Das musst Du wissen. Meine Haare auf dem Arm sind auch sehr sichtbar. Daher rasiere ich mir die auch ab. Fühl mich ohne auch wohler. :-)

...zur Antwort

Wir sind alle drin und packen Sachen ein, da wir in ein paar Tagen umziehen. Im Haus ist es schön kühl.
Das ist momentan wirklich sehr warm und stickig draußen. Da ist nichts mit bewegen. Nur sitzen und atmen..
Da wir momentan kein Auto haben, können wir leider auch nicht zum See fahren... :-(

...zur Antwort

Das war wahrscheinlich eine Halluzination. Das gibt es einmal vor dem einschlafen und einmal wenn man gerade so aufwacht. Dein Gehirn ist ja nicht gleich voll da. Da bildet man sich schon mal was ein. Ist mir auch schon passiert. Das hat sich so angefühlt, als wenn was über mich rüber gelaufen ist, aber da war nichts. War da auch gerade so am einschlafen. Genau kann ich es nicht erklären. Oder man sieht irgendwas im Augenwinkel etc.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hypnagogie

http://www.apotheken-umschau.de/halluzinationen

...zur Antwort

Katzen sind keine Einzelgänger, daher sollten es entweder zwei sein oder eine ältere, deren Sozialverhalten sich gegenüber anderen Katzen durch die jahrelange Einzelhaltung nicht richtig entwickelt hat.

Viele Katzen kuscheln gerne und sind für das Familienleben geeignet. Man muss nur die richtigen finden. Bei Tieren ist der Charakter wie bei Menschen unterschiedlich.

Am besten mal im Tierheim oder im Tierschutzverein nachfragen. Man kann sich dort  ja auch mit den Katzen beschäftigen um zu gucken, ob man zueinander passt.

Für Infos kann ich Euch folgende Seiten empfehlen:

http://www.artgerechtes-katzenleben.de/

http://www.the3cats.de/jaspers-offener-brief-an-alle-frauchen-und-herrchen-
zum-thema-katzenernahrung/

http://haustiger.info/

http://www.petsnature.de/infoseiten/katzen-ratgeber/katzen-haltung/zusammenfuehrung-von-katzen


...zur Antwort

Natürlich. Du kannst dahin gehen und vor Ort sagen, dass Du Hilfe etc. brauchst und gerne mit jemanden reden möchtest.
Dann wird jemand für Dich gesucht und wenn derjenige gerade Zeit hat, hört er/sie es sich an und sonst geben sie Dir einen Termin, an dem Du wieder kommen kannst. Meist ist aber jemand vorhanden.

Das ist kein Problem. Habe das selber alles hinter mir, ist auch nicht schlimm. :-)

...zur Antwort

Naja, auch sie müssen sich hier an die Regeln halten. Ich als Deutsche würde in einem anderen Land auch nicht einfach damit durchkommen.
Und Unwissenheit schützt nun mal nicht vor Strafe.

Natürlich kann man nicht genauso mit ihnen umgehen, wie mit einem Deutschen. Der Deutsche weiß (größtenteils) wie es hier läuft. Ein Flüchtling nicht.

Das ist, als wenn wir an deren Stelle wäre und beispielsweise in der Türkei landen. Kaum einer spricht unsere Sprache, man kennt sich nicht aus, man kennt die Gesetze nicht wirklich usw.

In anderen Ländern herrschen andere Sitten und das ist das Problem. Bestens Beispiel sind ja wir Frauen. Hier in Deutschland fahren wir Auto, tragen kein Kopftuch, laufen freizügiger rum, als es in anderen Ländern erlaubt ist.. usw. Es ist quasi das genaue Gegenteil.

Aber man kann die Flüchtlinge, die die Frauen belästigen oder sogar anfassen, nicht einfach davon kommen lassen. Strafen müssen sein, sonst würde am Ende niemand mehr die Gesetze ernst nehmen und alle würden machen was sie wollen.

Falsche Anschuldigungen oder Vorurteile etc. nur weil jemand einer anderen Nationalität angehört, sind natürlich nicht in Ordnung. Mensch ist Mensch, ganz klar.
Aber bei Straftaten sollte man die betroffenen wirklich zur Rechenschaft ziehen, egal um welche Nationalität es sich da handelt.

