem ein umfangreiches Softwarepaket mitgeliefert: Corel Draw Essentials, Corel Painter Essentials und Corel AfterShot Pro 3. Für Windows und Mac verfügbar. Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar.

Was möchtest Du wissen?