Vorfall in der Shisha bar?

Hallo Leute, mir ist was ganz unangenehmes passiert in der Shisha-Bar.

Ich (18J,M) habe mich wie gewöhnlich mit Freunden und mit meiner Schwester in der Shisha Bar gechillt.

Ich habe natürlich sehr oft davon geraucht usw.

Später wurde ich irgendwie müde, was sehr komisch für mich war, da ich mich gar nicht müde gefühlt habe.

Ich ging sehr oft vor die Tür um frische Luft zu schnappen, habe hin und wieder mal Wasser getrunken.

Danach, als ich aufstand wollte aufs Klo und danach hatte ich im Kopf so einen Druck gehabt, so dass mein Schädel einfach nur explodieren wollte.

Kurz bevor ich aufs Klo ging, geriet ich ins schwanken und habe meine Selbstbeherrschung verloren und bin auf dem Boden gefallen, so dass ich fast ohnmächtig geworden bin.

Mir haben andere Person geholfen und mich rausgebracht, haben mir was zu trinken und zu essen geholt, damit es mir besser geht.

Kurz danach bekam ich dann ärger mit meiner Schwester und hat gefragt, was passiert ist.

Ich habe ihr erzählt was passiert ist, und die war dann enttäuscht und meinte ich solle nicht mit ihr reden.

Ich fühle mich so dermaßen schuldig, und denke mir dass ich meine Schwester unnötig Probleme zubereitet habe.

Sie hat zu mir gesagt, ich soll nie wieder mit ihr ins Shisha-Café.

Soll ich mich für mein Verhalten entschuldigen? Was ist denn die Ursache, dass ich einfach so umgefallen bin?

Ich habe Shisha wie sonst auch immer geraucht aber so was ist mir zum ersten Mal passiert.

Gesundheit, Familie, Unfall, Shisha, Freunde, Gesundheit und Medizin, Psychologisch, Schuld, Schwester
11 Antworten
schwieriger Schwarm?

Hallo Leute, ich (18J,M) habe vor einem Monat, ein Mädchen (16J) kennengelernt die ich einfach nur klasse finde!

Sie hat genau die Eigenschaften, die ich mir schon immer wollte. Sie ist Hilfsbereit, Nett, klug, direkt.

Wir verstehen uns sehr gut und ich denke, dass sie mich auch mag aber sie hat auch leider negative Eigenschaften: z.b.: sie ist abweisend (zu jedem), redet nicht viel (Ob Privat oder in der Schule) und sie ist sehr zurückhaltend und verschlossen. Sie verhält sich bei jeder Person so.

Ich habe zu ihr gesagt, wenn sie einen Rat oder Hilfe bei irgendwas braucht, dann kann sie jederzeit mich fragen und ich wäre zu jeder Zeit bereit ihr zu helfen. (Das hat sie positiv wahrgenommen)

Ich würde so gerne mit ihr zum Christkindesmarkt am Montag oder am Weihnachten was mit ihr unternehmen aber sie geht WIRKLICH nur mit ihrer Freundin raus, so dass ein treffen selten mit ihr ist.

Ich habe heute ihre Freundin kennengelernt und die ist von der Art und Weise genauso wie sie. Naja, mit ihr eine Konversation zu führen war schon eine Herausforderung.

Ich wäre wirklich bereit für sie tun, damit sie mir ihren Herz öffnet denn ich bin mir sicher, dass sie anders ist, wenn sie nicht so verschlossen und zurückhaltend ist.

Und es ist wirklich sehr schwierig mit ihr Gespräche aufzubauen, da ich nicht wirklich viel weiß über sie. Nur dass sie Serien und Musik mag.

Ich würde mit ihr so gerne zum Weihnachtsmarkt gehen und mit ihr was am Weihnachten unternehmen denn dieser Tag ist für mich sehr wichtig und spielt für mich eine sehr große Rolle.

Ich will ihr zeigen, dass ich außerhalb der Schule ein ganz anderer bzw. besonderer Mensch sein kann, mit dem man viel Spaß haben und viel erleben kann. Zudem bin ich auch sehr treu.

Was kann ich machen, damit sie mir ihren Herz öffnet? Wie kann ich sie am besten überzeugen, mit mir zum Weihnachtsmarkt zu gehen? Wie könnte ich vorgehen?

