Wenn du die Autobahn benutzt, brauchst du eine Vignette, kostet 40 Franken und gilt ein Kalenderjahr.

Besonders beachten: Tempolimits. Die Schweiz ist gnadenlos teuer bei Überschreitungen. Und auf einigen Autobahnparkplätzen musst du Parkgebühr zahlen!

...zur Antwort

Ja, sofort hin. Sonst bleibt möglicherweise eine andauernde Hörstörung.

Ursache kann Stress sein - jedenfalls häufig - und man nennt es Tinnitus. Es kann aber auch sein, dass du irgendwas nicht hören willst = psychische Ursache.

Der Arzt wird dich vermutlich an die Nadel hängen, aber das hilft schon in den meisten Fällen.

...zur Antwort

Null Chance bei den heutigen Messmethoden

...zur Antwort

Hört sich blöd an und ist auch keine allwissende Antwort: Kannst du ihn einladen?

...zur Antwort

Den Reiz am Partner verloren... andere Männer wirken attraktiver. Wie handeln?

Hallo ihr.

Zuerst einmal: ich bin 26 Jahre, mein Partner ist 30. Wir beide sind seit 4 Jahren zusammen und ein Jahr davon verheiratet. Wir haben ein gemeinsames Kind.

Doch seit unserer Hochzeit hat sich alles um 180 Grad gedreht, weshalb ich mich auch unendlich schuldig fühle... davor war alles im Besten, deshalb habe ich ihn geheiratet. Er tut viel für mich und für unser Kind. Ein liebevoller Vater und Ehemann.

Doch: nach unserer Hochzeit habe ich jeglichen Reiz an ihm verloren. Ich lasse mich ungern von ihm berühren und wenn er mir zu nah kommt, wird’s unangenehm... ich verstehe nicht warum. Ich respektiere und schätze ihn als Partner. Aber ich weiß nicht, ob ich von „Liebe“ sprechen kann, wenn mir seine Nähe unangenehm ist. Was das traurigste an der Sache ist: ich finde andere Männer viel attraktiver. Manchmal stelle ich mir vor, wie toll es doch wäre endlich mal mit einem anderen Mann zu schlafen.

Ich glaube, der Hintergrund an dem ganzen ist: wir haben in letzter Zeit noch kaum Intimität gehabt. Jegliche Zertlichkeit und Romantik fehlt. Vielleicht liegt es daran, dass er viel arbeitet (soll keine Anschuldigung sein), vielleicht auch am gemeinsamen Kind. Bitte nicht falsch verstehen, unser Kind ist keine Last für mich!

Bei uns war eine laaaaange Zeit tote Hose im Bett. Danach habe ich einfach das Interesse an ihm verloren. Ich fühle mich wohl mit ihm, aber schlafen möchte ich mit ihm nicht.

Mir fehlt das prickeln, die Schmetterlinge im Bauch, dieses „Wild aufeinander sein“... das kann ich mir nur mit einem anderen Mann vorstellen. :(

Ich fühle mich so schlecht deshalb. Ich möchte mich nicht trennen deshalb. Er hat das nicht verdient... anderseits hat er es nicht verdient mit einer Frau zusammen zu leben, die einen anderen Mann fürs Bett möchte.

Was soll ich tun...

...zur Frage

Also erstmal ganz simpel vorab: Du brauchst dich in keinster Weise "schlecht" fühlen. In meiner zweiten Ehe habe ich (ohne Kind) die gleiche Erfahrung gemacht. Da war nach einem Jahr die Luft raus...

Habt ihr schon mal darüber - ggf. auch mit Hilfe eines Paartherapeuten - geredet? Kennt er deine Situation? Kennst du seine Situation? Ein Kind verändert das ganze Leben. Und grade für Männer ist diese Situation schwierig. Bis z Geburt ware der Mann das umsorgte "Kind" und urplötzöich ändert sich seine Rolle.

Fehlende Intimität ist ein großer Killer, das hast du richtig erkannt. Vielleicht hat er einfach Angst, zu versagen, als Mann und als "Ernährer". Vielleicht ist ihm alles über den Kopf gewachsen.

Der einzige Rat, den ich geben kann: Redet miteinander, offen, ehrlich, und schonungslos. Nicht nett sein! Ehrlich! Ehrlichkeit ist das einzige, was weiter helfen kann.

Ansonsten: Lompliment an dich, diese Sorg so öffentlich zu teilen.

Ich wünsche dir wieder Schmetterlinge im Bauch...

