Mein Hund verliert sehr viel Fell im Winter und Sommer, Warum?

10 Antworten

Das ist bei vielen Tieren so. Im Sommer gibts Sommerfell und im Winter gibts Winterfell. Deinem Hund fehlt absolut nichts,im Gegenteil wenn er gut Winterfell schiebt ( und demnach  das Sommerfell verliert)  ist das gut :)

Es ist normal, kenne das von meinem Hund auch ( er ist gesund). Im Sommer muss das Winterfell weg( zu warm), im Winter das Sommerfell weg.


Dankeschön für deine schnelle und Hilfreiche Antwort ;)

0

Hast du die Haare gezählt? 100Haare sind nichts. Ich wette, dass mein Hund mit einem einzigen Haarbüschel, die er ständig veliert, 1000 und mehr Haare verliert.

Hund verliert haare, was tun?

hey, Wir haben einen Berner Sennenhund. Es ist klar das er haare verliert, weil er ja auch lange haare hat, aber er verliert jetzt seit winterende schon jeden tag massen an haaren... Das sind alles immer große Büschel ( unten ein foto ) . Wir füttern ihn mit Orlando Alleinfuttermittel ( unten noch ein foto). Wir kämmen ihn auch (fast) täglich damit er nicht soviel verliert, weil ohne kämmen es sonst noch schlimmer ist. Er hat ausserdem so kleine Schuppen ähnliche dinger im fell, wahrscheinlich weil das fell nicht gut belüftet ist. Im Sommer scheren wir ihn auch, weil es ihm sonst zu warm wird, und da ist das fell dann auch ohne diese schuppen und es glänzt richtig... ( nachher noch ein foto :D ) denke das die schuppen also an zu wenig belüftung liegen... Habt ihr nun ideen wieso er soviel fell verliert und woher die schuppen kommen ?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?