Hosting-Anbieter wechseln - Welche Schritte sind zu beachten?

5 Antworten

Wichtig ist es das Du den Authcode von Strato bekommst. Den dürfen Sie Dir auch nicht verwehren. Danach einen neuen Webspace bei einem anderen Provider ohne Eingabe des Authcodes bestellen. Bei hofstede.de z.B. gibst Du ein wenn die Authcodeabfrage kommt folgt.o.ä. Wenn der Webspace (Emailadressen, Datenbanken etc) dann eingerichtet ist gibst Du dem neuen Provider Deinen Authcode und dieser leitet den Domaintransfer ein.

Wichtig ist es hier vorher alle Daten und Emails (wenn sie über Imap laufen) gesichert werden.

Zahlen musst Du Deinen Webhostingaccount bei Strato trotzdem bis zum Ablauf des Vertrags. Hier musst Du abwägen was Dir wichtiger ist. Die Performance des Webspaces oder die zusätzlichen Kosten.

Strato wird die Domain erst nach Vertragsende freigeben. Ein vorzeitiger Umzug der Domain kann nur einvernehmlich erfolgen. Falls Du eine vorzeitige Kündigung beabsichtigst, mußt Du zu vor den Mangel schriftlich (nicht per E-Mail!) festhalten und eine Frist setzen. Einfach so umziehen geht nicht...

Hallo bpger71, vielen Dank zunächst für deine Antwort. Die Domains wurden ja auf meinen Namen registriert, ist es da nicht eigentlich so, dsss diese mir dann auch "gehören" und die Vertragskosten sich ja eigentlich nur auf den Webspace beziehen und nicht auf die Domains? Konnte nämlich bei Strato keinen Passus finden, wo drin stand, dass sie die Domains für die Laufzeit behalten...

0
@dcc10

dcc10 hat recht! Man muss Domains zwar meistens für 12 Monate im Voraus bezahlen und bekommt das Geld auch nicht zurück, aber umziehen kann man sie jederzeit! Mangel feststellen etc. und Freigabe erst nach Vertragsende stimmt nicht!

0

Der neue Hoster macht das - kannst Du bei mir z.B. auch machen... Rückerstattung gibt es bei Strato nicht.

Kann ich meine extern erstellte Domain (strato) in meinen Wordpress-Blog einfügen ohne upzugraden?

Ich habe mir bei Strato eine Domain gekauft und möchte diese jetzt in meinen Wordpress-Blog einfügen. Geht das auch ohne upzugraden?

...zur Frage

WP auf einem Strato Server. Domain von anderem Anbieter

Hallo, Ich hoste bei Strato und habe per 1 click installation Wordpress installiert. Wordpress wurde unter meiner Hauptdomain installiert. Jetzt möchte ich aber die Domain ändern(von anderem Anbieter). Ich habe eine Weiterleitung auf die Server IP gemacht. Wenn ich nun die Domain von dem anderen anbieter eingebe und bestätige komme ich auf die Webside aber oben in der leiste wird dann die Server IP angezeigt anstatt der Domain. Also hab ich in Wordpress als Seitendomain und home damain die Domain des anderen Anbieters angegeben. Aber die Website stürtzt jetzt immer ab.(Theme wird nicht mehr richtig angezeigt , hyperlinksfunktionieren nicht mehr, administrationsmenu). Und wenn ich wieder die Domain von Strato eingebe funktioniert wieder alles!

Was soll ich tun?

...zur Frage

Strato Hosting mit Domain verknüpfen?

Ist es möglich bei Strato eine Domain die bei Strato liegt mit einem anderen Hostingpaket das ebenfalls bei Strato (in einem anderen Account) liegt zu verbinden bei z.B. Wordpress?

...zur Frage

Was ist günstigster Domain Anbieter der zugleich CNAME Eintrag ermöglicht?

Hallo,

Meine Website ist gratis bei google sites gehostet. Wenn man will, dass in der browserzeile nicht der google link sndern eine gemietete Domain erscheint, dann muss man dazu die Inhaberschaft bei Google bestätigen. Das funktioniert so, dass man von google einen CNAME Eintrag bekommt und den beim Provider einträgt.

Bisher hatte ich eine Domain bei Strato gemietet für 59 Cent pro Monat. Das fand ich günstig. Allerdings bemerke ich jetzt, dass man zu diesem Tarif den CNAME Eintrag nicht machen kann, weil das bei Strato nur mithilfe SUBDOMAINS möglich ist. Und die kann man nur anlegen wenn man zusätzliche HOSTINGPAKETE (ab 3,90€ pro Monat aufwärts) bucht. Dafür dass ich ja gar nichts bei Strato hosten will, sondern nur meine Domain-Inhaberschaft bestätigen will kommt mir das ganz schön teuer vor (immerhin statt ca. 10€/Jahr plötzlich ca.60€/Jahr) - da könnte ich ja geich Wordpress-Hosting für den gleichen Preis machen, das war ja aber nicht das Ziel...

Kennt jemand Provider Alternativen, die den CNAME Eintrag auch ohne Hosting anbieten, oder könnt ihr mir die günstigsten Provider inkl. Hosting nennen? Hat jemand schon das gleiche Problem gehabt? Was empfehlt ihr mir?

...zur Frage

Wie eine GOdaddy Domain mit einem Strato Hosting Paket verbinden?

hallo, ich habe ein paar domains bei godaddy.

dazu nebenbei ein hosting paket bei strato. da würde ich gerne die domains von godaddy einbinden, wie geht das?

später sollen auf den domains noch simple wordpress plugins laufen.

...zur Frage

Strato lässt mein Hosting Paket "Strato BasicWeb XL" ungefragt auslaufen. Dafür wird mir das PowerWebPaket für höhere Gebühren angeboten. Ist das rechtens?

Hallo liebe Community, vielleicht gibt es ja einen Experten, die auf dem Gebiet Hosting/Web/Domains fitter sind als ich. Vor 4 Jahren habe ich das Strato Basic Web XL Paket erstanden. Darunter laufen meine 3 Domains. Die Einrichtung hatte damals ein Bekannter für mich übernommen, weil ich davon null Plan habe :-(.

Ich erhielt kürzlich ein Schreiben mit folgendem Wortlaut: "....auch Strato verbessert seine Leistungen stetig. vor diesem Hintergund wird Ihr bestehend Hosting-Paket STRATO BasicWEB (XL) ...zum Ende Ihrer aktuellen Vertragslaufzeit am 31.11.2015 auslaufen. Sie können sich dafür auf das neue Paket PowerWeb Basic freuen. Für nur .." Natürlich ist dieses Paket wesentlich teurer und auf meine 3 Domains bezogen würden sich die Gebühren im Jahr mehr als verdoppeln :-(

Jetzt fühle ich mich total verunsichert. Für mich hört es sich so an, als ob Strato einfach nur abzocken will. Die Features, die in dem größeren Paket enthalten sind, habe ich noch nie benutzt und werde sie vermutlich auch niemals benutzen. Was passiert, wenn ich nichts unternehme und auf das Schreiben nicht reagiere? Werden dann meine 3 Domains am 31.11. einfach abgeschaltet und sind nicht mehr erreichbar - oder wird mein Stillschweigen als Annahme des "Angebotes" gewertet? Vielleicht gibt es ebenso Betroffene? Wie reagiere ich wohl in dieser Situation am besten?

Vielen Dank für Eure Tipps/Erfahrungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?