⏪🔴🔵🔴⏩  A C H T U N G : ⏪🔴🔵🔴⏩ 

@TenseBullfrog, 

Du bist 14 !

Schau mal, was Du da alles für Sachen machst? Der Hund leidet, Du quälst ihn! Dies sind einige Deiner Fragen, an diese Community, bis jetzt gewesen:

1. Von der Couch gefallen und Hund fast zerdrückt, was tun?

2. Wie reagiert der Hund auf Center Shocks?

3. Hilfe mein Handy ist auf den Kopf von meinem Hund gefallen?

Bei der Frage 2 leistest Du dir dann solche Ausrutscher:

⭕ Antwort von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 26.02.2016 :

 🔘Kommentar von TenseBullfrog , 27.02.2016

"Habe ich geschrieben das ich mir sorgen mache?  nein ich habe gefragt ob das gefährlich ist"

⭕Antwort: von MetallHyperon35, 26.02.2016  50

"Du scheinst ziemlich dumm zu sein. Was meinst du was der Hund da für Panik bekommt?! "

2 Kommentare:

🔘 Kommentar von TenseBullfrog , 26.02.2016

"Er hat einmal dran geleckt und bisher hat er nichts ich bezweifle das er Panik hat"

 🔘Kommentar von SarahHohnen , 26.02.2016

"dumme Menschen sind bloß die, die andere als dumm bezeichnen"

Junge, was hast Du vor? Hälst Du uns alle hier für b..d? Beim nächsten Ausrutscher wende ich mich persönlich an gutefrage.net - Team! Das ist nicht mehr frech, das was Du machst ist minder gesagt - dreißt! 

                                                        ⏪🔴⚫🔴⏩

Liebe Grüße von uns beiden  <(●_●)>  Pippa & Rozina. Und eine Bitte an die, die nicht so denken, schreiben und handeln würden, wie ich es tue: bei Kritik, die sich nicht auf Satzbildung bezieht und sonst nicht zu vermeiden ist, bitte unbedingt sachlich bleiben. Nicht Verstandenes bitte, unbedingt nochmals nachfragen!

...zur Antwort

@Kiwii75, 

habt ihr z.Z. auf eurer Gassi-Route womöglich zu viele gut richende, läufige Hündinen? Wenn nicht, würde Änderung in seinem Benehmen vielleich so zu erklären sein:

Vor 2 Monaten hat er irgendwas gehabt, wo keiner was mitbekam (hat ihn irgendwas gestochen, umgeknicht, oä.?), ihm fiel es schwer, daß keiner was mitbekam und entschloß, Dich näher an sich zu binden, da er nur Dir rechtzeitiges Agieren zutraut.

Dein Rüde, schlaues Kerlchen !!! PRIMA !

Und Du ? Muß man Dich mit Kurbel anwerfen, hahahahahaha!!!😃😀😁😆😉😓💜💚💗💙💖,

Er hat einfach gemerkt: aha, wenn ich schauspierere, als ginge ich ungerne heim, bleibt SIE länger mit mir da draußen und ich habe SIE nur für mich, die werde ich dann so für mich sensibilisieren, daß ich nächstes Autsch nicht alleine bewältigen muß. Sie wird mir helfen können !!!

Also, klare Sache: er will Dich auch drine mehr und nur für sich haben, bis er sich Deiner Zuneigung ganz sicher ist. 

Alles bei Seite, egal wer Dich anspricht und weswegen, brich bitte nicht seine Kuscheleinheiten ab. Versuche erste 4 -5 Tage so: immer wenn er auf Dich zukommt, brich alles ab, was Du sonst tust und nimm sein Gesichtchen in die Hände und rede ihm leise ins Gesicht, daß nur er es hören kann - 4-5min. ihn "ungerne alleine lassen" und Deines weiter machen, wenn er aber nicht weg geht - wieder das Gleiche. Er muß das Gefühl bekommen, daß Du für ihn immer da bist - /da ihm dieses "Erlebnis" vor 2 Monaten, noch immer Angst macht /- erst nach intensiven 4 - 5 Tagen, wird er soweit sein, dies auch zu glauben. 

