Hilft Cannabis gegen Angst vor öffentlichem Reden, Vortrag, Berufsschule?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich würde eher tippen es macht dich noch paranoider.

Im allgemeinen sind leute angespannt, wenn nicht auffallen darf, dass sie geraucht haben und denken sich in Angzustände hinein.

Allerdings hängt das immer stark von der Person ab, aber eine Richtige vorhersage kann man nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cannabis verstärkt alles. So zumindest das Gefühl.
Das heißt, deine Angst wird deutlich größer werden. Ich bin im alltäglichen Leben halbwegs selbstbewusst, sobald ich aber stoned bin hab ich soziale Ängste weshalb ich auch meist nicht in der Öffentlichkeit drauf bin.
Ich habe einmal vor einem Auftritt was geraucht und ich habe so sehr gezittert dass ein Kind in der ersten Reihe seine Mutter gefragt hat, wieso ich so zitter...
Also gar keine gute Idee :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Cannabis kann dir niemand sagen was passiert oder nicht, weil die Wirkung von vielen Faktoren abhängig ist.
Also möglich das du entspannt bist, kann aber auch sein das du paranoid wirst oder sowas.

Was wirklich helfen wird, ist ne gute Vorbereitung und das sogar ohne Nebenwirkungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nochmals ich.

Nein Cannabis (und ja es ist das gleiche) wird dir sicherlich nicht helfen! Vor allem wenn du keine Erfahrung damit hast kannst du nicht einmal wissen ob du es gut erträgst. Davon würde ich dir zwingend abraten!

Auch kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen, dass man durch Cannabis nicht die Angst überwinden kann! (Falls sie nicht sogar grösser wird...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Murphy921
05.02.2017, 22:06

Aber viele die Cannabis rauche, sagen das sie entspannter leben.. Ich will es ja nur bei Vorträgen machen, bei denen ich Angst habe, sonst nie 

0

Rate dir davon ab. Nach dem du den inhaliert hast überkommt dich ein Flash und damit vor der Klasse einen Vortrag zu halten ist keine gute Idee. Wird komplett in die Hose gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn du keine Erfahrungen damit hast, dann lass es lieber bleiben bevor du sonst total stoned und verpeilt vor deine Klasse trittst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Im Gegenteil, du wirst dich wahrscheinlich unsicherer und schlechter fühlen. Abgesehen davon, dass ähnlich wie bei Alkohol, die Kompetenz, bestimmte Dinge wiederzugeben, sinkt. Wenn du dich kurzzeitig selbstsicherer und konzentrierter fühlen willst, dann nimm doch Ritalin, Kokain oder Speed (Amphetamin). Das sollte perfekt zur Situation passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du hast ist einfach nur Lampenfieber.

Nur Drogen lösen die Probleme auch nicht. Mittle wie Canabis oder Alkhol nehmen zwar die Angst, aber dann merkst du auch nicht, das du völlig besoffen oder stoned einen Vortrag gehalten hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Murphy921
05.02.2017, 22:03

Ich muss ja nicht extrem viel nehmen und man kann sich doch sicher beherrschen bei Cannabis oder etwa nicht?

0

Ganz im Gegenteil. Cannabis bewirkt in aller Regel genaus das Gegenteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogen machen nur süchtig.
Finger davon lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird dir nichts bringen, mach es nicht.

Btw sind es auch nur Menschen die du etwas präsentieren wirst, keine Götter vor denen du perfekt sein musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Murphy921
05.02.2017, 22:01

Woher weisst du das ? Rauchst du cannabis?

0
Kommentar von thisgirl0
05.02.2017, 22:03

Ja(zurzeit aber nicht) und das lässt deine Probleme nicht von heute auf morgen verschwinden. Ein Freund von mir hat mal eine Zeitlang dxm genommen, wurde dadurch mega selbstbewusst und alles, aber das schadet einen heftig also mach es nicht. Und wenn du es schon machst, dann erwarte nicht viel, von Gras vor allem.

0

Naja, du bist dann zwar selbstbewusster, aber du sprichst nicht mehr normal.. Also besser ohne ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Murphy921
05.02.2017, 22:04

Man kann sich doch beherrschen wenn man Cannabis geraucht hat oder etwa nicht?

0

Was möchtest Du wissen?