Ich hab Fliegen im Kühlschrank...wie bekomm ich die weg?

6 Antworten

Dann müssen da ja irgendwie immer Eier drin bleiben...

Am besten räumst Du den nochmal aus und tust alles erstmal in den anderen Kühlschrank. Dann wischst Du den nochmal richtig aus und dann mit Desinfektionsmittel ran gehen. Und dann lass den einfach ca. 4 - 5 Tage unbenutzt. Und wisch in den Tagen trotzdem noch 1 bis 2 mal im Kühlschrank. Damit auch wirklich nichts übrig bleibt.

Oder Du frierst den Kühlschrank einmal komplett durch. Das sollte die Eier auch absterben lassen.


Und Du kannst in die Küche einfach ein Glas Wasser stellen, ein bisschen Essig rein und noch ein Tropfen Spülmittel.
Die Fliegen werden vom Essiggeruch angelockt und ertrinken sofort weil das Spülmittel die Oberflächenspannung des Wassers herabsetzt.


ok ich werds versuchen danke für den essigtipp

0

Ich befürchte Schlimmes, da jeder Kühlschrank auch einen Ablaufstopfen oder ein Auffangbecken für Kondenswasser besitzt. Eventuell haben die Fliegen dort ihre Larven drin.

Kannst du den Kühlschrank eine Weile auf extra kalt stellen?

ja ich denke das geht mit dem extra kalt..aber hilft das wirklich gegen die Biester? hab schon Insekten Tagelang bei Unter Null gehabt und als ich die Temperatur wieder auf Zimmertemperatur gebracht habe waren sie wieder da

0

ich schätze mal, die hocken im ablauf- schau in der Betriebsanleitung, wie du den sauber machen kannst. bei meinem Kühlschrank ist innen unten hinten eine art trichter, der zur Rückseite des kühlschranks führt.

Was möchtest Du wissen?