Kühlschrank mit gefrierteil/ will aber nur den gefrierteil abtauen

4 Antworten

Stecker ziehen, Kühlteil zulassen, Gefrierteil ausräumen, einen Topf mit heißem Wasser in das Gefrierteil stellen (Lappen unterlegen) und zumachen. Nach 10-15 Minuten kannst du das ganze Wasser aufwischen (viele Lappen bereithalten). Wenn immer noch Eis drin ist, nicht mit Gewalt abmachen, lieber nochmal einen Topf mit heißem Wasser reinstellen. Nach spätestens 1 Stunde ist das Gefrierteil abgetaut. Nun ganz trocken wischen und den Stecker wieder in die Dose stecken. Bis dahin hat sich die Temperatur im Kühlteil um höchstens 2°C erwärmt.

Wenn du das Gefrierteil abtaust, wird auch der Kühlschrank warm. Anders geht es nicht.

schlecht, dann sollte am besten alles so gut wie leer sein. danke für die schnelle antwort

0

Da gibt es leider keine tricks.Wenn die kühlkombination zwei getrennte Agregate hätte wäre es möglich sonst nicht.( wenn Kühlteil mal nicht geht ist es ja weniger tramatisch :-))

Stecker ziehen Tiefkühlware in das Kühlabteil verstauen, so nutzt du die Kälte der Tiefkühlprodukte im Kühlschrank. Tiefkühlfach zügig reinigen Stecker rein und die Tiefkühlware wieder ins Tiefkühlfach. So wird der Kühlraum verkleinert und die Tiefkühlware schneller wieder auf -18C gekühlt. Mache ich seit Jahren so und noch nie was passiert