Ich HASSE meinen Vater über alles! T-T

Support

Liebe/r TRAUERinPerson,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Renee vom gutefrage.net-Support

403 Antworten

Die Polizei verständigen, gute Idee. Gehe am Besten dort hin u. sag daß du zu einer Freundin gehst. Die Polizei würde deinem Vater glatt Hausverbot geben, daß er die Wohnung nicht mehr betreten darf. Ich kannte eine Frau mit Kind, der Mann (Vater v. Kind) das Kind u. die Mutter v. Kind schlug. Sie rief die Polizei. Er mußte die Wohnung verlassen, durfte sie nicht mehr betreten u. dann ließ sie sich scheiden u. erstattete Anzeige gegen den. Für die Mutter gibt es auch die Möglichkeit ins Frauenhaus zu gehen mit euch. Ihr würdet Sozialhilfe bekommen u. der Vater müßte Unterhalt bezahlen, wenn die Mutter nicht arbeitet u. der Vater arbeitet. Auf jeden Fall würde ich an deiner Stelle der Mutter sehen, daß sie sich v. deinem Vater trennt. Hat sie Arbeit, um so besser. Sag aber nix deinem Vater davon u. die Mutter u. der Bruder dürfen auch nichts sagen, sonst ist Toberbo mit dem Vater. Der Vater liebt deine Mutter u. euch nicht. Er ist ja gewalttätig gegen euch u. eure Mutter. Dann wird es garantiert besser, wenn ihr v. ihm getrennt seit. Oder hat deine Mutter eine Mutter u. Vater (eure Oma u. euer Opa) zu denen ihr flüchten könnt, so daß sie zum Vater nicht mehr zurück müßte u. dem Kontaktverbot geben? Was Anderes weiß ich da nicht, außer das. Auf jeden Fall ist das keine Art v. Erziehung der Vater da abzieht. Es ist Mißhandlung, körperliche Gewalt, ja vorsätzliche Körperverletzung u. das ist Erziehungspflichtsverletzung das er da treibt u. er liebt euch mit eurer Mutter nicht. Wenn die Mutter es dir erlaubt, gehe paar Tage zu deiner Freundin, aber sie sollte sehen, daß sie sich v. deinem Vater trennt. Er ist ja ein Tyrann u. das kann auf Dauer nicht gut gehen. Gewalt gegen Frauen (gegen die Mutter) u. gegen euch (gegen Schutzbefohlene das Kinder sind) ist das Allerletzte u. da würde die Polizei sofort eingreifen. Die würde so etwas unternehmen u. raten, wie ich das hier sagte. Eine andere Lösung sehe ich da nicht u. glaube mir, dann werden die Schulnoten automatisch besser. Dann mußt du keine Angst mehr haben. Berede das mit deiner Mutter, wenn dein Vater nicht da ist oder du mit deiner Mutter einkaufen gehst, oder sie soll dich alleine v. der Schule abholen u. ihr geht in ein Cafe (heimlich, ohne Wissen des Vaters) u. dann sag ihr das. Sie darf sich das nicht länger gefallen lassen.

Das darfst du dir nicht gefallen lassen. Erzähle deinem Lehrer/rin was bei euch abgeht. Sowohl du als auch dein Bruder und deine Mutter haben haben das Recht das Jugendamt einzuschalten. Du musst aber erst mal da weg zusammen mit deiner Mama und deinem Bruder geh nach der Schule am besten gleich zu deiner Freundin ja. Das ist nähmlich Körperverletzung und Drohungen mit Körperlichen Gewalt geh auf alle Fälle mit deiner Mutter und deinem Bruder zur Polizei. ICH WÜNSCHE DIR VIEL GLÜCK!!!!!! DEINE MELI

Dein Vater denkt bestimmt das du gar nichts kannst aber vielleicht hat er ja falsch gedacht!!!Wenn er dich das nächste Mal anschreit Versuch deinen ganzen Mut und stelle dich ihm z.B.schrei so zurück das er geschockt ist und dann sperr dich in deinem Zimmer ein und Ruf die Polizei.Wenn du das aber so nicht machen kannst(willst) dann geh zu deinem Lehrer und erzähle ihm alles und frage dann deinen Lehrer was du und deine Mutter und Bruder machen sollst.Viel Glück von mir und meiner ganzen Familie!!!