Bring ihm bitte bei, was AUTSCH ist --> kneifen ihn leicht an der Haut (Rippen-Gegend) und zeit mit Finger drauf und sag: AUTSCH!!!!! Mit diesem Wort kannst Du dann später, wenn Du mal keine Zeit für ihn hast, ihm sagen, daß Du AUTSCH hast, zeig ihm aber die Autsch-Stelle nicht, da er unser Schmerz "riechen" kann. VORSICHTIG bitte damit, da beim ersten Anzeichen, daß Du schwindelst, sein komplettes Vertrauen ins Schwanken kommen könnte! Nach und nach wird sich seine Angst legen und er wird schon wieder der Alte sein - jetzt aber, muß Du durch und ihm zeigen, daß Du ihn liebst. Je schneller Du es ihm beweißt, desto eher wird es sich beruhigen.

Ich hoffe, daß meine Erfahrung, Dir vom Nutzen ist und würde mich freuen, wenn er rasch zu sich käme. 

PS: Bevor ihr Gassigeht, leg ihm irgendwo einpaar Leckerlies aus, daß er sie sieht - dann läuft er schneller heim, hoffen wir!

                                                        ⏪🔴⚫🔴⏩

Liebe Grüße von uns beiden  <(●_●)>  Pippa & Rozina. Und eine Bitte an die, die nicht so denken, schreiben und handeln würden, wie ich es tue: bei Kritik, die sich nicht auf Satzbildung bezieht und sonst nicht zu vermeiden ist, bitte unbedingt sachlich bleiben. Nicht Verstandenes bitte, unbedingt nochmals nachfragen!

...zur Antwort

Rottweiler Dobermann Boxer oder bulldogge?

Hallo! Ich möchte mir nächstes Jahr einen Hund zu mir holen. Zu mir ich wohne in einer Wohnung mit meiner Freundin, Garten auch vorhanden. Meine Mutter wohnt auch in der Nähe circa 10 min entfernt. Ich arbeite viel von Zuhause aus, kann mir die Zeit frei einteilen und auch ins Büro könnte ich den Hund ohne Probleme mitnehmen. Von dem her hätte der Welpe wohl ein Paradies bei uns. Ich betreibe auch gerne Sport und würde dabei natürlich auch den Hund mitnehmen. Er wäre maximal 3-4h am Tag alleine, wenn überhaupt, und in dieser Zeit kann meine Mutter aufpassen da sie Rentnerin ist. Mein Hund sollte vorallem treu, freundlich beschützend intelligent und immer an meiner Seite sein können. Da ich ihn ja auch zur Arbeit mitnehme wenn ich nicht von Zuhause aus die Arbeit erledigen kann. Aus diesen Gründen habe ich ein Auge auf folgende hunderassen geworfen: Rottweiler, Dobermann, deutscher Schäferhund und Boxer. Zur Info ich kaufe mir diesen Hund nicht um aufsehen oder sonstiges zu erreichen ich kaufe mir ihn weil er mir gefällt und er ein treuer Begleiter für mich und meine Freundin sein sollte, aber uns auch beschützen soll da in unserer Gegend es immer gefährlicher wird... Das einzige woran ich zweifel ist das ich wenig hundeerfahrung habe... Ich habe aber schon viele Bücher gelesen und mich ausführlich zu diesen Rassen informiert.

Trotzdem möchte ich mir Meinungen von aussenstehenden holen. Aber wie gesagt ich wollte schon immer einen Hund und bin natürlich auch bereit mich intensiv mit ihm zu beschäftigen, sei es sportlich bzw Gassi gehen oder ihm Tricks beibringen.

