Ich stehe zwar definitiv auf Frauen, finde Vaginas aber eklig. Kennt ihr des?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Also erstmal: es ist keine passive Handlung. Passiv ist der Part, der nichts macht. Wenn ein Mann eine Frau leckt, ist er aktiv.

Davon ab: Es muss dir nicht gefallen. Ich find auch nicht, dass das da unten besonders hübsch ist, aber das gilt auch für Penisse. Die sind auch eher selten ansehnlich.

Man betrachtet meist aber nicht nur das Geschlechtsteil, sondern auch den Menschen, der da dran hängt

Du musst niemanden lecken, wenn du es nicht willst, aber mach dich gefasst drauf, dass dir die Weibchen ganz schnell weg laufen, wenn du ihnen sagst, dass du ihre Geschlechtsteile eklig findest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinn91
16.07.2017, 17:34

Ja, aber wie sagen Frauen doch immer: Immer ehrlich sein ))) Und ich finde schon, dass man ein Geschlechtsteil ansehnlich finden müsste. Ein Geschlechterkampf soll das hier aber nicht gleich werden.

0

Wenn man es genau nimmt sehen die wirklich nicht besonders schön aus. Ich zumindest finde es trotzdem sexuell anregend eine anzusehen, dafür muss die nicht schön sein.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stehe zwar definitiv auf Frauen, finde Vaginas aber eklig. Kennt ihr des?

Nein, kenne ich nicht.

Ich kenne nur das Gegenteil. LECKER und SÜSS !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke fuer deine Frage. Ich finde Sex auch erregend und schoen. Einige liebe Menschen prickelnd und erotisch. Und geschlechtsteile fand ich frueher mal spannend aber so bei Licht betrachtet:richtig schoen sind sie nicht. Macht nix, man kann ja das lecken und so reduzieren und dennoch geilen Sex haben. Kuscheln. Kuessen. Missionarstellung. Doggy und so..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss du ja nicht. Eine Vagina alleine macht ja noch nichts her, du brauchst erstmal eine Frau dafür. Wenn dir eine Frau gefällt, gefällt dir dann vielleicht auch ihre Vagina.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinn91
16.07.2017, 17:24

So ist es eben nicht. Mir gefallen Frauen, aber nicht die Vaginas.

0

Wenn eine Muschi sauber rasiert ist, dann ist sie durchaus nicht "hässlich" - im Gegenteil! Mit der Zeit wirst Du sicher noch die schönen Seiten ihres "vertikalen Lächelns" zu schätzen lernen.

Du solltest stets im Hinterkopf behalten, dass nur ein kleiner Teil der Frauen beim reinen Rein-Raus-Spiel regelmäßig zum Höhepunkt kommt. Wenn Du sie allerdings mit Fingern und/oder Zunge verwöhnst, die Allermeisten! Beim Lecken bist Du auch nicht der passive, sondern vielmehr der aktive Part. Mit der Zunge kannst Du den Grad ihrer Erregung prima erspüren und steuern. Dabei geht es auch nicht ums "Reinstecken", sondern darum die Schamlippen und (vor allem) den Kitzler zu verwöhnen! 

Meiner Erfahrung nach gibt es nichts aufregenderes, als eine bis unter die Haarspitzen erregte Frau unter der Zunge zu haben, mit ihr zu spielen und sie möglichst lange kurz vor dem Orgasmus zu halten, bis sie schließlich darum bettelt kommen zu dürfen. DAS bekommst Du mit Deinem Schwanz nicht hin... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinn91
16.07.2017, 21:51

Du kapierst es einfach nicht, vollkommen egal ob rasiert oder nicht, ob da jetzt Jahre verstreichen oder nicht, denn das hat nichts mit Reifegraden zu tun. Ich finde es halt ekelig. Und wenn man so schon von anfang an empfand, heißt das ja schon was. Man sollte nicht versuchen zu belehren oder mich zu bekehren, sondern Antworten liefern, die der Sache auf den Grund gehen.

