Nein, das ist überhaupt nicht schlimm. Lass dir von den anderen nichts einreden. Ich habe auch jahrelang Fußball gespielt und bin riesen Fußballfan als Mädchen. Es ist völlig okay seine eigenen Interessen zu haben, auch wenn das die anderen Mädchen nicht teilen. Bleib dir treu.

...zur Antwort

Vorteile sind, dass du bereits im Studium praktische Erfahrungen sammelst und in den Alltag eines Unternehmens eingebunden bist. Außerdem bekommst du ein monatliches Gehalt.

Nachteile sind, dass das Studium sehr stressig ist, da du alles unter einen Hut bekommen musst. Da bleibt die Freizeit manchmal auf der Strecke...

Die Berufschancen sind gut, da du ja schon mehr Berufserfahrung als ein "normaler" Student hast. Viele duale Studenten werden bei ihrem Betrieb übernommen.

...zur Antwort

Also meine Katze sitzt stundenlang vor dem Fenster und schaut raus. Auch wenn sie draußen ist und wir von innen winken, reagiert sie. Das wird bei dir wohl einfach an der Spiegelung liegen

...zur Antwort

Du pauschalisiert Menschen und setzt Vorurteile gegenüber ganze Nationen. Das ist ein wirklich hässlicher Charakterzug.

...zur Antwort

Positiv. In meiner Gegend waren einige Aufnahmestellen. Die Personen dort waren sehr froh über jeden Kontakt, den sie zu "Einheimischen" knüpfen konnten. Ein Freund von mir hat ihnen Nachhilfe in Englisch gegeben und wurde immer sehr gastfreundlich empfangen. Auch wenn der Kühlschrank fast leer war, wurde ihm alles angeboten und er durfte nicht wieder gehen ohne auch gegessen zu haben.

Für mich war es sehr interessant zu erfahren welche Geschichte sie haben und sie waren froh, ihre Erfahrungen teilen zu können.

...zur Antwort

Wie soll ich auf sein Verhalten reagieren? /Push and Pull?

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem einen jungen Mann kennengelernt. Es ist alles gerade irgendwie kompliziert und ich verstehe sein Verhalten nicht. Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Am Anfang haben wir jeden Tag geschrieben und uns gut verstanden. Er war sauer, wenn ich seine Nachricht gelesen habe, aber nicht geantwortet habe. Ich habe mich verliebt und meinen Standard fehler gemacht. Ich habe ein wenig geklammert.

Plötzlich hat er nichtmehr so oft geschrieben. Wir haben uns aber dann mit einer Freundin und einem anderne Kumpel von Ihm in unserem Standard Club getroffen dort haben wir den ganzen Abend zusammen verbracht. Ich habe ihm nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt und habe auch nicht geklammert.Es ist zu einem Kuss gekommen. 

Am Nächsten Tag war er wieder in dem Club und ich mit meiner Freundin auch wieder.

Wir haben uns alle irgendwie ignoriert. Natürlich haben wir uns begrüßt aber mehr auch nicht. die Jungs haben uns gezeigt, dasss sie eigentlich überhaupt keine Interesse an uns haben aber an dem Abend haben sie mit keinem einzigen Mädchen geredet oder angschaut (Wir haben sie unauffällig beobachtet). Meine Bekanntschaft hat ständig geschaut wo ich bin oder was ich mache und mit wem ich rede, oder hat seine Freunde vorgeschickt. Da ich das aber kindergarten fand und wissen wollte, was sache ist bin ich zu meiner bekanntschaft hingegangen und habe ihn gefragt ob er sauer auf mich sei. er antwortetet mit nein er habe blos schlechte laune und keine lust auf das heute ich denke das kommt weil ich so geklammert habe. drauf habe ich geantwortet dass das alles war was ich wissen wollte dann meinte er, er wil nicht dass ich sauer auf ihn bin und hat mir n kuss auf die backe gegeben und gesagt er meldet sich morgen bei mir und ich bin gegangen.  

Er schreibt jetzt nicht so oft aber er zeigt wieder Interesse. Jedoch nicht so stark wie zuvor. Meine Frage nun an euch: Was denkt Ihr dazu? ist das seine Art zu flirten oder in mir das Interesse an Ihm zu steigern sprich nach dem Push and Pull-Prinzip?Und wiie soll ich auf das alles Reagiern? soll ich das genauso mt ihm machen wie er mit mir?

...zur Frage

Wie wär's mit aufhören irgendwelche Spielchen zu spielen und einfach "echt" zu sein? Sorry, aber wenn ich solche Geschichte höre, krieg ich echt zu viel. Wenn ihr nicht mal in der Lage seid normal mit einander umzugehen, könnt ihr es gleich lassen.

...zur Antwort

Er kann sich nach NC-freien Studiengängen umschauen.

...zur Antwort

Ein Lebenslauf ist in der Regel tabellarisch, d.h. es ist in einer Art Tabelle die Tätigkeit, Dauer, Arbeitgeber und deine Aufgaben aufgeführt.

Warum hast du daraus einen Text gemacht? Wird das so verlangt? 

...zur Antwort

Das kommt auf die Zulassungsvoraussetzungen an.

Wenn man einen gewissen Schnitt haben muss und du eine vorläufige Zusage hast, kannst du auch noch abgelehnt werden. Da erkundigst du dich am besten mal bei der Schule.

...zur Antwort

Vielleicht ist das einfach Zufall? Du kontrollierst doch selbst wann er wie lange online ist...

...zur Antwort

Da übertreibst du aber ein bisschen.

Du schreibst ihm intime Dinge und wunderst dich dann das er das selbe macht. Selbst Schuld sag ich da nur. Wenn man sieht auf was jemand aus ist, lässt man solche Themen einfach beiseite oder schreibt gar nicht mehr mit ihm.

Warum du dich nicht mehr in die Schule traust oder nichts essen kannst ist mir nicht klar. Sag doch einfach nein und breche den Kontakt ab. Man kann sich aber auch anstellen...

...zur Antwort

Das macht schon Sinn. Man ist gezwungen sich nochmal mit den Fehlern auseinander zu setzen, anstatt die Arbeit wieder wegzupacken. So sieht man woran es gelegen hat und direkt auch wie man es besser machen kann.

Die Arbeit sollte mithilfe des Lernmaterials zu lösen sein. Falls das nicht der Fall ist kann man auch nochmal mit dem Lehrer sprechen.

In meiner Schulzeit war das in einigen Fächern eine ganz gängige Praxis, vor allem nach schlecht ausgefallenen Arbeiten. So haben sich alle ihre Note um einiges verbessert, da eine gute Note beinahe "geschenkt" ist.

...zur Antwort

Wenn du dich für eine Stelle bewirbst, die nicht in deinem Umfeld liegt, ist doch klar dass du dafür umziehen würdet.

Der Satz ist so komplett falsch.

...zur Antwort

Ich finde die App nicht sonderlich hilfreich um eine Sprache wirklich zu lernen. Mein Englisch war davor schon auf einem B2-Level und ich wollte es damit einfach nochmals auffrischen. Aber die Sätze und Übungen sind so einfach gestrickt, dass ich Garnichts dabei gelernt habe. Die Aufgaben sind viel zu einfach und man kann die meiste Zeit etwas auswählen anstatt eine eigene Leistung bringen zu müssen.

Wenn man eine Sprache überhaupt nicht kann und bei 0 anfängt, mag die App vielleicht sinnvoll sein um die aller einfachsten Standards zu lernen aber für ein fortgeschrittenes Lernen ist sie wirklich nichts.

...zur Antwort