Bitte um Ratschläge um mir meine Wahl ein bisschen zu erleichtern. Tierheim Hunde kommen für mich nicht in Frage, ich weiß sie sind arm und tun mir auch leid, aber ich glaube das diese unter Umständen schwerer zu erziehen und vorallem schwer einzuschätzen sind zumal man sie ja nicht von kleinauf kennt und die Vorgeschichte nicht kennt....

...zur Frage

@Wolfinho,  

https://www.gutefrage.net/frage/warum-gibt-es-eigentlich---in-sozialen-brennpunkten---so-viele-kampfhundehalter?foundIn=instant-expert-mail

kannst Dir schon mal anschauen, wie Menschen darüber denken !!!

                                                        ⏪🔴⚫🔴⏩

Liebe Grüße von uns beiden  <(●_●)>  Pippa & Rozina

...zur Antwort

@HontaYOYO, 

vorhin, um 17:10h hast Du noch gefragt: 

https://www.gutefrage.net/frage/warum-gibt-es-menschen-die-ihre-hunde-vegan-ernaehren-was-treibt-menschen-dazu-an?foundIn=instant-expert-mail

Um 17:50h wüsstest Du schon Antwort, 

da diese Deine Frage hier, gar keine Frage mehr ist, sondern eine KONSTATATION !!!

Also, manche ticken wirklich nicht mehr richtig! Nicht Du, Du machst nur nach, was alle anderen 7,2 Milliarden Mensche machen!

Willst Du nun Gott spielen und Dein eigenes Hunde - "Schaf Dolly" züchten???? Hast Du womöglich auch noch Hasen zuhause, oder Katzen? Ich habe weder gegen Vegetarier noch gegen Veganer was, aber Du bist wirklich sehr schlechte Werbung - für beide !!!

Wenn man irgendwo erzählen würde - Hunde würden uralt werden, wenn die nur Wasser trinken und nichts essen würden - würdest Du auch auf diese Weise versuchen, deren Leben zu verlängern?

Was wäre das für Leben überhaupt ?

- einem Fleischfresser immer Grünes vorzusetzen? - ach, richtig, das würdest Du gar nicht an Dir selbst anwenden, sondern an Lebewesen, die kein Deutsch sprechen und Dir, auf Gedeihen und Verderb ausgeliefert sind. Stimmt, so wird man heutzutage zu einem guten Menschen!!!

Ich weiß wirklich nicht, ob solche Taten und dadurch auch Fragen strafbar sind, müssten es aber sein!

Also, noch Eine mehr auf der Liste !

                                                        ⏪🔴⚫🔴⏩

Liebe Grüße von uns beiden  <(●_●)>  Pippa & Rozina. Und eine Bitte an die, die nicht so denken, schreiben und handeln würden, wie ich es tue: bei Kritik, die sich nicht auf Satzbildung bezieht und sonst nicht zu vermeiden ist, bitte unbedingt sachlich bleiben. Nicht Verstandenes bitte, unbedingt nochmals nachfragen!

...zur Antwort

@winner, 

Ich glaube hier irgendwo gelesen zu haben, daß man den Stern für "Hilfreichste Antwort", erst 24 Stunden nach der Fragestellung, vergeben kann - bin mir aber nicht sicher, da ich es unwichtig finde!

"Danke sagen" ist was anderes, aber frag mich bitte nicht, wie diese ganzen Auszeichnungen bewertet werden.

                                                        ⏪🔴⚫🔴⏩

Liebe Grüße von uns beiden  <(●_●)>  Pippa & Rozina

...zur Antwort

@Mariechen11, 

weiß Du, wie lange man damals darauf gewartet hatte, daß es endlich mal eine Sonnenfinsternis gibt, um hinter der Sonne bereits verschwundene Sterne im Hintergrund, noch zu "sehen"?

Und Du kommst mit so einem Uns.... her und willst mal, nur so  beiläufig, die Relativitätstheorie beweisen ?