0

Gehe nach Thailand da gibt es Ladyboys das ist wohl eher was für dich

Mit viel Ironie 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne lecken wird da wohl nichts laufen.

Also einfach nur die Augen zu und warten bis sich deine Flamme auf dich gesetzt hat. Es verlangt von dir ja niemand dass du ihre Mu+++ anstarren musst.  

Wenn sie noch einen Rock trägt, dann ist es sowieso ziemlich dunkel da unten.

Dieses kleine Opfer wirst du wohl oder übel erbringen müssen.

Ansonsten solltest du auf Männer umdisponieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinn91
16.07.2017, 18:46

Naja es gibt auch Sex ohne rumlecken der Muschi. So ist es ja mal nicht. Hättest du wohl gerne))

1

Das nenn ich jetzt feige. Hast du dir mal überlegt, dass wir Frauen es auch nicht unbedingt toll finden da unten. Genauso wie den Penis des Mannes. Doch braucht man beides um Sex zu haben. Du mußt die Frau nicht oral stimulieren das geht auch mit den Händen.

Meine Frage war ob du dich gerne oral befriedigen läßt. Nun wir haben hier Experten die würden sagen es ist nicht passiv. Ich hoffe du hast trotzdem Spass am Sex. 

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranzino
16.07.2017, 19:22

Hmmm, was wäre denn deine Reaktion, wenn ein Mann dich nicht "hübsch genug da unten" findet ? Er wird es dir nicht ins Gesicht sagen, aber sagen wir mal du merkst es irgendwie schon: was dann ?  

Und der andere Fall: wäre es dir denn recht, wenn er sich angenehm berührt äußert oder magst an sich keine Komplmente hören über deine allerprivateste Körperregion ?  Süße rote Ohren oder hyperventilieren, weil indiskret vom Mann ?

0
Kommentar von Jinn91
23.07.2017, 20:46

''Experten'' :'D

0

Lasse mich mal raten:

Dagegen, dass sie DIR einen bläst, hast Du bestimmt nichts, oder?

Wohl eher genau das Gegenteil, vermute ich mal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinn91
16.07.2017, 18:25

Meine Güte, das ist bei mir kein Wettbewerb zwischen Mann und Frau. Das ist einfach so.

1

Widerspricht sich schon etwas find ich. Also dass man nicht lecken mag, ok. Aber du ekelst dich davor? So eklig sind die nun auch nicht :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranzino
16.07.2017, 17:53

Hmm, es soll auch Frauen geben, welche sich "südlich des Bauchnabels" nicht hübsch genug finden. 
Nur als Mann pausenlös bei jeder Frau "iiiih doofer Anblick" zu jammern: definitiv schräg.  
Heißt dann Eurotophobie und ist schon schade.  

1

Mann wie alt bist du den 16 ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jinn91
16.07.2017, 17:23

Was hat das mit dem Alter zu tun? 1996 ;) Auch von mehr Sex wird sowas nicht besser, wenn man es schon eklig findet.

0
Kommentar von Shany
16.07.2017, 17:23

Eher 10;-D

2
Kommentar von Melinda1996
16.07.2017, 17:24

weil das was du schreibst sich echt sehr kindisch anhört . zumindest wie du es schreibst. man muss es nicht mögen jemanden zu lecken aber dieser Ausdruck hört sich an wie zwischen 14 und 16 oder gerade so keine Jungfrau mehr

4

Dann lasse am besten die Finger von Frauen! 😎

Einstellungssache! Ich finde das nicht ekelig, ich finde das eregend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, das ist deine Ansichtsweise, wenn du das Genital einer Frau eklig findest.Du suchst hier offenbar Gleichgesinnte denen es genauso geht wie dir. Penisse sehen auch nicht besonders ästhetisch aus. Muschi lecken ist keine passive Handlung, sondern eine aktive. Passiv wäre, wenn du nur hinschaust.Vielleicht musst du umdisponieren, dich Männern zuwenden, dann bleibt dir eine Muschi erspart und das Problem dürfte für dich erledigt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?