Kann ich wegen Asthma eine Befreiung für eine Präsentation bekommen?

3 Antworten

Gegen Asthma gibt es Spray. Damit bekommst du keine Anfälle mehr und kannst sowas wie Präsentationen problemlos halten.

Sollten diese Anfälle jedoch Panik Attacken sein, solltest du das mit einen Arzt besprechen. Wenn diese Attacken dich nämlich von sowas abhalten (Präsentationen halten etc.) solltest du dich dagegen behandeln lassen.

Eher nicht. Du musst dich an die Situation gewöhnen. Viele sind aufgeregt bei sowas, auch ohne Asthma. Du kannst den Lehrer aber vorher drauf hinweisen, dass es sein kann, dass du n Anfall bekommst.

Wenn ein Spray in dieser Situation nicht hilft und ein Arzt das bescheinigt, dann gibt es diese Befreiung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?