Hilfe! Quarksüchtiiig!

9 Antworten

Dein Gewicht ist gut. Zum Quark: Weniger einkaufen, weniger im Haus haben. Wenn Du dann irgendwann in der Nacht zu einer Tankstelle rennst, bist Du wirklich süchtig.

Tankstellen verkaufen Quark? xD

0
@Maro95

Kenne eine.War aber auch nur ein Beispiel.

0

Du hast ungesundes Untergewicht und solltest mal etwas anderes als Magerquark essen.

ich esse ja nicht nur magerquark. ich esse morgens 2 scheiben vollkornbrot mit frischkäse und tomaten oder marmelade. um mittags fleisch, nudeln, reis oder was auch immer es gibt ;) und dann nachmittags nen obstsalat oder ein stück kuchen oder 2, 3 schokoriegel.... und abends dann noch brot oder cornflakes. und dann der quark...

0

Also dein Gewicht ist völlig okay...aber ohne Witz....EINEINHALB KILO Quark?!? Is das nich n bisschen räudig?

Na, is zwar schon ne Menge. Aber wenn es dir schmeckt, wieso nicht. Zudem bist ja nicht dick. Daher sehe ich keinen Grund zu verzichten. Ich würde evtl. trotzdem mal die Menge reduzieren und noch was anderes hinzuessen.

Mach dir bei deinem Gewicht keine Sorge wegen den Quark. Aber ich empfehle dir, auch andere Sachen zu essen. Dass ist ne riesige Menge die du deinem Körper aufschulterst. Außerdem ist Quark in dem Mengensatz gar nicht mal so günstig.

Da du sowieso "Magerquark" isst, dürfte es nicht so schlimm sein. Aber wenn irgendwelche Symptome auftreten, bezüglich Verdauungsstörungen aller Art, dann solltest du vielleicht mal eine kleine Pause machen.

Dein Körper ist jung, kann eine Menge kompensieren. Aber wenn er nicht mehr kann, weil die Ernährung am Ende zu einseitig war, dann wirst du es merken.

Als kleiner Tipp von mir: Wenn du schon Quark wie Luft inhalierst, dann probiere verschiedene Kombinationen, mach da Obst und derglichen weiter rein. Vielleicht auch hin und wieder mal was anderes essen?

Deine Zähne freuen sich, wenn sie auch mal feste Sachen zu beißen kriegen, weiß ja nicht, was du sonst noch so isst.

Ab und an Pause, mehr nicht. Mal nen Tag auslassen und ausklingen lassen und immer schön auf die Gesundheit achten, aber nicht verrückt machen deswegen. Das ist zwar ne Menge, aber naja, heißt ja noch nichts.

Würde dir aber empfehlen, alle 3 Monate, also einmal im Quartal, zum Onkel Doktor gehen. Großes Blutbild machen. Dann weißt du sofort Bescheid, wenn dein Körper irgendwo einen Mangel aufweist, den kannst du dann mit der richtigen Quarkpantsche wieder richten. ;)

Kostet aber dann auch 10 Euro, alle drei Monate. Aber das tollige daran ist, dass auch andere Dinge, die nichts mit dem Quark zu tun haben, erkannt werden könnten. :)

Ich esse selber quer durch den Garten, nicht besonders super laut gewissen Ratgebern, aber ich gehe auch zum Doktor, der sagt mir wenn was nicht stimmt. Bis auf hin und wieder Eisenmangel, den ich aber schon überwunden habe dank Nahrungsanpassung, ist aber noch nichts passiert.

Es sind ne Menge tierischer Eiweiße, aber der Körper hat Kapazitäten dafür. Es kann sich aber auch auf deine Haut auswirken.

Also, einfach deine Gesundheit im Auge halten, wie schon zuvor gepredigt. Dann dürfte nichts schief gehen. :)

Liebe Grüße: CaptainElmo

Was möchtest Du wissen?