Habe Angst kein studienplatz an einer FH mit fachabi 3,2 zu bekommen?

1 Antwort

Also erst einmal musst du eben schauen, ob es an den FH, an denen du dich für BWL bewirbst einen NC gibt. Wenn nicht, solltest du dir nicht allzu grosse Gedanken machen müssen, wenn ja, dann stehst du auf der "Liste" eher hinter denen, die den NC erreichen. 

Des Weiteren ist es doch so, dass der Notendurchschnitt nach einem FSJ angehoben wird, so weit ich weiss. Du könntest dich informieren, ob das bei deinem BFD ebenfalls der Fall ist, denn dann wäre dein Durchschnitt schonmal besser und du müsstest dir vielleicht nicht mehr so viele Gedanken machen.

2

ja also ein nc hat bwl an den fhs wo ich nachgeguckt hat schon also in dortmund und bochum, weißt um wieviel mein bfd den schnitt ändern würde vllt? und danke für deine antwort:)

0
19
@willoyo

Nein, bin mir da leider selbst nicht 100% sicher, ob das so ist. Meine mal etwas von 0,2 gehört zu haben, aber andere sagen auch, dass es eben am Zeugnis an sich nichts ändert. 

Aber selbst wenn nicht, dann kannst du dich trotzdem schonmal bei der Uni bewerben und wenn du einen einjährigen BFD machst, hast du schon 2 Wartesemester zusammen. 

1
2
@couldntholdyou

achsoo alles klar, ich hab mich schon in bochum beworben und ab juni dann in dortmund auch, aber danke für deine antworten:)

0

HAM-Nat 2017, bekommt man auch dann eine Absage, wenn man im Hauptverfahren bereits genommen wurde?

Hallo zusammen,

ich habe mich für das kommende Wintersemester an der Charité (Berlin) für Humanmedizin beworben. Da ich den 1,0er-Schnitt geschafft habe, bin ich nicht sicher, ob ich am 9. August die Einladung für den HAM-Nat bekomme oder evtl. schon im Hauptverfahren (Abibestenquote) genommen wurde.

Meine Frage: Falls ich nicht zum HAM-Nat eingeladen werde und schon im Hauptverfahren einen Studienplatz erhalten habe, bekomme ich dann trotzdem auch eine E-Mail mit einer Absage? Oder erhalten diese Mail nur die Leute, die diese Jahr leider überhaupt keinen Studienplatz erhalten, weder über Abibestenquote noch über HAM-Nat? Ich frage, da ich gerne wüsste, ob ich, falls ich nicht eingeladen werde, den ganzen Tag auf die Einladung warten oder eine Absage bekommen würde.

Vielleicht hat ja jemand unter euch diesbezüglich Erfahrungen gemacht oder kennt sich aus?

Vielen Dank!

...zur Frage

Bezahlter Job in Kindergarten ohne Ausbildung?

Hallo Zusammen,

nachdem ich im Hauptverfahren an der Universität nicht zugelassen wurde und auch keine Hoffnungen auf einen Studienplatz im Nachrückverfahren habe, habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich das eine Jahr rumbringen kann, ohne die Zeit zu verschwenden.

Ich habe kürzlich ein 3 Monatelanges Vollzeitpraktikum (unbezahlt) gemacht und es hat mir sehr gut gefallen. Ich könnte mir durchaus vorstellen den Job eines Erziehers 1 Jahr lang auszuüben. Nur möchte ich eben auch was verdienen um fürs Studium zu sparen. Das FSJ-ler Taschengeld von 300 Euro für 40h die Woche ist mir allerdings auch etwas zu wenig...

Glaubt ihr ich habe irgendwo Chancen auf einen bezahlten Job ohne Ausbildung? Habe Erfahrung, bin engagiert und motiviert und mache diese Art von Arbeit wirklich mit Herz und Seele...

Danke im Voraus. LG Lellilein

...zur Frage

Bei schlechtem Abi, Studium und Ausbildung möglich? Oder eher kritisch?

Hallo, ich bin zurzeit in der 12 Klasse eines Gymnasiums und werde nächstes Jahr mein Abi schreiben. Da ich im letzten Schuljahr mit einem Schnitt von 3,2 weggekommen bin, habe ich Angst, dass ich dieses Schuljahr wieder in diese Richtung tendiere. Jetzt vor den Herbstferien, stehen noch ein paar Klausuren an und ich bin wirklich nur am lernen und hab Angst es nicht zu schaffen. Hab ich nach meinem Abitur gute Chancen mit einem Schnitt von vielleicht 3.0-3.2 einen Ausbildungs- oder Studienplatz zu bekommen? Oder wird es kritisch? Ich mache mir nämlich seit Monaten immer wieder Gedanken drüber und fühle mich einfach nicht gut, weil ich Angst davor habe.

Würde mich über Meinungen/Antworten sehr freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?