Hilfe Lehrerin hat meine Mutter angerufen was tun?!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ähm, mal gleich zu Beginn: Das ist echt blöde Lehrerin. Sorry, ich will jetzt nicht deine Lehrerin mobben, aber bei so einer Lehrerin sollte man echt etwas unternehmen, sich bei der Schulleitung beschweren oder so. Aber warum nimmt die dich denn nicht dran, wenn du dich mal meldest? Ich meine, die kann doch froh sein wenn die Klasse stilles Mäuschen spielt und sich wenigstens eine meldet, oder?!? Jetzt zum Thema: Ich habe den Teil mit dem "...ich kann halt einfach seit der Grundschule schon nicht aufpassen..." nicht ganz verstanden. Warum kannst du denn nicht aufpassen? Hast du vielleicht eine Legasthenie oder Ähnliches was dir die Konzentration erschwert oder warum ist das so? Denn wenn ich nicht weiß, mit was das vielleicht in Verbindung stehen könnte wird es schwierig, dir da helfen zu können. Aber vielleicht liegt das auch an den Lehrern. Zudem frage ich mich, warum dich deine Französisch-Lehrerin so fertig macht, wenn du eigentlich ganz gut bist, okay die Hausaufgaben... Für die bist du aber selbst verantwortlich. Da musst du echt über deinen Schatten springen und deine Lehrerin fragen, warum sie das macht, anders kann ich dir momentan nicht helfen. Und das mit dem Aufpassen: siehe oben. Dein BCCgirl

Ja also das mit dem Aufpassen weiß ich nicht.Meine Gedanken schweifen halt immer wieder ab aber Legasthenie hab ich nicht. Meine Mutter meint ich solte mich einfach mehr anstrengen aber wenn das nicht geht :(.Das ist schon seit der Grundschule so aber seit ich auf dem Gymnasium bin noch schlimmer geworden.Aber ich melde mich ja wirklich und sie nimmt mich ja drann.Meine Mitschüler verstehen ja auch nicht warum

0
@goldenstar007

Oh, okay! Also halten deine Mitschüler in dem Fall zu dir, hab ich das richtig verstanden?

0
@BCCgirl

Naja nur ein bis zwei aber das finde ich reicht schon um sich über sir zu beschweren.Dieser Anruf hat mit jetzt echt das Wochenende vermiest!

0
@goldenstar007

äh, shit. Was macht man da bloß? Du solltest dich echt mit einer Vertrauensperson in Verbindung setzen und das regeln. Ansonsten sehe ich schwarz. srry.

0

Was denn nun? Lies mal deinen Text selbst: Oben schreibst du, "Iich melde mich jedes Mal und sie nimmt mich nie dran", weiter unten schreibst du ".Auch in anderen Fächern kann ich nicht aufpassen und weil ich mich dadurch nie melde...". Mit dem "auch" sagst du doch, dass du auch in Französisch (wie in anderen Fächern) nicht aufpasst und dich "dadurch nie meldest". Wenn du meinst, dass deine Konzentration gestört ist, musst du mit deiner Mutter darüber sprechen, auch darüber dass du dich seit der Grundschule nicht mehr konzentrieren kannst) und das muss dann mal untersucht werden, das heißt ja nicht, dass du ADS oder ADHS hast und gleich Amphetamine schlucken musst. Vielleicht ist die Schulform aber auch einfach zu schwierig für dich und du hast innerlich schon abgeschaltet, weil dir das alles zu schwer ist. Auf jeden Fall solltest du mal versucher herauszufinden, woran es scheitert, dass du dich konzentrierst. Hausaufgaben vergessen, egal in welchem Fach, geht GAR NICHT. Die notiert man sich und erledigt sie möglichst noch am selben Tag. Dann packt man sie auch gleich ein, damit man sie nicht zu Hause vergisst. Hausaufgaben sind der Beweis dafür, dass man das, was im Unterricht gelehrt wurde, auch wirklich verstanden hat. Noch zur Konzentration: Zucker vermindert sie, du solltest also während des Schultages nichts Süßes essen und auch keine zuckerhaltigen Getränke zu dir nehmen.

Ich hab es meiner Mutter schon ausführlich erklärt aber sie meint ich muss mich mehr anstrengen aber ich Versuchs schon seit 7 Jahren!Wenn meine Mutter es nicht wahrnimmt dann kann ich es nicht ändern!

