Ich komme mit meinem Studium nicht klar. Ich bin komplett überfordert und weiß nicht mehr weiter :(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nach welchen kriterien hast du denn die fachbereiche gewaehlt? drittes studium klingt ja schon fast beliebig. da ist es dann wieder kein wunder, wenn du versagst, es liegt dir ja vermutlich nicht allzu viel an der thematik, du moechtest halt nur studieren. sehe ich das richtig?

vielleicht vergisst du das erstmal, suchst dir eine ausbildung oder machst ein fsj oder work and travel etc., um erst einmal zu sehen, wohin du wirklich willst. ein studium nach dem anderen zu schmeissen ist doch sinnlos.

Mach eine Ausbildung, falls du noch keine hast! Nicht jeder ist für ein Studium geeignet (muss nicht zwangsläufig an der Intelligenz liegen). Sich nur zu stressen hat keinen Sinn.

Setz Dich in Ruhe hin, mit einer guten Freundin oder Geschwistern und schreibe auf, was Du besonders gut kannst - und was gar nicht. Hast Du gerne mit Menschen zu tun, oder sitzt Du lieber in einem Büro? Wenn Menschen: Lieber als Lehrer oder eher als Pfleger?... Bist Du gut im Team, oder Alleinkämpfer? Liebst Du eher Umgang mit Zahlen oder mit Worten? Wenn Du die Liste hast, was Du gut kannst, besuche eine Berufemesse und informiere Dich, was man lernen kann, um so etwas später immer zu machen. Dann bewirb Dich gezielt auf solche Ausbildungen, damit Du das machen kannst, was Dir Spass macht. Denn nur Studieren, um des Studierens willen, bringt ja auch nicht. Du musst wissen, wo und wie Du später Deine Tage verbringen willst von vor Sonnenaufgang bis nach Sonnenuntergang im Winter.

Wenn Du mit drei Studiengängen gescheitert bist, solltest Du überlegen, ob Du überhaupt studieren solltest. Es scheint so, dass Studium nichts für Dich zu sein scheint und Dir ehrlich gesagt auch die Studierfähigkeit fehlt. Such Dir eine Ausbildung in einem Bereich, der Dir liegt und versuche so, Dein Leben zu meistern.

Wie erkennt man denn ob man seelisch zu einem studium in der lage ist? ist es in gut wenn man ein festes ziel und spaß am lernen hat?

Vielleicht wär eine Ausbildung besser für dich.

Was möchtest Du wissen?