Hilfe bei Excel Grafik - Achsen drehen?

...komplette Frage anzeigen Beispiel - (Computer, Technik, Beruf)

3 Antworten

Ich wüsste nicht, wie man in Excel ein Diagramm erstellt, dass keine Werte, sondern nur Text enthält. Da müsste man schon irgendwie tricksen, indem man der y-Achse Werte zuweist und diese dann irgendwie überschreibt.

Die x-Achsen Beschriftung nach oben zu bekommen geht so:
Rechtsklick auf die Y!-Achse (gut zielen)/ Achse formatieren/ Achsenoptionen/ Horizontale Achse schneidet --> Maximaler Achsenwert.

Hallo Oubyi,

vielen Dank für deine Antwort!!! Gerade der letzte Teil war sehr hilfreich!

0

Achsenbeschriftungen und Diagrammtitel solltest du ja ausblenden/löschen können. Unter 'Datenbeschriftung formatieren' solltest du die 'Beschriftungsoptionen' -> 'Beschriftung enthält' -> 'Werte aus Zelle' markieren können und entweder die Zellen markieren die "X" enthalten oder das einfach Selbst reinschreiben! Für ein schönes Aussehen bitte noch unter 'Beschriftungsposition' 'Zentriert' wählen. Der Hintergrund deiner Tabelle kann zB eine jpgDatei deines Fragebogens sein :) Dann is es ganz hübsch ;)

0

Welches Bild im Anhang meinst du denn?
Ich sehe nur eine Tabelle mit Q-Dimension aus Sicht...
Und da gibt es kein Diagramm sondern nur mit Strichen verbundene Wertungsspalten.
Wobei der entstende Graph offensichtlich keinen Sinn ergibt - egal wie rum gedreht. Denn die bestrichtene Fläche die Lage von Hochpunkten und Wendepunkten ist einfach nur abhändig von der Sortierung der Fragen.

Eine Verbindung kann Excel zudem natürlich nur einzeichnen, wenn es sich um Punkte handelt, also eine X und Y Koordinate genannt werden kann. Excel zeichnet dann aber eine Funktion, also eine eindeutige Zuordnung von Y Werten zu X Werten.
Das ist bei der Datenbasis wegen möglicher Dopplungen nicht gegeben. Also kann dein Ziel keine Funktion sein.

Das ist an sich ganz simpel, allerdings habe ich anfangs auch ewig gebraucht bis ich die richtige Einstellung gefunden hatte...


Tippen den text normal in die Zelle => Rechtsklick auf die Zelle => Zellen formatieren => Ausrichtung => Rechts ist eine Grafik wo du den WInkel ändern kannst. Änder dann die Gradzahl auf +90° bzw +90°, je nachdem wie du den Text gerne hättest.


Ich hoffe, dass ich dein Problem beheben konnte, wenn nicht, dann meld dich!

Hallo m3ch4,

vielen Dank für deine Antwort. Die Achse ist aber dann nach wie vor gleich oder?

0
@Maxam09

Wie meinst du das?
Der Text wurde dann ja gedreht. Und die "x" mit den Linien kannst du über "Einfügen" und Formen selbst darstellen.

Wenn du das auch nicht meinst, dann steh ich vermutlich auf dem Schlauch und weiß nicht was du meinst >.<

0
@m3ch4

Ich habe 5 Ausprägungen (trifft zu trifft eher zu usw...). Für jede dieser Ausprägungen habe ich einen Mittelwert. Jetzt hätte ich gerne solch ein Diagramm erstellt wie in dem Bild. Oben sollen meine Ausprägungen stehen und und dann die einzelnen Mittelwert

0
@Maxam09

Einfach mit Formen einzeichnen. Als Grafik selbst bzw Diagramm kannst du die Spalten nicht formatieren.

Und selbst wenn es geht wäre es ein viel zu großer Aufwand :/

0

Was möchtest Du wissen?