0

Wir haben ähnliches Problem aber bei uns schreit Lehrerin dauern tanzen und alles ist der Wurscht mach Video mit'm Handy und leg's unter die Bank und geh dann mit deiner mum zum Direktor/in des ist in Ordnung und wenn die dir des Handy wegnimmt google mal Strafgesetzbuch des ist diebstahl und die darf auch ned schauen wenn die den Verdacht hat dass du Video machst weil das dann Verletzung der Privatsphäre ist aber des ist eigentlich Wurscht wir Habens gemacht und hat alles funktioniert ;)

Was ist das denn für eine bekloppte Antwort? Ich sehe es eher so, das es sich um ein allgemeines Aufnahmeproblem bei Ihr handelt. Und Eure respektlosen "Tips" könnt Ihr gern für Euch behalten. Vielleicht braucht Sie einfach ein bisschen "Unterstützung" im Psychischen bereich! Es gibt viele Mensche die damit ein Problem haben. Man nennt sowas auch Landläufig: FAULHEIT!

0

Wann muss ein Lehrer/Mittagsbetreung in der Schule einen Krankenwagen rufen?

"Mein Sohn 8 Jahre alt, hat sich in der Mittagbetreung eine Platzwunde am Kopf geholt. Die Betreuer haben nur mich angerufen und keinen Notarzt?"

"In der Schule angekommen, sah ich mein Sohn sitzen mit einem Kühlbeutel ,mit Küchenrolle eingewickelt. Als ich sein Kopf sah kamen mir die Tränen, offen 4-5 cm breit. Keiner wusste wie das passiert ist. Sofort zum Kinderarzt. Der KA hat die Wunde gesäubert zugeklebt Schutz vor Infektionen und uns zum Kinderchirugen weitergeschickt da die Wunde sehr tief war. Die KInderärztin war der Meinung es hätte gleich ein KRankenwagen gerufen werden müssen.

Mein Sohn wurde später am Kopf genäht.

Die Mittagsbetreung habe ich angerufen und angeschrien, die haben sich entschuldigt. Doch die Prozedur wäre so das die nicht immer gleich einen Krankenwagen holen. Ich wäre ja sehr schnell da gewesen(bin von der Arbeit losgefahren, aber wie schnell).

Am Montag darauf da der Unfall am Freitag passiert ist zu der Schuldirektorin. Das war eine schlechte Idee. Zuerst einmal hat es ihr nicht gepasst das ich unangenehm kam, bei mir bei der Arbeit könnte ja auch niemand ohne Termin kommen. Es wäre Montag und sie hätte vieles zu tun. Sie zeigte mir kein Mitgefühl, mit keinem WORT NACH MEINEM KIND GEFRAGT. Hat mich voll blöd angemacht. Das Mann nicht mir den Krankenwagen holt. Das ich für meine Kinder auch falsche Entscheidungen treffe. Sie hätte selber 3 Jungs großgezogen eine Platzwunde könnte Mann auch Stunden später nähen. Ich dachte ich bin im falschen Film. Auf meine Aussage das dies öfters passiert auf dieser Schule ( letztes Jahr hatte mein älterer Sohn damals auch 8 Jahre alt eine Gehirnerschütterung beim Eislaufen, er musste weinend auf der Bank sitzen bis die Stunde aus war und sie wieder zur Schule kamen. Die Nacht mussten wir im Krankenhaus verbringen.) meinte Sie ich wäre dieses Jahrr die erste Von 450 Kindern die sich beschwert. Da meinte ich die ERSTE die sich traut.

Ich muss sagen ich habe noch nie so eine herzlose Frau/Mutter/Lehrerin/Direktorin gesehen. Es ließ sie total kalt was mit meinem Sohn passiert ist. Ich war sehr enttäuscht.

Eigentlich wollte ich nur mit ihr über diese Sachlage reden und bitten das man doch bitte die Lehrer Aufsichtspersonal auf dieses Thema nochmals sensibilisiert. Doch nach dieser Entsetzung, habe ich mich an die Zeitung gewandt. Die haben auch mit der Direktorin geredet. Dieser Fall erscheint heute in der Ausburger Allgemeine. Die Zeitung meinte das es doch des Öfteren so etwas gebe und die Eltern sich nicht trauen da ihrer Kinder noch weiter auf die Schule gehe. Einpaar meiner Bekannten,meinten auch dass sie sich nicht trauen würden, da ihre Kinder noch weiter auf die Schule gehen. Vielleicht würden die durch diesen Fall benachteiligt oder schlecht behandelt werden. Aber ich als eine besorgte Mutter muss etwas dagegen tun. Eine Beschwerde beim Schulamt ist auch schon raus.