Danke im voraus!

Liebe, Schule, Freundschaft, Date, Mädchen, Gefühle, Beziehung, Weihnachten, Art, Psychologie, Klasse, Liebe und Beziehung, Privat, Soziales, Eigenart
3 Antworten
Verschlossenes, zurückhaltendes Mädchen?

Hallo Leute, ich (18J,M) habe vor am September ein Mädchen aus der Parallelklasse kennengelernt und wir verstehen uns wirklich sehr gut.

Wir schreiben uns auch immer über Instagram, weil sie kein Whatsapp benutzt.

Was mich irgendwie an ihr wundert, ist ihre verschlossene und zurückhaltende Art und Weise und das tut ihr gar nicht gut, vorallem in der Schule zeigt sie wenig selbstvertrauen.

von ihrer Freundinnen z.b. bekam ich immer antworten wie z.b. dass sie sehr merkwürdig und komisch drauf ist aber Privat ist sie ganz anders drauf als wenn sie in der Öffentlichkeit wäre.

Problem nr. 1 war quasi ihre verschlossene und zurückhaltende Art.

Problem nr. 2: Immer wenn ich mit ihr rede, reden wir nur über Filme und Serien und sonst nix anderes und das macht mich auf Dauer irgendwie verrückt, da ich nunmal nicht immer um das gleiche reden kann.

sie ist eben eine Stubenhockerin.

Nur so nebenbei, ich stehe auf sie und ich bin jedes mal verwundert, wie ihre Freundinnen das bemerkt haben. Die sagen zu mir immer, "Jeder weiß, dass du von ihr schwärmst.".

Da frage ich mich manchmal, wie die das herausfinden konnten? Ich zeige nunmal meine Gefühle nur den Menschen, die ich mag.

UND

sie hat immer noch nicht kapiert, dass sie mir viel bedeutet. sie bemerkt es nicht. Und sie war noch nie in einer Beziehung!

Wie kann ich dafür sorgen, dass sie offener und nicht mehr zurückhaltend verhält, soll ich ihr etwa Freiraum bzw. mit mir zeit geben?

Was kann ich denn tun, damit sie nicht immer zuhause rumhockt? Soll ich ihr etwa das Gefühl geben, dass sie sich bei mir sicher fühlen soll?

und wie zum Teufel haben ihre Freundinnen das bemerkt?

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Gefühle, Freunde, Frauen, Beziehung, Psychologie, Faulheit, Liebe und Beziehung, Psyche, zu Hause
4 Antworten
Was kann ich denn noch für sie tun?

Hallo Leute, ich (18J, M) bin schon seit Monaten in ein Mädchen aus meiner Schule verliebt.

Es war nicht liebe auf den ersten Blick sondern die Gefühle haben sich im Laufe des Schulanfangs (Bayern) entwickelt.

Als wir uns das erste mal kennengelernt haben, da hatte ich am Anfang ein merkwürdiges Gefühl in mir, dass sich nach zeit zu zeit immer entwickelt hat.

Sie ist nett, schüchtern, zurückhaltend, direkt und offen. Sie hat genau die Eigenschaften, die ich mir immer bei einem Mädchen vorgestellt habe. Und ich denke, dass sie mich auch mag.

Aber es gibt nur einen Problem, ich weiß nicht ob sie das selbe empfindet wie ich für sie und deshalb habe ich letzte Woche und diese Woche versucht mit ihr irgendwas zu unternehmen.

Letzte Woche ging das Treffen leider gar nicht, da dass Wetter viel zu kalt war.

Diese Woche hat sie mir gesagt, dass sie nicht weiß, ob sie am Montag was unternehmen wird.

Da am Montag der Christkindesmarkt eröffnet wird, dachte ich mir das dieser Schauplatz sich perfekt für ein Date eignen würde.

Sie hat zu mir gesagt, dass ich sie nur per Instagram erreichen kann, da sie Whatsapp nie benutzt und sie plant nie ihre Tage ein, so dass ein treffen irgendwie schwierig zu gestalten ist aber machbar ist.

Ich bin mir sehr unsicher, ob sie am Montag am Christkindesmarkt auftauchen wird aber könnte ich denn noch für sie tun?

