Kann man einem Hund jetzt im Winter die Haare schneiden?

9 Antworten

JennyLiebtDich,

das könnte man schon, aber ich würde es nicht tun. Denn der Hund friert ja auch im Winter und braucht Wärme und das Fell schützt ja auch vor der Kälte.

An Deiner Stelle würde ich das Fell des Hundes eher ium Sommer schneiden lassen, wenn es richtig heiß ist.

MfG Angelika

Hundefell isoliert auch gegen Hitze und man tut Hunden keinen Gefallen, wenn man sie im Sommer schert. Besser ist gut pflegen und belüften - aber letzlich kühlen Hunde nicht über die Haut, die bei weitem nicht so gut durchblutet ist, wie unsere.

1

Es kommt ganz darauf an welchen Hund du hast? Und ob er dichtes langes Fell hat oder eher dünneres langes Fell? Eigentlich kannst du es schneidet darfst halt nur nicht zu viel abschneiden :) lieber im Winter öfter wenig abschneiden :) und zur not gibts hundepullis ;)

Yorkshire terrier mini. Er hat eigentlich normaldickes haar.

0
@Anonym91638

Dann schneid doch nur 2-3cm ab und im Sommer mehr :) Das dürfte gut funktionieren! Gerade kleine Hunde zittern schnell deshalb nur ganz wenig :)

0

@JennyLiebtDich,

Du weißt schon, daß dies ein Hundeliebhaber nie machen würde. Wie kamst Du überhaupt auf diese Idee? 

Würdest Du gerne auf Deine, auch dünnste Jacke, Mitten im Winter verzichten? 

Ein Lebewesen sich zu "leisten", schließt solche Überlegungen aus!!! Egal, wie lang, wie dicht, usw. seine Haare sind. Auch die langen, dünnen Haare haben deren Funktion, z.B. vom Spritzwasser der Pfoten meim Laufen zu schützen. Mach es bitte, wenn es unbedingt sein muss, im Sommer!!!

Liebe Grüße  <(●_●)>  Pippa & Rozina 

Wie ich auch die Idee kam: Er hat ziemlich verfilzte Haare seit ca 3 Tagen.

0

Was möchtest Du wissen?