...zur Frage

Bei Klassenfahrt ausgeschlossen! Schulrecht! Lehrerin will mich nicht mitnehmen!WAS JETZT?

Hey liebe Leute. Am Donnerstag geht bei uns die Schule wieder los und am Sonntag steht die Klassenfahrt an. Jetzt aber hat meine Lehrerin bei meiner Mutter angerufen und meinte zu ihr das ich nicht mit kann mit der Begründung das ich ich nie Sport mitmache ( ich habe wenig Sport mit gemacht und dafür aber auch meine 4 bekommen), ich wäre frech (Was ich um ehrlich zu sein wirklich nicht bin). Ich würde die fahrt nicht aushalten nach Italien oder weil ich gleich nach der Zeugnisausgabe gegangen bin weil der Bus kam und mich nicht verabschiedet habe. Und das, dass gleich passieren würde was vor 2 Jahren bei der Klassenfahrt passiert ist und das war, dass ich Nasenbluten hatte und deswegen zum Arzt musste (ich war Krank)(In den 2 Jahren hat sich viel verändert z.B ich bin vernünftiger geworden, habe 20 Kilo abgenommen usw... Nach dem Gespräch mit meiner Mutter habe ich bei ihr angerufen und wollte mit ihr selber reden. Dort meinte Sie: Ich nehme dich nicht mit und wir Reden am Donnerstag noch mal da sage ich dir warum nicht.Ich darauf: Ich möchte das gerne jetzt wissen! Sie: Ich muss jetzt los zur Schule dort ist eine Besprechung.... Und ja ... das war das Telefonat. Jetzt habe ich bei der Schule angerufen und dort ging die Sekretärin ran und hat das aufgenommen und ich soll mich wieder um 12 melden. Ich denke aber mal das dort eh nichts rauskommt! Ich habe irgendwie das Gefühl das dort nichts passiert und wenn ich dort anrufe das ich dann wieder alles abbekomme. Dann habe ich jetzt die Schullandesbehörde angerufen und die meinte das ich erst mit der Schulleitung reden muss bevor die was machen können. Mein nächster Schritt(nach 12 wenn ich dort angerufen habe) wäre die LSB anzuschreiben. Jetzt noch ein paar Fakten: Ich bin 16 gehe jetzt dann in die 10 und es ist die Abschlussfahrt. Was hält ihr davon? Was würdet ihr tun? Ich bin total traurig:( und das Geld 350€ ist auch schon seit 3 Monaten bezahlt. MFG

...zur Frage

Ist ihr verhalten Verständlich?

Ich denke nicht dass das verhalten meiner Lehrerin richtig ist. Ich sag mal so wenn es während der Schulzeit wäre kann man es ja verstehen, aber in meiner Freizeit doch nicht.

Gestern war ich mit Freunden in der Stadt und habe geraucht, sie hat mich gesehen und meine Mutter angerufen um ihr zu sagen das sie mich in der Stadt mich beim rauchen gesehen hat. Meine Eltern wissen, dass ich rauche, dies hatte meine Mutter auch zu meiner Lehrerin gesagt, sie war drauf hin empört das meine Eltern nichts dagegen unternehmen und meinte dann zu meiner Mutter das sie immer gedacht hat meine Eltern wären fürsorglich. Solange ich nichts Illegales rauche, akzeptieren es meine Eltern. Ich habe ja mit ihn ein Kompromiss getroffen, an den Tagen an den ich Sport treibe wird nicht geraucht und da ich normalerweise 4 mal in der Woche schwimmen gehe, bleiben dann 3 Tage über.

Da ich mir vor 3 Monaten die Achillessehne, gerissen habe darf ich bis mindestens Dezember kein Sport mehr machen, auch kein Schulsport. Ich denke manchmal wirklich dass ich in einen kleinen Dorf lebe, was ja nicht so ist, aber wo die mich manchmal rein zufällig sieht… . Einmal rief sie meine Mutter an und hat ihr berichtet das sie mich vor der Schwimmhalle gesehen, obwohl ich ja gar nicht schwimmen gehen darf. Da hat meine Mutter dann auch gesagt es gehe sie überhaupt nichts an, ich werde ja mal da hin fahren dürfen und mich mit Leuten vom Verein da treffen dürfen.

Was interessiert die eigentlich was ich in der Freizeit mache? Muss man auch außerhalb der Schule auf Schüler aufpassen oder wie?

...zur Frage

Meine Schwester will nichts mehr mit mir zu tun haben!