Liebe, Schule, Freundschaft, Date, Wetter, Mädchen, Beziehung, Liebe und Beziehung, Verabredung, mitschuelerin
3 Antworten
Gute Idee für sie?

Hallo Leute, ich (18J,M)

habe eine sehr gute Freundin mit der ich seit der Grundschule befreundet bin.

Sie hat irgendwie die Eigenschaften, die ich bei einem Mädchen mir so vorgestellt habe.

Sie ist Hilfsbereit, fürsorglich, verständlich.

Immer wenn ich mich mit ihr treffe, wird es immer so schön harmonisch mit ihr und wir helfen uns gegenseitig falls einer von Probleme haben sollte.

Ich liebe wirklich alles an ihr bzw. ich stehe schon seit der 4. Klasse auf sie und ich habe auch das Gefühl, als ob sie auch dasselbe für mich empfinden würde.

Z.b.:

Vor einem Jahr hat sie gemeint, sie wäre an einer Beziehung mit mir nicht interessiert aber hat es dieses Jahr sehr genau angedeutet, dass sie sich eine Beziehung mit mir vorstellen kann, weil unser Charakter zueinander passt.

Da bald Weihnachten ist, habe ich den Tag extra nur für uns alleine organisiert, damit wir ungestört gemeinsam den Tag genießen können.

Der Tag soll mit ihr so ablaufen:

Wir treffen uns in der Stadt und gehen Caffee trinken und werden uns unterhalten. Danach werde ich mit ihr in einer Burg mit einer schönen Aussicht hingehen und dann werde ich sie da bitten ihre Augen zu verschließen.

Ich werde ihr eine Rose in die Hand geben und sie dann küssen. Alles soll romantisch ablaufen. (Sie hat mir sehr oft gesagt, dass sie es gern romantisch mag.)

Was meint ihr? ist die Idee gut oder könnte ich da noch was ändern?

Liebe, Freundschaft, Date, Beziehung, Freundin, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Sie ist so schüchtern und zurückhaltend?

Hallo Leute, ich (18J,M) habe am September ein Mädchen kennengelernt, an die ich sehr interessiert bin.

Beim kennenlernen in der Schule, war sie irgendwie so:

Erstaunt, war am stottern, nervös. Sie sprach sogar ihren Namen falsch aus :D

In der Schule konnten wir aber nicht allzu lange miteinander reden, weil die Pause nicht lange andauern konnte.

Immer wenn ich versuche mit ihr zu reden oder zu flirten, ist sie immer so zurückhaltend und schüchtern. Sie ist wie so ein Eisberg und eine Schildkröte, die sich zurückzieht.

Wie dem auch sein mag, habe ich versucht mit ihr auf Instagram zu reden, mit voller Erfolg sogar :D.

Sie scheint nur in der Schule, ruhig, schüchtern und zurückhaltend sein und sie wäre auch an einen Date interessiert aber durch das Winter hat sie keine Lust rauszugehen und schaut gerne bei sich zuhause netflix.

Ich habe mir irgendwie den Kopf darüber zerbrochen, was ich noch tun könnte oder wohin ich mit ihr gehen könnte, damit wir miteinander uns alleine unterhalten können.

Sie ist wirklich genau mein Typ aber sie hat immer noch nicht durch meine Signale bemerkt, dass ich auf sie stehe.

PS: Sie selber gibt zu, dass sie zurückhaltend ist.

Was könnte ich denn noch tun?

Sollte ich sie aufgeben oder mich weiterhin auf jemand anderes fixieren? (Hoffentlich klang das nicht so "arschlochmäßig :/)

Liebe, Schule, Freundschaft, Date, Mädchen, Beziehung, aufwand, Psychologie, Charakter, Liebe und Beziehung, schüchtern, Zeit, zurückhaltend
3 Antworten
Warum hat sie sich anders entschieden?

Hallo Leute,

es geht um eine Mitschülerin in der ich verknallt bin.

Ich habe ihre Nummer, helfe ihr wo immer ich kann aber gestern ist was komisches passiert.

Sie hat mir gestern gesagt, dass sie auf einen Typen aus unserer Klasse steht und das hat mich schwer getroffen.

Dennoch habe ich mich trotzdem dazu entschieden ihr zu helfen.

Ich kannte diesen Typen aus meiner klasse schon aus einer anderen Schule und kenne ihn seit 5 Jahren und weiß selber wie er tickt bzw. kenne auch seinen Charakter.

