Igel richtig füttern?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Zufütterung in nahrungsarmen Zeiten

Durch die rechtzeitige Einrichtung einer Futterstelle in den nahrungsarmen Jahreszeiten erübrigt es sich
oft, untergewichtige Igel in menschliche Obhut zu nehmen. Für den Futterteller eignen sich z.B.
Katzendosenfutter, mit Igeltrockenfutter oder Haferflocken vermischt und /oder ungewürztes Rührei.

Mehr dazu , siehe Link

Lebensraum uvm. - http://www.pro-igel.de/lebensraum/lebensraum.html

Bitteschön

1

Unser Nachbar gibt den Igeln immer Katzennassfutter. Ob das die richtige Nahrung für sie ist, weiß ich allerdings nicht. 

Okay, danke

0

Das gekaufte Katzenfutter mögen sie, aber auch Obst und Schnecken, keine Milch. Ein schöner Laubhaufen reicht zum Überwintern, am besten ein paar Zweige darüber, damit die evtl. trockenen Blätter nicht wegfliegen können.

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?