Ich gönne niemandem was :(

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey LadyHailey1,

für dich spricht, dass du dir darüber Gedanken machst.

Dein Problem ist wahrscheinlich, dass du sehr viel Anerkennung brauchst, weil du einen klitzekleinen Minderwertigkeiskomplex hast. Nicht gleich ausrasten! Das ist wirklich meistens der Grund.

Die einzige Möglichkeit, an deiner Missgunst anderen gegenüber etwas zu ändern, ist:

Glänzen durch Leistung, egal, auf welchem Gebiet!

Das klingt sehr einfach, ist es aber nicht.

Deshalb versuche, bei Erfolgen anderer gelassen zu bleiben. Wenn dir das einige Male gelungen ist, merkst du bald, dass du dich besser fühlst.

Gruß C.

Danke für das Sternchen.

0

Woher kommt das? Bist du als Kind nur beachtet und geliebt worden, wenn du Höchstleistungen vollbracht hast. Musstest du vielleicht gegen Geschwister ankämpfen, die auch um Mamas und Papas Liebe gerungen haben? Daraus kann sich der Eindruck verfestigen, dass, wenn ein anderer etwas bekommt, man selbst zurückgesetzt wird. Versuch einfach dir zu sagen, dass du deinen Wert behältst, acu wenn andere auch gut sind.

Ändern kann man gegebene Eigenschaften nicht.Konzentrier dich auf die guten Eigenschaften ,die du hast.Ich gönne dir Glück damit.

Was möchtest Du wissen?