Du hast dank Pi immer das Problem, dass du entweder einen exakten Umfang hast ODER einen exakten Durchmesser bzw. Radius. Du hast nie beides oder aber du musst halt mit der Ungenauigkeit leben.

...zur Antwort

Das könnten evtl. Nur Ihr Männer mir beantworten. Was hat so etwas zu bedeuten?

Er 27 Jahre und war frisch in einer Beziehung. Es kam öfters fast zum sex. 1.mal: der Mann wurde durch die Freundin an seinem besten Stück wund gerieben durch das Vorspiel , kann ja passieren. Als das passierte kam es nicht zum sex. 2.mal: dem Mann ging es von Magen oder Darm nicht so gut, wodurch es wieder nicht kam. Kann ja auch mal passieren. 3.mal: es kam dazu das der man sein bestes Stück einführen konnte, dennoch klagte er bei einmal  rein raus spiel über rücken stechen. Er lag auf dem Rücken und seine Freundin war in dem Moment auf ihn. Es kam zum Stellungswechsel. Der man stand und die Frau lag auf dem Bauch. Wieder bei einem Kurzen rein raus spiel klagte er über rücken stechen und brach es sofort ab. 4. mal: der Mann klopfte einen Spruch von wegen: sobald sie schlafe wird er sie so richtig wach vögeln. Er tat es aber nie.
•Er zog noch nie vor ihr sein Shirt aus wenn es zum Beispiel Kurz vor dem sex kam.
•Er hatte immer ausreden und Möglichkeiten mit ihr nicht zu schlafen.
•In seinem Urlaub hat er sich von ihr plötzlich distanziert
•sie hatten dann ein Gespräch geführt wo alles geklärt wurde und somit alles wieder in Ordnung war. Man zeigte gegenseitig Verständnis und Mitgefühl. aber gleich am nächsten Tag machte er per WhatsApp Schluss. der Mann macht bei solcher Situation mit seiner Freundin Schluss wo die meisten froh darüber sind das man den einen Partner an seiner Seite hat der für einen da ist und am meisten in solcher Situation bräuchte. Aber er macht genau  in solcher Situation eher mit ihr Schluss. weil er ihr das nicht zumuten möchte? obwohl er weiß das sie da ist egal ob er sagt lass mich für paar Tagen oder Wochen für mich sein, ich brauche diese Zeit für mich. Was sie ihm ohne Probleme gegeben hätte.
Und dann die Aussage danach  keine Beziehung in solcher Situation weiter führen könne ? Die Freundin Bzw. Die mittlerweile Ex Freundin merkte sofort das er sich total in diese Situation reingesteigert hat und mehr daraus gemacht hat als es für nötig war. Steckte wohl mehr dahinter als er zugeben wollte. Und letztendlich die Gelegenheit nutzte einfach einen in seinen Augen vernünftigen Grund zu finden um es zu beenden.
Lag es letztendlich an der Psyche oder doch an ihr? Fand er sie einfach unattraktiv?
So Männer, ich bin neugierig wie ihr darüber denkt und spekulieren könnt warum und weswegen das alles so dazu kam. Würde mich echt interessieren. Vielleicht hattet ihr genau die selbe Erfahrung gemacht und Kennt von euch selbst sowas.

...zur Frage

stimmt das mit dem 1. vergeblichen Versuch ? Wundreiben erfordert viel Einsatz.

Also insgesamt ist da schon der Wurm drin gewesen. Entweder hatte er Angst zu versagen ( deshalb der Abbruch öfters beim Verkehr) oder was anderes.
Evtl. hatte er noch eine andere Frau im Sinn und "konnte" deshalb nicht ?

...zur Antwort

Na wenn dein Ex exklusiv mit dir sexeln will, dann muss er sich auch drum kümmern ? Aber wenn er keine Beziehung will ( oder du nicht mehr), dann hat er auch nix zu melden.

...zur Antwort

grins ich kenne da den Fall, wo es Sinn gemacht hat.

Die Pflicht, bei Heirat den Namen des Mannes anzunehmen, galt ja recht lange. Nun hatte da ein Ehepaar das Glück, einen Juristen in die Welt gesetzt zu haben, der für seine Eltern nachträglich die freie Nachnamenswahl erstritten hat.

Vorher hießen sie Dörr, nach der Änderung Freiherr+Freifrau von Gravenreuth. :p

https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCnter_Freiherr_von_Gravenreuth#%C3%84nderung_des_Familiennamens

...zur Antwort

müssen nicht, aber mach es einfach. du vermeidest halt die Lücke in der Rente

...zur Antwort

Schön, es bringt ihn aus dem Konzept, wenn du dich auch mal äußerst. Als guter Dom sollte er das aber abkönnen.
Kommt auch drauf an, was du zu sagen hast und wie. Wenn es Richtung "topping from the bottom" rübergleitet, dann kann er zu recht meckern. Dann lieber selber einen Switcher suchen, denn so ganz Sub bist eben nicht.

Und ja, das heißt dann auch, dass deine BDSM Tage mit dem jetzigen Freund gelaufen sind.

...zur Antwort

Da du beide Staatsangehörigkeiten von deinen Eltern "geerbt" hast, kannst auch beide behalten. Und die gibst du dann auch genauso weiter an deine Nachkommen, dank Abstammung.
Von der Mutter hängt nur dann was ab, wenn sie fürs Kind noch eine 3. Staatsbürgerschaft mitbringt.
Das Kind hätte dann vom ersten Schrei an mehr Reisepässe als Zähne im Mund...ok, das ist keine Kunst 8)

...zur Antwort

Ist dir der Teil mit "Rücktritt" aufgefallen ?
Es ist völlig Wumpe, er muss sich nicht mehr für irgendwas entschuldigen. Der DFB kann ihm nun den Buckel raufkrauchen undd ie Medien ebenfalls.
Eher stürzt nun noch Rainer Grindel ab als dass er sich noch mal entschuldigt.

...zur Antwort

Schau auch bitte aufs Kleingedruckte, auf battle.net darfst es sicher sofort löhnen. Da ist der Vorabzugang teuer erkauft und auch angebracht.

...zur Antwort

hmmm, wie hast denn die deutsche bekommen ? wenn durch Abstammung vom deutschen Vater ( deine Mutter ist ja Argentinierin), dann stört das niemanden.

...zur Antwort

die biologischen Tatsachen stimmen, also das mit mehr Nerven.

multiple Orgasmen sind somit auch richtig verortet bei den Frauen

erogene Zonen: oooh nein, das sind dieselben. Nur weil beim Mann etwas so "hervorsteht" und sie viel Geschrei um ihr bestes Stück machen, heißt das immer noch nicht, dass eine Frau nicht auch woanders aktiv werden kann, um den Mann wuschig zu machen. :p

Brustorgasmus ist richtig, das gibts.

...zur Antwort