Was für Masse hast Du denn, die Deinen Lichtstrahl ablenken/Zeit verzögern soll?

Ein Schwarzes Loch? VY Canes Mayores ?

Mein Mädchen, ich bin auch nur ein begeisterter Laie, aber sogar ich weiß, wo man Luft anhalten muß, bevor man.... 

Wenn dies alles nur so leicht wäre, gäbe es keine Wissenschaft, die sich damit beschäftigt - glaube es mir !!!

Nehm doch besser das Gummi - Tuch und Kugel.....

                                                        ⏪🔴⚫🔴⏩

Liebe Grüße von uns beiden  <(●_●)>  Pippa & Rozina

...zur Antwort

@Schweinifan7,

wenn Du uber deiner Frage, oben rechts, im blauen Feld o.r. die LUPE anwählt und eingibst "Magendrehung bein Hund", kommst Du zu einer Seite, wo jetzt 5 Tierärzte gleich unsere Fragen beantworten. 

Hast Du Lennys Körpertemperatur gemessen? 

Klick bitte gleich, dieses an und frag dann die TÄ!

MELDE DICH BITTE WIEDER!

...zur Antwort

Tierheim

...zur Antwort

@WhereAreYouu, 

Bitte, denk daran, daß diese Hunde, die Du ausführst, sehr oft, das einzige sind, was deren Frauchen oder Herrchen noch auf dieser Welt haben und abgöttisch lieben! 

Führe bitte, den Hund älterer Menschen nur dann aus, wenn Du dir ganz sicher bist, daß Du den auch heil nahause bringst!!!

Da, wenn Du nur 20 Sekunden mit jemandem redest und der Hund inzwischen unter ein Auto oä. läuft, Du schon über mindestens 2 Menschen, minder gesagt großes Unglück gebracht hast:

1. dem/der, von wem der Hund angefahren wurde und

2. dem Frauchen/Herrchen, die danach ganz alleine auf dieser Welt sind. 

Ich z.B. würde Dir, nie meine Pippa anvertrauen. Nie im Leben gäbe ich mein Leben in die Hände eines 14-jährigen, dem es nich bewußt ist, was für Verantwortung er übernommen hatte. 

DIR IST DAS, WIE ICH SEHE, GAR NICHT BEWUßT, WAS DIESES "HUND AUSFÜHREN" HEIßT. DU SIEHST NUR DAS GELD, ODER ? 

DAS ES DABEI UM DAS LEBEN MINDESTENS 2-ER WESEN GEHT - DARAN HAST DU GAR NICHT GEDACHT, ODER?

Egal, was Du und wie Du es machen wirst - nimm die Sache ernst, sehr ernst, da sie auch sehr ernst ist!!! Wenn es sein sollte, daß Dir jemand, aus purer Not, den eigenen Hund anvertraut, rede mit dieser Person, sag ihr, daß Du weißt, was ihr/ihm der Hund bedeutet und Du es hüten würdest, wie Dein Augapfel selbst. Die Menschen werden dann ruhiger atmen können, während ihr weg seid.   B I T T E !  !  !

                                                        ⏪🔴⚫🔴⏩

Liebe Grüße von uns beiden  <(●_●)>  Pippa & Rozina. Und eine Bitte an die, die nicht so denken, schreiben und handeln würden, wie ich es tue: bei Kritik, die sich nicht auf Satzbildung bezieht und sonst nicht zu vermeiden ist, bitte unbedingt sachlich bleiben. Nicht Verstandenes bitte, unbedingt nochmals nachfragen!

...zur Antwort

@dilanfcbbb, 

ich kann nicht weder mit Dir noch mit jemand anderem darüber reden, bin dann tagelang komplett neben der Spur, heule pausenlos und laufe, wie ein Zombie herum - da ich ganz alleine mit meiner Pippa auf dieser Welt bin und tagtäglich 2-3 mal an den Tod denke und mich frage, wer von uns beiden, wird das Glück haben, als erster Abschied zu nehmen: ich 62J. oder meine Pippa 8J 10M. 