Vater hat Kopf gegen Türkante geschlagen?!

Also meine Freundin hat ihre Periode bekommen und wollte zum Frauenarzt weil sie starke Unterleib schmerzen hatte. Ihr Vater hat es ihr nicht geglaubt und ist ausgetickt. Dann kam es zu Handgreiflichkeiten. Ihr Vater gab ihr mehrere Backpfeifen. Hat sie mit dem Hemd ihres Freundes geschlagen was noch da lag. Hat sie aus dem bett gezogen und sie ins Bad gezerrt wobei er ihr Handgelenk umgedreht hat und dann ist sie dabei mit ihrem Kopf gegen die TÜrkante gekommen. Sie ist weinend ins Bett gegangen. Und ihr Vater ging runter. Ihre Mutter kamrein und zerrte sie wieder aus dem Bett. Hat ihr wieder das Handgelenk umgedreh und im Bad schlug sie ihr mit der Hand mehrmals an den Kopf.

Später sagte sie dann dass meine Freundin aufs Jugendamt gehen soll. Und meine Freundin sagt, dass sie auch dorthin möchte es aber nicht kann. weil sie angst hat...

Was sollen wir machen??

...zur Frage

Gewalt in der Beziehung? Warum fällt die Trennung so schwer?

Liebe Community,

Mir brennt etwas auf der Seele und es bereitet mir schlaflose Nächte. Folgendes Problem. Ich habe einen sehr guten Freund.. Wir kenne uns schon ewig, wissen somit einiges aus dem Leben des jeweils anderen. Ich versuche die Situation einmal zu schildern.

Er ist seit einigen Jahren in einer Beziehung, die man weniger als Beziehung und mehr als Achterbahnfahrt bezeichnen kann. Sie ist sehr cholerisch, schreit und tobt wenn sie ihre Meinung nicht durchsetzen kann. Es kommt vor, dass sie mit Gegenständen wirft, ihn ohrfeigt, schlägt und gegen ihn innerhalb der Familie Intrigen spinnt. Zwischendurch waren sie einmal getrennt.

Richtig schlimm ist es immer dann, wenn er mir nicht mehr von der Seite weicht, und mich sieben Tage die Woche 24 Stunden sehen will. Dann braucht er viel emotionale Unterstützung. Er hat mir auch schon alle Telefonnummern seiner Familie und seiner Freunde gegeben, falls ihm etwas passieren sollte.

Er meinte einmal zu mir, dass es sein sehnlichster Wunsch wäre, eine Familie zu gründen, jedoch nicht mit ihr. Gleichzeitig hat er jedoch Angst, in seinem Alter keine passende Frau mehr zu finden.

Mir geht es um Folgendes. Ich werde mich in diese Beziehung nicht einmischen. Ich weiß nicht einmal ob ich ihm überhaupt wirklich helfen kann. Mir fehlt es jedoch am Verständnis dafür, warum er immer wieder zu ihr zurückkehrt und sich dieses Verhalten gefallen lässt bzw. es zu akzeptieren scheint. Andere Menschen hätten nicht lange diskutiert und sich sofort getrennt, zumal sie dieses Verhalten bereits seit Jahren zeigt und ihm bewusst ist, dass sie sich nicht ändern wird.

Habt ihr eine Erklärung dafür, warum es ihm anscheinend so schwer fällt sich zu trennen, wenn es ihm in dieser Beziehung so schlecht geht? Ich würde es gerne verstehen, kann es aber nicht. Selbst er kann es mir nicht wirklich erklären.

Bitte keine abwertenden Kommentare über ihn. Eure Einschätzung ist mir viel wichtiger. Ich danke Euch.

Sora

...zur Frage

mein vater wird immer aggressiv....

