Kann man bei so einen Wetter einen Hund Waschen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar kannst du ihn baden. Am besten in der Dusche mit warmem Wasser und Hundeshampoo. Mit einem vorgewärmten Handtuch gut abfrottieren und an der Wärme ganz trocknen lassen oder ev.föhnen.Am besten sofort nach dem Gassi gehen, damit er für die nächsten Stunden nicht an die Kälte muss. Viele schreiben ein Hund darf nie gebadet werden. Mein Hundetrainer badet meine jede Woche mit Hundeshampoo, sie riechen gut, sehen gepflegt aus und sind gesund. Sie baden auch jeden Tag im Meer und werden dann mit klarem Wasser abgeduscht. Sie dürfen bei uns im Haus schlafen.

Geh mit ihm raus spielen, damit er sich im Schnee wälzt. Das ist viel gesünder als baden und der Geruch geht damit auch weg.

wenn er sehr verschmutzt ist kann man ihn natürlich baden, aber bitte hundeschampoo benutzen. man sollte den Hund natürlich nicht zu oft einschamponieren, eben wegen den eigenenFette,aber es gibt schon sehr gute sensible hundeschampoos, wo man ruhig einmal mehr baden kann !achte drauf das du nach dem baden den Hund gut trockenrubbelst,oder föhnst falls er davor keine angst hat,dann würde ich ihn an einem warmen plat platzieren bis erdurchgetrocknet ist, das ist wichtig und nicht gleich wieder raus gehen mit ihm O.K.

du kannst den hund bade, gründlich mit einem handtuch abrubbeln und an der heizung (warmer raum) trocknen lassen. nimm ein spzielles hundeshampoo. das sollte aber nur eine ausnahmen sein, wegen der herkunft. sonst die hunde möglichst gar nicht waschen.

Davon abgesehen, dass Hunde nur sehr selten ein Bad brauchen, kannst du ihn auch im Winter baden. Danach abrubbeln und in der Wohnung lassen, bis er trocken ist. Geföhnt habe ich noch keinen unserer Hunde, weder im Sommer, noch im Winter. Habe sie sogar im Winter schon im Bach kurz abgewaschen, da wir unterwegs zu einer sehr reinlichen Familie waren und eine der beiden musste sich in einem nicht näher definierbaren stinkendem Etwas wälzen. Nun zu der Shampoofrage. Ich hatte bis jetzt fünf Hunde. Wenn sie sich in Misthaufen oder sonstigem gewälzt hatten, sind sie auch schon mal mit normalem Shampoo gewaschen worden, wenn es mit klarem Wasser nicht wegging. Alle fünf haben KEINE Hautschäden davongetragen. Sie hatten weder Juckreiz noch Schuppen noch Ausschläge. Aber wie schon erwähnt, das kommt sehr selten vor. meißtens ist die Sache mit einem Bad im See sowieso erledigt.

Was möchtest Du wissen?