...zur Antwort

Manche sind dann unglücklich oder enttäuscht, aber sie verstehen auch den eigenen Sohn. Es ist schließlich sein Leben und das sollte er ganz alleine "planen". Falls Dinge ungeklärt sind, kann man sich ja zusammen setzen und darüber reden. Aber im Grunde finden Eltern sich damit auch ab.

Ich möchte auch nicht heiraten oder Kinder haben. Das ist nicht meine Welt. Wenn meine Eltern Glück haben, übernimmt mein Bruder den Part mit den Enkelkindern. ;-) Aber ich habe mich definitiv dagegen entschieden.

...zur Antwort

Nein der einzige bist Du nicht, aber einer von wenigen.
Ich habe auch ein Smartphone. Für mich ist es aber selbstverständlich, für meine Familie erreichbar zu sein.
Freunde habe ich glücklicherweise keine, nur meine Familie.
Da immer mal wieder irgendwer Hilfe benötigt und dann jemand hin muss. So wie es sich in einer Familie gehört. Man weiß nie, was am Tag alles passiert. Und ich bin Momentan die einzige die wirklich viel Zeit hat.
Meine Oma ist auch schwer krank und auch da will und muss ich Tag und Nacht erreichbar sein. Ich würde es mir niemals verzeihen, wenn sie mich braucht und ich nicht da bin, nur weil ich das Handy vergessen habe oder nicht mitnehmen wollte.

Auch habe ich meiner kleinen Großcousine gesagt, wenn ihr alles zu viel wird, soll sie anrufen. Egal ob Tag oder Nacht. Ich würde sofort herkommen. War auch schon der Fall.

Mein Bruder hat auch so ein großes Talent sich in Schwierigkeiten zu begeben und man ihm ständig den Hintern retten muss.

Wie Du siehst, wäre es für mich gar nicht möglich ohne Handy. Ich bin viel unterwegs, daher benutze ich weder Festnetz noch PC viel. Fast gar nicht.
Mein Handy hat alles und kann alles wichtige.

Ich kann auch ohne Leben, abhängig bin ich da nicht. Wen keiner schreibt oder anruft, liegt es auch überwiegend in der Ecke. Aber es geht halt nicht für die anderen.

Ich brauchte auch schon dringend Hilfe, da ging auch wirklich alles schief. Aber meine Tante ist da auch so, alles ausmachen und nicht erreichbar sein.
Das war für sie vielleicht gut, mich hat das verdammt viele Nerven gekostet, bis ich endlich jemanden erreicht hatte.. Toll ist es nicht, wenn man niemanden erreicht und ich will nicht, dass es anderen so wie mir geht. Mich stört es zwar auch ab und an, aber Familie ist Familie.

...zur Antwort

Ich bin auch nicht immer zufrieden mit mir selbst.
Aber eigentlich gibt es kein hübsch und hässlich. Das sind Meinungen (persönliche Empfindungen) und keine Tatsachen.

Wenn einer Dich als hässlich bezeichnet und der nächste Dich aber hübsch findet, was bist Du denn dann? Eben, funkioniert überhaupt gar nicht. ;-)

Jeder ist, wie er ist. Auf seine eigene Art besonders. Und das ist auch sinnvoll. Stell Dir mal vor alle wären gleich! Das wäre doch totaler Bockmist...

Nimm Dir die Sprüche der Jungs nicht zu Herzen. Ich gehe mal davon aus, dass die noch in ihrer Entwicklungsphase stecken. Da wissen die sowieso nicht, was sie sagen. Je Älter sie werden, umso mehr werden sie den Ernst des Lebens verstehen.
Und den meistens tut es dann auch Leid, wie sie mit einem umgegangen sind. Glaub mir, hab das alles schon selber durchgemacht.

Gegen Pickel kann ich Dir das Reinigungs-Gel von Vichy empfehlen. Das bekommst Du für 12,99€ in der Apotheke. Hilft schnell und gut.
Nur weil es normal ist, muss man es noch lange nicht akzeptieren. ;-)

Du wirst hundertprozentig jemanden finden, der Dich so nimmt wie Du bist.
Lass Dir da nichts von anderen einreden. Du bist jemand und brauchst das auch nicht zu beweisen! Sollen sie reden. Menschen tuen den ganzen Tag nichts anderes.

...zur Antwort

Geht mir auch immer so. Gibt leider bescheuerte Menschen...

Markt.de
Quoka
Kalaydo.de

...zur Antwort