Das Ganze klingt jetzt sicherlich etwas seltsam.... Ich bin 43, meine Schwester ist 3 Jahre älter. Wir sind beide recht früh von zu Hause ausgezogen, und haben beide Familie mit Kindern (inzwischen schon älter und teilweise ausgezogen) und wohnen weiter voneinander entfernt. Wir haben nie so häufig miteinander telefoniert, wir sind uns auch nicht sehr ähnlich und haben beide nicht sehr viel Zeit. Entweder haben wir uns bei den Eltern gesehen, oder haben zum Geburtstag, Weihnachten usw. angerufen. Soweit war das irgendwie in Ordnung, ich habe mir jedenfalls nicht viel Gedanken gemacht. Bis mir aufgefallen ist, dass sie schon ewig nicht mehr angerufen hat, und auch zu meinem 40. Geburtstag noch nicht mal gratuliert hat! Da habe ich mich dann doch gewundert, und mich gefragt, was los ist. Testweise habe ich mich nicht mehr bei mir gemeldet.... 1 Jahr ging rum.. kein Anruf. Wenn ich sie bei unseren Eltern gesehen habe, war scheinbar alles in Ordnung, ich habe nichts bemerkt. Da kam ich mir ganz komisch vor, als ob ich in einem falschen Film wäre, den man nur nicht versteht...Wollte auch nicht zickig sein: 'Warum rufst du zu meinem Geburtstag nicht an?' Ich habe das meiner Mutter erzählt, die dann bei meiner Schwester nachgefragt hat. Der Grund ist folgender: Ich interessiere mich sowieso nicht für sie. Dann habe ich bei einer Gelegenheit, an die ich mich auch noch erinnern kann, etwas über Lehrer gesagt (sie ist Lehrerin), was noch nicht mal negativ war, aber bei ihr wohl negativ ankam. Sie hat sehr giftig reagiert, und ich habe wohl ziemlich dumm geguckt, weil ihr Mann noch gesagt hat: Vergiss es, sie hatte gestern einen schlechten Elternabend.

Diese zwei Sachen führten dazu, dass sie keinen Kontakt mehr mit mir will und jahrelang beleidigt ist. Meine Mutter meinte, ihr ist das auch schon so mit ihr gegangen. Jetzt mein Problem: Jeder sagt natürlich: Das musst du klären! Ruf sie an! Es geht aber nicht. Ich kann nicht, ich will nicht, beides zusammen. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Es ist, als ob ich keine Schwester mehr hätte. Ich war im ersten Moment so sauer, als ich das von meiner Mutter erfahren habe, und enttäuscht. Wie verraten. Wenn ich sie da angerufen hätte, wäre ich wahrscheinlich aus lauter Frust gemein geworden. Das wollte ich nicht. Und jetzt mag ich nicht mehr anrufen. Ich verstehe das auch nicht richtig. Ist irgendwie schade, aber in den letzten Jahren (so lange ging das) ist die Distanz so groß geworden.

Kennt das irgendjemand? Oder sind wir eine total verkorkste Familie?

...zur Frage

Total unglücklich wegen Note/Ich will mich bessern

Ich habe heute die Deutscharbeit wiederbekommen. Super cool, ich hatte eine 2. In der Arbeit davor eine 3. Ich bin in der neunten Klasse. Aus dem anlass dass das Schuljahr bald vorbei ist hat sie uns die Noten gesagt. Ich bekomme eine 4, weil ich mich nie melde, aber die schrift. Noten sind doch gut(siehe oben). Die Lehrerin meinte, ich würde so die Zehnte Klasse nächstes jahr nicht schaffen wenn ich mich nie melde. Ich bin total unglücklich dass ich mir immer die Noten versaue :( . Wie kann ich mich überwinden zu melden(traue mich nicht)? Wieso bekomme ich keine 3? Sie sieht doch dass ich was im Hirn hab, an den noten?

...zur Frage

HILFE 3 fünfen auf dem halbjahrszeugnis

also ich bin 14 jahre alt bin auf einem gymnasium g8 und in der neunten klasse. ich habe in physik eine 5 in gemeinschaftskunde eine 5 plus und eine 4-5 in französisch (bekomme ich aber höchstwarscheinlich weg).die lehrer sagen ich könnte ein 2er schüler sein aber wie? Ich lerne schon und so. Wenn ich lerne kommt immer so eine 3 bis 5 (je nach Schulfach raus).Letztes jahr wurde ich schon auf probe versetzt ( wegen chemie und mathe habs aber zum glück gepackt) .An meiner intelligenz zweifle ich etwas, weil ein paar mitschüler sagen dass sie wenig lernen aber haben immer 2er. Ich bin für jede Hilfe dankbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?