Hochgekrempelte Hose, ja oder nein?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich find es bescheuert wenn sie die Hose hochkrempeln, aber dann Jacke und schal tragen...
(Bin Mädchen, aber trotzdem.)

Ich mache das manchmal, weil es einfach besser aussieht, als wenn die Hose zehn Meter zu lang ist und sich Falten bilden

0

ja dann verstehen ich es, aber nicht wen unten die ganzen Knöchel frei sind bis hoch zu den knien...krass übertrieben, oft bauchfrei, im Winter und dann aber winterjacke und nen dicken schal. kein Witz, schon oft gesehen.

0

okay das stimmt, mir der Jacke und Schal

0

Hallo :)

Meine Freundin trägt das im Sommer als mal ganz gern & ihr steht es super.. sie krempelt z.B. beige Chinos immer gern hoch und das steht ihr echt gut.. zumal wenn sie höhere Schuhe trägt :)

Allerdings sollte es zum restlichen Outfit passen. Und Jeans zu krempeln finde ich sieht nie wirklich prickelnd aus.. da frage ich mich immer wieso nicht 'ne Caprihose, Bermudas usw. angezogen worden sind^^

meine Meinung ;)

Frauen tragen das, was ihnen gerade gefällt.
Lange Röcke, kurze Röcke, Jeans oder Shorts...selbst in Sackleinen sehen Frauen gut gekleidet aus.

Früher, also zu Zeiten des Minirocks, hieß es, je kürzer die Röcke je heißer die Konjunktur, in der Wirtschaft.

Frei übersetzt, wenn Du Beine bis auf die Erde hast, trag was immer Dir gefällt.
Männer glauben an das was sie sehen, nicht an das was ist.


Das kommt alleine auf die Figur an. Wenn jemand klein ist oder kurze Beine hat, dann verkürzen hochgekrempelte Hosen die Beine optisch noch mehr.

Wenn du mit hochkrempeln bis kurz über den Knöchel meinst finde ich es sieht ganz schön aus. Alles andere naja....

Was möchtest Du wissen?