HILFEEE! BEWERBUNG UMZUG?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man nimmt etwas in Kauf oder zieht etwas in Erwägung. Du hast da was vermischt.

Für meinen Wunschberuf nehme ich auch gerne einen Umzug in kauf.

Für meinen Wunschberuf ziehe ich auch gerne einen Umzug in Erwägung.

Ich finde beides nicht sehr glücklich formuliert und würde eher schreiben:

Für meinen Wunschberuf bin ich gerne bereit umzuziehen.

Oder

Für meinen Wunschberuf bin ich gerne bereit einen neuen Lebensmittelpunkt zu wählen.

PS: Wenn du fertig damit bist kannst du gerne die gesamte Bewertung posten. Ich mecker dann daran rum bis sie perfekt ist.

Vielen Dank für die Antwort !

1

Nein.

Erstmal klingt das eher wie "dann überlege ich mal ob ich vielleicht mal irgendwann" und zweitens hat das nix verloren.

Du bewirbst dich bei Firma X. Wenn die dich annehmen ist das dann deine sache wie du da hin kommst. Ob du umziehst oder 5 Stunden täglich pendelst ist Privatvergnügen.

Umziehen o.ä. ist nur relevant wenn in einer Stellenbeschreibung nach Reisebereitschaft gefragt wird.

Wenn du dich für eine Stelle bewirbst, die nicht in deinem Umfeld liegt, ist doch klar dass du dafür umziehen würdet.

Der Satz ist so komplett falsch.

Vorschlag:

"Für mein Berufsziel würde ich auch den Wohnort wechseln."

Was möchtest Du wissen?