Ich hoffe nur, daß ich es sein werde!

Ich fand hier, wie eine andere Kultur dem Tod begegnet und fand es wirklich gut.

Bitte, schreib Briefe an Deinen Hund, sag ihm jetzt alles. Jetzt versteht er auch alles und hütet Dich.

https://www.gutefrage.net/frage/hund-verloren---wann-geht-es-einem-besser

https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-endlich-verarbeitendass-mein-hund-gestorben-ist

Ich wünsche Dir viel, viel Kraft!! 

Jetzt brauche ich die ganze Nacht, um mich wieder zu beruhigen. Erst gegen 07:30h kann ich einschlafen.

Weine, wenn es geht, weine! 

                                                        ⏪🔴⚫🔴⏩

Liebe Grüße von uns beiden  <(●_●)>  Pippa & Rozina

...zur Antwort

@Elizabeth13,

du bist jetzt 14, oder? 

Also, Dein Leben ist ziemlich chaotisch! Dieses "chaotisch" ist ziemlich das chaotischste Chaotisch, daß ich je in meinem langen Leben mitbekam!

1. Im März 2015 bist Du ununterbrochen müde und schläfrig gewesen, ist dies nun besser geworden?

https://www.gutefrage.net/frage/verschlechterung-der-noten-durch-staendige-muedigkeit?foundIn=user-profile-question-listing

2. Dann hast Du ab November 2015 Probleme mit der Aggressivität Deines Hundes:

https://www.gutefrage.net/frage/koennen-hunde-beim-thc-abbau-aggressiv-werden?foundIn=user-profile-question-listing

3. Nun würdest Du Aggressivität Deines Hundes mit Elektrohalsband zähmen wollen ??????

Merkst Du nicht, daß Du was GRUNDLEGENDES in Deinem Leben ändern mußt. So lebt kein normaler Mensch, mein Schatz. So geht es nicht! 

Weiß Du, Hunde knurren nicht ewig Liebes. Wenn die merken, daß sich für die nichts zum Besseren ändert - beißen die auch zu und dann aber, wenn Blut gelenkt wird und Wut noch dazu - da gibt es kein Halten mehr. 

DA HILF AUCH ALLE LIEBE DER WELT NICHT MEHR!!!

Schmeiß die Kiffenden da raus, oder

Ziehe Du selbst da aus und

gib den Hund in gute Hände ab, oder BEIDES!

Du kannst dich nicht mal um dich selbst kümmern und mutest dir noch den Hund zu und das Ganze noch dem Hund auch zu? Er hat die Schnute voll, das kann ich Dir sagen. Auf Dich kommen noch größere Probleme zu, wenn Du nichts unternimmst ! Solche, die Du dein ganzes Leben lang nicht mehr los werden wirst.

Nun versuchst Du den ganzen Schlamassel zu lösen, in dem Dein Hund das alles ausbaden muß - Elektrohalsband - geht es noch !

Also, ich bin sprachlos und mir geschieht dies selten Elizabeth!

Nur großes Unglück wird Dich wach rutteln können, wie es aussieht. Beuge dem vor Mädchen. Tue was ! 

Sag mal, was ist mit Deinen Eltern? Wo sind denn die? Kriegen die nichts mit? 

                                                        ⏪🔴⚫🔴⏩

Liebe Grüße von uns beiden  <(●_●)>  Pippa & Rozina. Und eine Bitte an die, die nicht so denken, schreiben und handeln würden, wie ich es tue: bei Kritik, die sich nicht auf Satzbildung bezieht und sonst nicht zu vermeiden ist, bitte unbedingt sachlich bleiben. Nicht Verstandenes bitte, unbedingt nochmals nachfragen!

...zur Antwort