Digitale Stifte - Schriftliches, digitales Rechnen - Welches Grafiktablet/Stift-Tablet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde die von Wacom am besten. Ich habe jetzt das Wacom Intuos Comic. Es gefällt mir sehr und ist leicht zu handeln. Man gewöhnt sich schnell an die Tablet-Bild Einstellung und es ist rau sodass du schlechter verrutschst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SHUTEX
03.08.2016, 10:05

Lieben Dank für deine Antwort aber inzwischen hatte das teurere der obigen Modelle mich aber entschieden es zurückzugeben.

0

Ich habe gute Erfahrungen mit einem surface 3 von microsoft gemacht.
Der Stift registriert unterschiedliche Druckstärken und man kann die Hand komplett auf die Schreibfläche legen (ca. DIN A4, ein wenig kleiner).

Das surface pro 3 und surface pro 4 bieten noch eine größere Schreibfläche.

Da ich auch bestehende pdf-Dokumente (Skripten) auf dem Surface mit dem Stift mit Notizen versehen kann, ist das eine gute Anwendung für die Hochschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SHUTEX
02.11.2015, 22:01

Danke fuer deine Antwort aber du hast da etwas falsch verstanden ;) schau dir mal die Links an dann siehst du was ich suche^^ Außerdem im Preissegment unter 100€ am besten unter 40€

0

Was möchtest Du wissen?