Hey :( Gestern waren meine eltern in ein elterngespäch mit meiner lehrerin. Ich bin 13. Naja als sie nach hause kamen sind sie total ausgerastet und haben mir gesagt meine lehrerin hätte gesagt dass ich nie lerne und mich gar nicht melde... Ich habe gesagt ja es ist so. naja heute muss ich den ganzen tag lernen. Ich will aber nicht deshalb schnauze ich meinen vater heute nur an. dass ist er mega ausgerastet und hat mich ,,geschlagen''. also hat mir mein buch an den kopf geworfen und mir mit seiner hand fest auf die wange geschlagen. meine brille flog runter und ist jetzt kaputt. das war in diesem schuljahr schon 3 mal vorgekommen mit meinem vater.ich halte es hier nicht mehr aus. was soll ich tun??( Ich bin weiblich)

...zur Frage

Wieder geschlagen werden wollen (Misshandlung)?

Hej,

ich wurde meine ganze Kindheit schwer misshandelt. Geschlagen, eingeschlossen, usw. Obwohl ich mich richtig widerlich fühle, wenn meine Eltern mich Berühren oder ich irgendwas anfassen muss, was die angefasst haben, will ich unbedingt wieder geschlagen werden. Ich darf von ihnen aus nicht in psychiatische Behandlung und würde mich auch garnicht trauen das auzusprechen, aber wie komme ich von diesen Gefühl weg?

Ich leide an SVV. Bin aber fast ein Jahr lang clean mit Schneiden, aber mich selbst schlagen oder geschlagen werden fehlt mir. Ich vermute ich will das so sehr, weil das die einzige ''Liebe'' war, die ich bekommen habe.

Hat jemand Erfahrungen damit und weiß wie ich diese ''Sehnsucht'' abschalten kann? Zb mit einen anderen Gedanken, dagegen wirken? Bis jetzt hat es nichts gebracht, an was schönes zu denken oder eine DVD zu gucken.. ich brech dann immer halb zusammen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Vater hat uns geschlagen

Hallo Also es geht um meinen Vater. Vor 3 Tagen am Abend hat mein Bruder ihn nach Geld gefragt weil er es für ein Schulausflug gebraucht hat und mein Vatet hat mal wieder angefangen rumzumeckern und rumzuschreien und das hat mich richtig aufgeregt weil in dem Moment versuchte zu schlafen weil ich am nächsten Tag eine Klasuren schreiben würde. Also hab ich ihm was freches zu gerufen. Ich habe gesagt "steck dein geld in deinen a*sch" ich weiss das sollte ich nicht sagen aber ich war richtig wütend und habe nicht verstanden warum mein Vater kaum verständnis dafür hat dass 1. mein Bruder das Geld für die Schule braucht und 2. ich schlafen wollte. Dann ist mein Vater völlig ausgerastet und ist in unser Zimmer gestürzt und hat erstmal richtig auf micj eingeschlagen. Er hat an meinen Haaren gerissen, mir einen Blauen Fleck auf meinem Oberschenkel verpasst und richtig auf meine Lippe geschlagen. Dann ist er auf meinen Bruder zugelaufen und ihn hat er wortwörtlich verprügelt, sodass sogar sein Tshirt gerissen ist. Meine Mutter hat als ich geschlagen wurde garnichts gemacht. Stand nur da und hat zugeguckt und ist später sogar auf mich zu gekommen und wollte mich auch schlagen und das hat mich richtig verletz :( weil sie als mein Bruder geschlagen wurde versucht hat meinen Vater aufzuhalten. Jetzt seit 2 Tagen rede ich garnicht mehr mit meinen Eltern. Meine Mutter ist richtig lieb zu meinem Bruder aber guckt mich nichteinmal mit ihrem Hintern an und das verletzt mich richtig :( ok ich weiss ich habe einen Fehler gemacht aber ich finde das trzdm schrecklich von ihr. Mit meinem Vater will ich garnichts mehr zu tun haben weil ich das nicht in Ordnung finde, dass er uns so dermassen geschlagen hat, auch wenn wir frech waren (mein Bruder auch). Auch esse ich seit 2 Tagen nichts mehr weil ich einfach keine Lust mehr auf meine Eltern hab. Ich möchte nicht auf sie angewiesen sein aber das werde ich wihl sein bis ich einen richtigen Job habe :/ ich weiss jtz nicht wie ich mit der Sache umgehen soll und ob ich mich bei meinen Eltern entschuldigen soll :/ P.s mein Bruder und ich sind beide 16

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?