...zur Antwort

Die meisten Menschen behalten negative Dinge/Erlebnisse wesentlich stärker im Gedächtnis als angenehme Ereignisse. Warum das so ist? Keine Ahnung! Aber: wenn du "Fehler" durch das Wort "Erfahrung" ersetzt, dann wirst du auch erkennen, dass wir alle Erfahrungen brauchen um zu lernen.

Und du solltest dir klar sein, dass du der Herrscher deiner Gedanken bist. Gedanken werden Worte, Gedanken werden zu deinem Charakter - aber du kannst immer lenken und steuern, wohin dir Reise geht.

Ich wünsche dir eine GUTE Reise

...zur Antwort

Soweit ich weiß, ist dass ein minimsaler Eingriff, evtl. sogar nur ambulant. Der Arm muss einige Zeit in der Schlinge getragen werden, es werden aber jeden Tag krankengymnastische Übungen notwendig sein.

Im Alter bis Mitte zwanzig sollen solche "Rückfälle" relativ häufig vorkommen. Ich weiß, das ist kein Trost...

Gutes Gelingen!

...zur Antwort

Das kommt ganz auf dein zu versteuerndes Einkommen an. Deswegen ist die Frage nicht korrekt zu beantworten. Hast du deinen Steuerbescheid 2016 schon? Wenn sich in 2017 nichts wesentlich ändert, dann nimm das zu versteuernde Einkommen, wie 266 € ab und schau dann in der Steuertabelle des FA im Internet nach.

...zur Antwort

Halte deine rechte Hand über die Wunde, dann leg deine linke Hand überkreuz auf deine rechte Hand. Das kommt vo einer uralten japanischen Methode namens Jin Shin Jyutsu. Ich würde das etwa 4 - 5 Minuten machen. Es kann sich bei der Wunde ziemlich heiß anfühlen. Wenn es ihr zu heiß wird, soll sie Bescheid sagen, und dann hör auf.

Und wenn es aufgehört hat, zu bluten und sich eine erste Schicht Schorf gebildet hat, würde ich Silbercreme drauf schmieren.

Wichtig ist, dass sie sich nicht mehr kratzt. Vielleicht ist zumindest über Nacht ein Verband sinnvoll. Den kann sie vorher auch mit Silbercreme einstreichen, damit sich der Stoff nicht in der Wunde festklebt.

...zur Antwort

Wie kann ich meine Freundin davon abhalten mit mir schluss zu machen?

Mein Handy war gut ein Monat kaputt und in diesem Monat wurde ich von meinen Eltern zu meiner Schwester gebracht, weil sie in den Urlaub gegangen sind. Ich konnte einen Monat lang nicht mit meiner Freundin Schreiben. Bei meiner Schwester waren Leuse unterwegs und so habe ich auch Leuse bekommen. Als ich wieder zuhause war und mein Handy heil war habe ich als erste mit meiner Freundin geschrieben. Normalerweise scheibt sie sofort zurück und dieses mal schreibt sie nicht direkt zuruck. Dieses mal war es nicht so aber als sie dan mal geschrieben hatte, hatte sie "ach dich gibt es ja auch noch" geschrieben. Klar ich hätte zu ihr fahren können aber ich hatte Leuse und bei menem Fahrrad ist der Rahmen gebrochen also wurde ca. zwei bis drei tage später ein Fahrrad gekauft und mit den leusen, das wäre nur im kreis gelaufen und wir würden die nie los werden. Heute abend wird bie mir zuhause die nachbehandlung gemach also der rest von den Leusen und Nissen weg machen. Ich hatte geplant morgen zu ihr zu fahren aber da schreibt sie mir noch das sie mich nicht sehen möchte und ich hatte das gefühl das sie schluss machen möchte und mit welchem grund. Darauf hin schrieb sie "weiß ich nicht" und holte einen guten grund raus (den ich nicht nennen möchte). Ich weiß jetzt aber durch diesen monat das ich sie sehr doll liebe und brauch und angst habe sie zu verlieren.

Entschuldigung wenn Rechtschreibfehler drin sind

Danke im voraus

...zur Frage

4 Wochen keine Nachricht - da brauchst du dich nicht wundern! Früher gab es noch sowas Altmodische wie einen Brief, aber das ist ja jetzt nicht mehr in?

Du kannst ihr das Ganze ja noch mal sehr ausführlich schreiben, aber ob das hilft? Probier es aus.

...zur Antwort

Also mal ehrlich, das ist doch Kinderkram, das Blockieren. Lass ihr Zeit, irgendwann wird sie dich wieder freischalten. So eine Trennung tut immer etwas länger weh, als man bzw. Mann sich vorstellen kann. Lass ihr einfach die Zeit und dann wird es was mit der Freundschaft - oder auch nicht.

...zur Antwort