Ich habe ihr viel über ihn und seiner Ex-Freundin erzählt.

Seine Ex-Freundin war in meiner Klasse damals und hatte versucht mich zu mobben.

Sie ist auf ihren Profil auf Instagram zugestoßen und hat bemerkt, dass der Typ immer noch seiner Ex-Freundin folgt und sie hat sich angewidert von ihm gefühlt.

Sie hatte mir das alles per whatsapp geschrieben.

Seine Ex-Freundin hat mir damals in der Mittelstufe viele schlimme Dinge angetan und sie hat gemeint, wie man nur mit so einer Person zusammen kommen kann usw.

Sie hatte deswegen ihre schwärmereien usw. verloren.

Und nein, es ist nicht meine Schuld.

Der Typ stellt sich keine gute Zukunft vor und denkt nur an das schnelle Geld. Seine Zukunft ist ihm egal und das hat er mir alles persönlich erzählt. und sie wollte das alles über ihn wissen.

Sie hatte mir später eine Sprachnachricht geschickt, wo sie mich als "Hilfsbereit, Nett, Fürsorglich." hält und das sie mich mag.

Sie will geliebt werden, eine Beziehung fühlen und für diese Person da sein.

Ich habe genau wie sie die selben Vorstellungen und möchte ihr diese Vorstellungen erfüllen indem ich sie mit einem Date bzw. Picknick am Sonnenuntergang vor einem See mit Geschenken überraschen will.

Übrigens: Sie vertraut mir sehr.

Aber wieso hat sie ihre Meinung geändert? liegt es einfach daran, dass dieser Typ immer noch auf seine Steht?

Liebe, Schule, Freundschaft, Date, Mädchen, Gefühle, Beziehung, ausgehen, Liebe und Beziehung, Plan, mitschuelerin
6 Antworten
Warum bemerkt sie nicht, dass ich liebe?

Hallo Leute,

Ich gehe in die 10. Klasse und habe letzte Woche ein Mädchen kennengelernt.

Ich habe mich seit dem Anfang des Schuljahres mit ihr gut verstanden.

Gestern war sie komplett anders. Als ich und sie alleine waren, hat sie mich gefragt, ob ich sie hässlich finden würde.

Ich habe ihr gesagt: "Du bist nicht hässlich, hast du nie deine schönen Augen, Haare oder Figur geachtet? Niemand kann so sein wie du."

Sie hat dann gesagt, dass sie sich hässlich fühlt und ich habe ihr dann gesagt "Wenn du so weiter machst, dann werde ich mich aus dem Fenster runterschmeißen." (Nicht ernst gemeint)

Ich habe ihr gesagt, dass ich ihren Parfüm mag und sie hat tatsächlich nach meiner Aussage ihren Parfüm rausgeholt und dann benutzt. :D

Sie hatte mich dann gefragt, wen ich sehr hübsch finde aus der Klasse und ja, ich habe ihr gesagt, dass sie die hübscheste aus unserer Klasse ist.

(Solche Gespräche führt sie nur, wenn sie mit mir alleine ist.)

Ich biete ihr immer meine Hilfe ob Schule, Arbeit oder was anderes und helfe ihr immer wo ich kann.

btw, Sie hat mir später noch verraten, dass sie keinen Freund oder Beziehung hatte.

Sie sendet so viele Signale aus aber sie selber bemerkt es nicht, dass ich Gefühle für sie habe.

Heute in der Bibliothek war ich so dermaßen zurückhaltend, weil ich sie fragen wollte ob sie mit mir ausgehen möchte.

Ich habe sie gefragt, ob sie lust hätte am Wochenende oder unter der Woche mit mir ein Eis zu essen und dann ins Kino zu gehen

ABER

Sie hat zu mir gesagt, dass sie überhaupt keine Zeit hätte und dass sie am Wochenende nicht raus darf (angeblich).

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter und bin völlig fertig, ich strenge mich sehr an, damit sie von mir einen guten Eindruck hat.

Sollte ich ihr offenbaren, dass ich sie liebe bzw. verliebt bin? ich bin so sehr verzweifelt... :(

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Gefühle, Beziehung, Liebe und Beziehung, Unternehmungen, Verzweiflung
4 Antworten